Freizeitgestaltung DDR

Freizeitgestaltung DDR

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Freizeitgestaltung DDR auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Freizeitgestaltung DDR




Freizeitgestaltung DDR

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Freizeitgestaltung DDR geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Freizeitgestaltung DDR per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Freizeitgestaltung DDR schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Freizeitgestaltung DDR"


  • NRW-SPD-Chef will Parteitag vorziehen

    Düsseldorf (ots) – Der nordrhein-westfälische SPD-Vorsitzende Michael Groschek will den Landesparteitag vorziehen. Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe) soll dies dem Landesvorstand heute vorgeschlagen werden. Als wahrscheinlich gilt ein Termin kurz vor der Sommerpause, Ende Juni oder Anfang Juli. Bisher sollte der Parteitag der NRW-Sozialdemokraten Ende September stattfinden. Das Gremium muss dem …


  • Berliner Zeitung: Kommentar zur SPD. Von Tobias Peter

    Berlin (ots) – Die SPD braucht jetzt Betriebsamkeit und Gelassenheit zugleich. Betriebsamkeit, weil die Partei nach überzeugenden Antworten auf schwierige Fragen suchen muss … Gelassenheit braucht die Partei, weil die Jahre unter dem Parteichef Sigmar Gabriel gezeigt haben, dass nervöses Themen-Hopping und der abrupte Wechsel des eigenen Standpunktes der SPD nur schaden. Kanzlerin Angela Merkel …


  • Tanken wird immer teurer

    München (ots) – Die Kraftstoffpreise steigen und steigen. Gegenüber der vergangenen Woche kletterte der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 2,7 Cent auf durchschnittlich 1,461 Euro. Diesel-Kraftstoff verteuerte sich ebenfalls um 2,7 Cent je Liter und kostet derzeit im Tagesmittel 1,300 Euro. Verantwortlich für den Anstieg sind erneut die Entwicklungen …


  • Wettkampf um die besten Projekte zur Verwaltungsmodernisierung: …

    Berlin (ots) – Die Finalistentage des 17. eGovernment-Wettbewerbs am 15. Mai und 16. Mai in Berlin standen ganz im Zeichen von Zukunftsinnovationen. Insgesamt 15 Bewerber kämpften um die Auszeichnung für die besten Projekte zur Verwaltungsmodernisierung. Das breite Spektrum der eingegangenen Projekte reicht in diesem Jahr von Konzeptionen zur Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes über die Realisierung konkreter …


  • EU und Luftreinheit

    Halle (ots) – Es gibt keinen Grund mehr für die Bundesregierung, in Sachen Luftqualität auf Zeit zu spielen. Die Regierung sollte ihren Widerstand gegen technische Nachrüstungen für Diesel-Stinker endlich aufgeben. Das wäre der erste Schritt. Denn längst ist belegt, dass Software-Updates allein nicht genügen. Der zweite wäre die Einführung einer blauen Plakette für Autos, die …


  • FDP-Bundesparteitag – Auch Bedenken können liberal sein

    Straubing (ots) – Was vom Wahlkampf hängen blieb, sind vor allem die schicken Lindner-Fotos in Schwarz-Weiß. Fortschrittsglauben strahlen sie aus. Die Botschaft ist: Wir sind leistungsorientiert, modern und international – was sich schon am hohen Englischanteil der Slogans zeigen soll. „Digital first, Bedenken second“ war so ein Spruch. Auf Deutsch sollte er wohl bedeuten, dass …


  • Ankunft im Fliegerhorst: Sikorskys Schwerlasttransporthubschrauber CH-53 …

    King Stallion wird seine Flugfähigkeiten und Manövrierbarkeit auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA in Berlin unter Beweis stellen Holzdorf, Deutschland (ots/PRNewswire) – Der von Sikorsky, einem Unternehmen des Lockheed Martin-Konzerns (NYSE: LMT) gebaute neue Schwerlasttransporthubschrauber CH-53K (https://lockheedmartin.com/us/products/ch-53k-helicopter.html) ist im Vorfeld seines internationalen Debüts auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA Berlin, die im kommenden …


  • MZ-Kommentar zu Hartz IV

    Halle (ots) – Die gute Nachricht ist ja: Die Arbeit geht uns nicht aus. Die herausfordernde Nachricht ist: In vielen Fällen werden die, die ihren Job verlieren, nicht ohne weiteres für gleichzeitig neu entstehende Arbeitsplätze in Frage kommen. Die Politik muss sich endlich der sozialen Frage der Zukunft zuwenden: Wie organisieren wir Weiterbildung für alle, …


  • Umfrage: Jeder zweite junge Deutsche hat kein klares Konzept für die …

    Berlin (ots) – Mangelnde Kundenorientierung, fehlende Innovationen, veraltete Strukturen – fast sechs von zehn jungen Deutschen halten die traditionellen deutschen Banken weiterhin für wenig kundenfreundlich und damit kaum relevant für ihr Leben. Sie monieren, dass die modernen und personalisierten technischen Lösungen eher von unbekannten Startups als von etablierten Finanzkonzernen kommen. Dabei möchte jeder zweite junge …