Geldwäsche

Geldwäsche

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Geldwäsche. Alles rund um das Thema Geldwäsche auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Geldwäsche




Ähnliche Beiträge zu "Geldwäsche"

Geldwäsche

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Geldwäsche geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Geldwäsche gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Geldwäsche per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Geldwäsche. Wir recherchieren dann über Geldwäsche und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Geldwäsche schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Geldwäsche" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • So einfach ist es, eine Onlinekreditkarte zu beantragen

    Alle, die viel im Internet einkaufen gehen, möchten nicht immer per Rechnung oder Lastschrift bezahlen, sondern mit der Kreditkarte aktiv werden. So werden zum Beispiel Einkäufe in ausländischen Shops einfacher und schneller mit der Kreditkarte bezahlt. Wer jetzt überlegt, sich eine Kreditkarte zuzulegen, der kann entweder zu seiner Bank gehen oder eine Kreditkarte online beantragen. …


  • Kommt Finanztransaktionssteuer noch dieses Jahr?

    Der Plan, mit einer Steuer auf Börsengeschäfte gegen Spekulanten vorzugehen, nimmt wieder konkretere Formen an. Gemeinsam mit neun weiteren EU-Staaten will die Finanztransaktionssteuer nun endgültig beschließen. Bundesfinanzminister Schäuble rechnet mit einer Einigung noch in diesem Jahr. Steuer soll 2018 kommen Die Idee ist nicht neu. Durch eine Abgabe sollen Spekulationen an der Börse eingedämmt werden. …


  • Die Türkei im Chaos – die Währung ist im freien Fall

    Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan sorgt nicht nur innerhalb der Türkei für Unruhe und Besorgnis, auch viele Anleger flüchten mittlerweile aus dem Land. Es sind jedoch nicht nur die Terroranschläge und die politischen Turbulenzen, die dafür sorgen, dass sich die Währung im freien Fall befindet und dass die Notenbank dabei tatenlos zusehen muss. Es …


  • Wie Donald Trump Staatsschulden abbauen will

    Jeden Tag eine neue Idee – Donald Trump, der Präsidentschaftskandidat der Republikaner verblüfft die Welt immer wieder, denn der Milliardär macht die Welt, wie sie ihm gefällt. Das wurde jetzt während eines Interviews mit der Washington Post einmal mehr deutlich, denn Donald Tramp will die Staatsschulden der USA, die aktuell 20 Billionen Dollar betragen, in …


  • Ferienhäuser in Spanien – so kassiert das Finanzamt ab

    Spanien ist eines der liebsten Ferienziele der Deutschen, erst recht, seit die Beziehungen zur Türkei ein wenig frostig sind. Viele Deutsche, die gerne ihren Urlaub auf der iberischen Halbinsel verbringen, denken darüber nach, sich dort ein Feriendomizil zuzulegen, denn eine eigene Finca verbindet das Nützliche mit dem Angenehmen. In Zeiten niedriger Zinsen gewinnen Immobilien als …


  • Die Geldanlage Gold – das Comeback des Jahres

    Gold hatte eigentlich seinen Glanz verloren, denn die Preise fielen und so recht wollte keiner mehr an die Geldanlage Gold glauben. Aber das gelbe Edelmetall hat nichts von seinem Glanz eingebüßt und hat sich wie ein Phönix aus der Asche erhoben. Gold feiert das Comeback des Jahres und die ersten Anleger wetten bereits wieder auf …


  • Kreditkarten – Lexikon: Prepaid Kreditkarten

    Die Kreditkarte ohne Risiko!!! Eine Prepaid Kreditkarte ist eine Kreditkarte, die mit einem Guthaben aufgeladen wird. Die Aufladung erfolgt am Geldautomaten oder an dafür vorgesehenen Terminals. Der Kartenbesitzer kann mit der Prepaid Kreditkarte solange bezahlen, bis das Guthaben auf der Karte aufgebraucht ist. Aus diesem Grund wird die Prepaid Kreditkarte auch als Debitkarte oder Guthabenkarte …


  • Bausparvertrag: Niedrige Zinsen noch kein Grund für Kündigung

    Alte Bausparverträge bieten hohe Zinsen, was sie in der aktuellen Niedrigzinsphase zu einer attraktiven Geldanlage machen. Kein Wunder also, dass langjährige Sparer diese gerne behalten möchten. Statt das angesparte Kapital für den Kauf oder Bau eines Eigenheims zu nutzen lassen Kunden die attraktiven Verträge einfach weiterlaufen. Diese Praxis hat zu einer Kündigungswelle der Bausparkassen geführt. …


  • Die deutsche Bank muss zahlen

    Geldwäsche – dieses Wort klingt nach Bandenkriminalität, nach Mafia und nach unsauberen Geschäften, die vertuscht werden sollen. Geldwäsche – das ist aber auch ein Problem, mit dem sich die Deutsche Bank beschäftigen muss, denn die größte Bank Deutschland muss eine horrend hohe Summe als Strafe zahlen, weil sie im großen Stil Geld gewaschen hat. Die …