Griechenland-Schulden

Griechenland-Schulden

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Griechenland-Schulden. Alles rund um das Thema Griechenland-Schulden auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Griechenland-Schulden




Ähnliche Beiträge zu "Griechenland-Schulden"

Griechenland-Schulden

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Griechenland-Schulden geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Griechenland-Schulden gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Griechenland-Schulden per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Griechenland-Schulden. Wir recherchieren dann über Griechenland-Schulden und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Griechenland-Schulden schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Griechenland-Schulden" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die Deutschen wollen nicht mehr sparen

    Sparen wurde von den meisten Deutschen lange Zeit als eine Tugend angesehen, und nicht umsonst wurde Deutschland als Land der Sparweltmeister betrachtet. Diese Zeiten sind jetzt offenbar vorbei, denn die dauerhaft niedrigen Zinsen haben den Deutschen den Spaß am Sparen verdorben. Rund 80 % der Bundesbürger spielen sogar mit dem Gedanken, ihr Konto komplett zu …


  • Wie funktioniert der Handel mit Wertpapieren als Geldanlage?

    Die Zeiten, in denen nur Profis an der Börse mit Wertpapieren gehandelt haben, sind lange vorbei. Die rigide Zinspolitik der Europäischen Zentralbank zwingt die Anleger dazu, nach neuen Wegen zu suchen, um ihr Geld sicher und vor allem rentabel anzulegen. Immer mehr entscheiden sich dabei für den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren, sie wagen …


  • Warum es unter Trump für VW richtig teuer werden kann

    Bei VW geht die Angst um, denn die Entscheidung über die ausgehandelte Milliardenstrafe wird wohl erst nach dem 20. Januar und damit nach dem Amtsantritt des designierten Präsidenten Donald Trump fallen. Diese Entscheidung wird für die Autobauer aus Wolfsburg dann wohl deutlich teurer. Zwar hat VW in der vergangenen Woche noch einmal versucht, die Entscheidung …


  • Amazon will 400 Buchläden eröffnen – oder doch nicht?

    Wie man die Börse manipulieren kann, das hat ein Amazon Manager eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Es war nur die fast beiläufige Bemerkung des Managers während einer Telefonkonferenz, die dafür sorgte, dass die Kurse der Konkurrenten in die Tiefe sausen ließ. Buchläden weltweit 400 Buchläden wollte Amazon nach Aussage des Managers weltweit eröffnen und das sorgte …


  • Ist Karl Lagerfeld ein Steuersünder?

    Nach dem Steuerskandal um Uli Hoeneß bahnt sich jetzt ein neuer Skandal um die lästige Pflicht an, Steuern zahlen zu müssen, und in der Hauptrolle ist diesmal Karl Lagerfeld zu finden. Der eigenwillige Designer soll, wenn es nach den Finanzbehörden in Frankreich geht, in den vergangenen zehn Jahren 20 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust haben, …


  • In Großbritannien boomt die Wirtschaft trotz Brexit

    Als die Briten sich gegen die EU entschieden haben, prophezeiten die meisten Finanzexperten, dass es mit der britischen Wirtschaft sehr schnell bergab gehen wird, aber jetzt sieht es so aus, als wäre das Gegenteil der Fall. Die Wirtschaft auf der Insel boomt und das verdanken die Briten einer sehr schnellen Reaktion und einem Ablenkungsmanöver. Der …


  • Der Brexit und das große Geld!

    Nach der ersten Aufregung rund um den Brexit, scheint es so, als haben sich die Gemüter etwas beruhigt. Dabei haben sich die großen Gelder eigentlich nur verschoben. Interessanterweise hat die Bank of Amerika Merril Lynch die Ergebnisse einer globalen Umfrage mit Fondmanagern veröffentlicht, in deren Händen ca. 600 Milliarden Dollar liegen. Wie verhalten sich die …


  • Negativ-Zinsen – Schulden machen und Geld verdienen

    Es klingt vielleicht ein wenig verrückt, aber wer heute einen Kredit über 1000 Euro aufnimmt, der muss am Ende der Laufzeit nicht mehr als die 1000 Euro an die Bank zurückzahlen, sondern weniger, genauer gesagt nur 994,- Euro. Möglich wird das durch Negativ-Zinsen, die die Welt von Kredit und Zinsen aus den Angeln heben. Im …


  • Die Deutsche Bank im freien Fall und die Politik schweigt

    Die negativen Nachrichten für die Deutsche Bank wollen einfach nicht abreißen, der Aktienkurs der Bank saust im freien Fall in die Tiefe und aus dem Berliner Regierungsviertel ist kein Wort zu hören. Angela Merkel schweigt beharrlich, während sich die Krise um Deutschlands größte Bank immer mehr verschärft. Es ist dieses Schweigen, was die internationalen Finanzmärkte …