Handelspartner

Handelspartner

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Handelspartner. Alles rund um das Thema Handelspartner auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Handelspartner




Ähnliche Beiträge zu "Handelspartner"

Handelspartner

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Handelspartner geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Handelspartner gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Handelspartner per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Handelspartner. Wir recherchieren dann über Handelspartner und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Handelspartner schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Handelspartner" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Familie Rothschild – diskret, verschwiegen und unendlich reich

    Ihr Vermögen liegt irgendwo im dreistelligen Milliardenbereich, sie gehören zu den reichsten Familien dieser Welt, aber sie lassen niemanden hinter die Kulissen schauen – die Familie Rothschild. Die weitverzweigte Familie kann auf eine lange und spannende Geschichte zurückblicken, die im 16. Jahrhundert beginnt und bis in die heutige Zeit hineinreicht. Der eigentliche Aufstieg der Familie …


  • Emerging Markets – Aktien, klassische Fonds oder ETFs?

    Aufgrund der niedrigen Zinsen, die es aktuell bei Festgeldanlagen und Co. gibt, interessieren sich einige Anleger mehr als zuvor für ein Investment in Aktien. Dabei ist ein Sektor dafür bekannt, dass Investitionen zwar mit einem deutlich höheren Risiko verbunden sind, dafür jedoch teilweise hohe Gewinne versprechen. Gemeint sind die sogenannten Emerging Markets. So werden schlichtweg …


  • Aktuelles zum Kindergeld ( im Jahr 2015 )

    Das Kindergeld ist schon jetzt eines der im Jahr 2015 meist diskutiertesten Themen der deutschen Politik. Neben Reizthemen wie der Frauenquote und dem Mindestlohn wird auch bezüglich der finanziellen Unterstützung von Familien kontrovers diskutiert. Eine Einigung scheint dabei aktuell in weiter Ferne, da hilft auch der teils stechende Ton verschiedener Politiker nichts. Dabei spitzt sich …


  • Was macht die Milchpreiskrise mit den Bauern?

    Mittlerweile kostet der Liter Milch beim Discounter gerade einmal 46 Cent. Was den Verbraucher auf den ersten Blick freut und den privaten Geldbeutel schont, schädigt jedoch die regionale Wirtschaft und gefährdet seit vielen Jahren die Existenz vieler Milchbauern. Der Großteil der Kleinbauern hat bereits aufgegeben, die eigenen Kühe abgeschafft und sich ein anderes Standbein gesucht. …


  • Wie die Stromanbieter ihren Kunden neue Kosten aufzwingen

    Die Digitalisierung der Energiewende soll deutlich schneller als bisher vorangetrieben werden und daher gibt es seit Anfang des Jahres eine neue Vorschrift zu sogenannten intelligenten Stromzählern. Der Betrieb dieser Stromzähler ist nicht ganz so günstig und auch wenn es um den Umbau geht, dann kommen auf den Bürger erhebliche Kosten zu. Wehren kann man sich …


  • So groß sind die Risiken für die Weltwirtschaft

    Die Lage für die Weltwirtschaft ist fragil und Wirtschaftsexperten sind sehr besorgt, wie es mit weltweit verzweigten Wirtschaftssystem weiter gehen soll. Die Risiken für die Weltwirtschaft beziehen sich auf die Umwelt, die Politik, die Gesellschaft und auch die Technologie. 750 Manager und Wirtschaftswissenschaftler wurden nach den wahrscheinlichsten Risiken für die Zukunft befragt und alle zeichnen …


  • Ist der Minikredit eine Alternative zum Dispokredit?

    Einen Kredit aufzunehmen, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden. Das neue Auto wird ebenso über einen Kredit finanziert wie auch die Waschmaschine, der Computer, das neuste Smartphone oder die Urlaubsreise. Während für den neuen Wagen ein spezieller Autokredit aufgenommen werden muss, kann das Smartphone auch über einen Dispokredit finanziert werden, aber diese Form des Kredits ist …


  • Der Mindestlohn gilt nicht für alle

    Eigentlich müssten sich die Unternehmen und Firmen an den gesetzlichen Mindestlohn halten und ihren Angestellten für ihre Arbeit mindestens 8,84 Euro in der Stunde zahlen, aber die Betonung liegt hier auf dem Wort „eigentlich“. Nicht alle halten sich daran und besonders diejenigen, die als sogenannte Minijobber arbeiten, werden sehr oft mit deutlich weniger abgespeist. Mittlerweile …


  • Kann jeder eine Aktiengesellschaft gründen?

    Viele Unternehmen haben die beiden Buchstaben AG im Namen und das bedeutet, es handelt sich um eine Aktiengesellschaft. Eine Aktiengesellschaft ist wie eine GmbH eine Kapitalgesellschaft und damit eine juristische Person mit Rechten und auch Pflichten. Die Anteile an dieser besonderen Kapitalgesellschaft werden von den Gesellschaftern oder den Aktionären gehalten, die damit die Eigentümer des …