Geldgeschäfte von Politikern

Geldgeschäfte von Politikern

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Geldgeschäfte von Politikern auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Geldgeschäfte von Politikern




Geldgeschäfte von Politikern

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Geldgeschäfte von Politikern geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Geldgeschäfte von Politikern per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Geldgeschäfte von Politikern schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Geldgeschäfte von Politikern"


  • bevola – die neue Drogeriemarke exklusiv bei Kaufland

    Neckarsulm (ots) – Ab sofort gibt es bei Kaufland über 120 Pflegeprodukte der Eigenmarke bevola. Die neue Drogeriemarke deckt das Pflegebedürfnis der ganzen Familie ab. Bevola erfüllt hohe Pflegeansprüche zu einem fairen Preis. Inhaltsverzeichnis Produkte für die ganze Familie Dermatologisch getestet Lieb dich. Pfleg dich. Über Kaufland Produkte für die ganze Familie Das umfassende Sortiment …


  • Games Academy wird gemeinnützig

    Berlin (ots) – Inhaltsverzeichnis Games Academy wird gemeinnützig Über Thomas Dlugaiczyk Games Academy wird gemeinnützig · Steigender Aufwand für qualitativ gute Ausbildung · Macht den Weg frei für breite Unterstützung · Ausbildung und berufliche Qualifizierung ist Gemeinschaftsaufgabe In diesem Jahr wird der Bildungsbetrieb der beiden Einrichtungen in Berlin und Frankfurt am Main gemeinnützigen Gesellschaften übertragen. …


  • Techem Ziel: 7 Millionen Tonnen weniger CO2

    Eschborn (ots) – Infolge neuer, digitaler Dienstleistungen für Energieeffizienz in Immobilien hat sich der Eschborner Energiedienstleister Techem für 2018 ein Ziel gesetzt: Über 7 Millionen Tonnen CO2 will das Unternehmen mit seinen Lösungen und Produkten in Immobilien in diesem Jahr vermeiden. Das schützt am Ende nicht nur das Klima, sondern senkt auch die Kosten für …


  • Wieder weniger Gründer in Deutschland: Zahl sinkt unerwartet stark

    Frankfurt am Main (ots) – – 557.000 Gründer machten sich 2017 in Deutschland selbständig – Gründungsaktivität in Deutschland sinkt somit weiter um 14 % – Aber: mehr Chancengründer, mehr innovative Gründer Der Rückgang der Gründungstätigkeit in Deutschland setzt sich überraschend stark fort: Lediglich 557.000 Gründer haben sich im Jahr 2017 selbständig gemacht. Das ist ein …


  • Lehrerverband beklagt „Stillstand“ bei Digitalisierung der Schulen

    Düsseldorf (ots) – Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, hat einen „Stillstand“ bei der Digitalisierung der Schulen beklagt. „An vielen Schulen werden Digitalisierungsmaßnahmen gerade zurückgestellt, weil die Einrichtungen alle auf Geld vom Bund warten“, sagte Heinz-Peter Meidinger, Vorsitzender des Deutschen Lehrerverbands, der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). Statt dass die Digitalisierungsoffensive der Bundesregierung eine Beschleunigung …


  • Historisch bleiben Zinsen niedrig

    Hamburg (ots) – Das Jahr 2017 endete mit Zinsen auf niedrigem Niveau und auch Anfang 2018 bleiben Baufinanzierungen unschlagbar günstig. „Der Zinssatz für Darlehen mit 50 % Beleihung und 15 Jahren Zinsbindung lag im Vorjahr im Schnitt bei rund 1,36 Prozent. Derzeit können Kreditinteressierte mit einem Zinssatz ab 1,63 Prozent (Stand: 12. Februar) rechnen“, erklärt …


  • Wie viel Macht haben Lobbyisten? Gert Scobel diskutiert in „scobel“

    Mainz (ots) – Donnerstag, 29. März, 21.00 Uhr, 3sat Erstausstrahlung Über Strukturen, Mechanismen und Gefahren des Lobbyismus diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen am Donnerstag, 29. März 2018, 21.00 Uhr, in „scobel – Die Macht der Lobbyisten“ (Erstausstrahlung). In Vorständen von Unternehmen sitzen oft Politiker, die kein politisches Mandat mehr haben. Doch mit ihren Kontakten …


  • Fritsch zu Dercon-Rücktritt: Verlierer auf allen Seiten

    Berlin (ots) – Der Regisseur und Schauspieler Herbert Fritsch sieht die Schuld am Scheitern Chris Dercons als Volksbühnenintendant vor allem bei den politisch Verantwortlichen, die ihn berufen haben. Dem Kulturradio vom rbb sagte Fritsch, der lange als Regisseur und Schauspieler an der Volksbühne gearbeitet hat, am Freitagnachmittag: „Der Herr Dercon ist da in eine Situation …


  • Kann das Bundesverfassungsgericht die Geldschwemme der EZB stoppen?

    Gegen den massenhaften Ankauf von Anleihen durch die Europäische Zentralbank regt sich Protest. Sowohl Bernd Lucke, der Gründer der AfD, als auch der Ex-CSU-Vize Peter Gauweiler und der Berliner Professor Markus Kerber haben vor dem Bundesverfassungsgericht Klage gegen diese Geldschwemme eingereicht und die Richter haben offenbar ebenfalls Bedenken, wenn es um die Geldpolitik der EZB …