Grundstück

Grundstück

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Grundstück. Alles rund um das Thema Grundstück auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Grundstück




Ähnliche Beiträge zu "Grundstück"

Grundstück

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Grundstück geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Grundstück gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Grundstück per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Grundstück. Wir recherchieren dann über Grundstück und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Grundstück schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Grundstück" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Rentner sollten ihre Kfz-Versicherung überprüfen

    Insbesondere Fahranfänger müssen im Zuge der Kfz-Versicherung oftmals sehr hohe Beiträge von 200 Prozent und mehr zahlen. Allerdings hat sich in den vergangenen Jahren gezeigt, dass nicht nur besonders junge, sondern auch ältere Autofahrer zur Kasse gebeten werden. So ist es bei diversen Anbietern im Bereich Kfz-Versicherung so, dass der Versicherungsbeitrag spätestens ab dem 65. …


  • Bank of America – die vielleicht gefährlichste Bank der Welt

    Ihre Geschichte reicht bis in Jahr 1784 zurück, sie ist an allen wichtigen Börsen auf dieser Welt gelistet und gilt aufgrund ihres riesigen Vermögens als die reichste Bank, die es auf dieser Erde gibt – die Bank of America. Die B of A, wie die Bank auch genannt wurde, war einst die beschauliche Bank of …


  • Zuzahlungen für Kassenpatienten – die doppelte Belastung

    Die Gesundheit ist das höchste Gut, aber Gesundheit ist in Deutschland auch ein sehr teures Gut geworden. Das bekommen Kassenpatienten vor allem immer dann zu spüren, wenn es um die Zusatzleistungen und die entsprechenden Zuzahlungen geht. Was nur wenige gesetzlich Krankenversicherten wissen, ist, dass die Zuzahlungen im Höchstfall nur zwei Prozent des jeweiligen Einkommens ausmachen …


  • Droht den Lebensversicherern der Kollaps?

    Auf die Lebensversicherungen kommen schwere Zeiten zu und wenn es nach der Ratingagentur Moody´s geht, dann könnten die kleineren Versicherungsgesellschaften sogar vor dem Ende stehen. Das hätte gravierende Folgen für die komplette Branche, denn bedingt durch die negativen Zinsen der EZB, werden sich immer weniger Menschen für eine klassische Lebensversicherung als Altersvorsorge entscheiden. Unattraktive Verträge …


  • Crowdfarming – besser als Tagesgeld

    Die Landwirtschaft versucht, immer nachhaltiger zu werden und zu diesem neuen Trend gesellt sich jetzt auch eine neue Form der Geldanlage – das sogenannte Crowdfarming. Die Verbraucher werden dabei quasi zu Adoptiveltern von Tieren und Pflanzen. Was diesen neuen Trend aber interessant macht, das sind die Renditen, die angeblich 80 Mal höher sein sollen als …


  • Wie bedrohlich ist China für die Weltwirtschaft?

    In China wird immer weniger in die private Wirtschaft investiert und das riesige Reich der Mitte wird immer mehr zu einem Land, das zur Staatswirtschaft zurückkehrt. Dieses Prinzip, das nur auf Pump funktioniert, kann für andere Länder wie zum Beispiel auch für Deutschland, sehr ernste Konsequenzen haben. China will mit aller Macht eine Marktwirtschaft haben, …


  • Neue englische Münze – ein Symbol für den Brexit

    Am 29.März 2017 ist ein historisches Datum, denn an diesem Mittwoch wird zum ersten Mal ein Land die Europäische Union verlassen. Theresa May, die britische Premierministerin, wird offiziell den Antrag auf Austritt aus der EU stellen und zeitgleich mit diesem formellen Akt kommt eine neue englische Münze in Umlauf. Viele sehen in dieser Ein-Pfund-Münze das …


  • Finanzämter erkennen die Negativzinsen nicht an

    Die Negativzinsen, die einige Banken jetzt auch für ihre Privatkunden einführen wollen, sind zwar für alle Sparer ärgerlich, aber viele haben zumindest gehofft, dass sie den Verlust bei der Steuererklärung geltend machen können. Das ist leider nicht der Fall, denn das Bundesfinanzministerium hat sich mit den Bundesländern darauf verständigt, dass die Strafzinsen nicht als Verlust …


  • Umlaufrendite und Zinsniveau – für Aktienhandel unverzichtbar

    Wer die Wirtschaftsnachrichten in den Zeitungen oder im Fernsehen aufmerksam verfolgt, der wird mit Sicherheit schon einmal die Begriffe Umlaufrendite und Zinsniveau gehört haben, aber nicht jeder kennt den Zusammenhang. Die Umlaufrendite oder auch Sekundärmarktrendite, ist so etwas wie ein Indikator für das Zinsniveau und zeigt immer den durchschnittlichen Wert der festverzinslichen Aktien und Wertpapiere …