Gemeinschafts

Gemeinschafts

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Gemeinschafts. Alles rund um das Thema Gemeinschafts auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Gemeinschafts




Ähnliche Beiträge zu "Gemeinschafts"

Gemeinschafts

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Gemeinschafts geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Gemeinschafts gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Gemeinschafts per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Gemeinschafts. Wir recherchieren dann über Gemeinschafts und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Gemeinschafts schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Gemeinschafts" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • So einfach ist es, eine Onlinekreditkarte zu beantragen

    Alle, die viel im Internet einkaufen gehen, möchten nicht immer per Rechnung oder Lastschrift bezahlen, sondern mit der Kreditkarte aktiv werden. So werden zum Beispiel Einkäufe in ausländischen Shops einfacher und schneller mit der Kreditkarte bezahlt. Wer jetzt überlegt, sich eine Kreditkarte zuzulegen, der kann entweder zu seiner Bank gehen oder eine Kreditkarte online beantragen. …


  • Bargeld abschaffen – kommt bald die digitale Zahlung?

    Mario Draghi, der Chef der Europäischen Zentralbank träumt von einer Welt ohne Bargeld, die Deutschen wollen diesen Traum allerdings nicht teilen, denn mehr als 90 % der Bundesbürger wollen weiter ihre Münzen und Scheine in der Geldbörse haben. Auch Jens Weidmann, der Präsident der Bundesbank plädiert für das bare Geld, betrachtet die Pläne der EZB …


  • Münzen als alternative Geldanlage

    Es sind schwere Zeiten für alle, die ihr Geld gewinnbringend anlegen wollen, denn die Zinsen sind so niedrig, dass sich die klassischen Geldanlagen nicht mehr lohnen. Was gibt es für Alternativen? Welche Kapitalanlagen werfen noch Gewinne ab, und was noch wichtiger ist, welche Geldanlagen behalten ihren Wert? Die Antwort ist sehr einfach und lautet: Münzen. …


  • So groß sind die Risiken für die Weltwirtschaft

    Die Lage für die Weltwirtschaft ist fragil und Wirtschaftsexperten sind sehr besorgt, wie es mit weltweit verzweigten Wirtschaftssystem weiter gehen soll. Die Risiken für die Weltwirtschaft beziehen sich auf die Umwelt, die Politik, die Gesellschaft und auch die Technologie. 750 Manager und Wirtschaftswissenschaftler wurden nach den wahrscheinlichsten Risiken für die Zukunft befragt und alle zeichnen …


  • Das kostet die deutschen Sparer die Nullzinspolitik

    Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen auf 0,00 % heruntergeschraubt, um mit günstigem Kapital die Konjunktur anzukurbeln, die Sparer in Deutschland müssen diese fragwürdige Geldpolitik allerdings sehr teuer bezahlen. 436 Milliarden Euro kostet die Nullzinspolitik die deutschen Sparer und jeder verliert dabei mehrere tausend Euro. Seit 2010 müssen die Anleger bereits hohe Zinseinbußen hinnehmen und …


  • Steht Island vor der nächsten Krise?

    Das kleine Island wurde von der Finanzkrise des Jahres 2008 besonders hart getroffen. Im Zuge der internationalen Krise stand Island am Rande des Ruins, die Banken waren so marode, dass es ganz danach aussah, als würden sie das komplette Finanzsystem in den Abgrund reißen. Nur mit drastischen Mitteln gelang es damals, das Land und seine …


  • Wird alles besser, wenn das Bargeld verschwindet?

    Steuerhinterziehung, Geldwäsche im großen Stil und auch illegale Einwanderungen würde es nicht mehr geben, wenn das Bargeld angeschafft würde – diese kühne Behauptung sorgt für Diskussionsstoff und das nicht nur unter namhaften Ökonomen. Aber nicht nur die Kriminalität kann effektiv bekämpft werden, wenn das Bargeld verschwindet, auch die Banken könnten endlich Negativzinsen durchsetzen und das …


  • Pauschalsteuer für Reiche – Europa empört sich über Italien

    Die EU hat gerade ihren 60. Geburtstag gefeiert, da steht auch schon wieder neuer Ärger ins Haus, diesmal aus dem sonnigen Süden, aus Italien. Italien gilt als eines der Sorgenkinder der Europäischen Union, denn das Land ist hoffnungslos überschuldet. Aber jetzt haben sich die Italiener etwas einfallen lassen, was bei den anderen Mitgliedern der EU …


  • Bausparvertrag: Niedrige Zinsen noch kein Grund für Kündigung

    Alte Bausparverträge bieten hohe Zinsen, was sie in der aktuellen Niedrigzinsphase zu einer attraktiven Geldanlage machen. Kein Wunder also, dass langjährige Sparer diese gerne behalten möchten. Statt das angesparte Kapital für den Kauf oder Bau eines Eigenheims zu nutzen lassen Kunden die attraktiven Verträge einfach weiterlaufen. Diese Praxis hat zu einer Kündigungswelle der Bausparkassen geführt. …