Hauskredit

Hauskredit

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Hauskredit auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Hauskredit




Hauskredit

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Hauskredit geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Hauskredit per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Hauskredit schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Hauskredit"


  • Wie EZB und EU ihre Prinzipien verraten

    Italien ist ein schwerkranker Patient im europäischen Krankenhaus und kann nur mit massiven Infusionen, sprich frischem Geld gerettet werden. Der Einsatz von staatlichem Geld für die Rettung des Patienten ist jedoch verboten, nur gut, dass die EU so erfindungsreich ist und die Richtlinien geschickt auslegen kann. Den Segen für die eigentlich verbotenen Aktionen erteilt die …


  • Die Zinsbindung beim Bausparer längerfristig aufrecht erhalten

    Viele finanzieren ihre Traumimmobilie mittels Bausparvertrag. Das hat viele Vorteile wie etwa ein günstiges Zinsniveau, das noch dazu längerfristig gebunden werden kann, aber auch eine entsprechend hohe Ansparzeit. Klar ist, dass je länger die Zinsbindung besteht, desto lukrativer werden auch die Verträge. Damit profitierten Immobilienwerber von einem Effekt, der den traditionellen Kapitalanleger eher belastet und …


  • News: Höhere Steuern für Reiche – das Patentrezept gegen Populismus?

    Viele Menschen sind seit der Finanzkrise 2008 verunsichert und ihnen fehlt die wirtschaftliche Perspektive. Das führt zu steigender Unzufriedenheit und fördert den Populismus, diese Ansicht vertritt ein Wirtschaftsexperte, der Chefstratege der Finanzkonzern Allianz, Mohamed Aly El-Erian. Der Finanzstratege ist davon überzeugt, dass die europäischen Staaten dem Populismus den Wind aus den Segeln nehmen können, und …


  • Trotz sinkenden Zusatzbeitrags: Jede zweite Krankenkasse verlangt mehr …

    Berlin (ots) – Auf ein Prozent kann der Zusatzbeitrag bei der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) 2018 sinken, so die aktuelle Empfehlung des Gesundheitsministeriums. Doch jede zweite Kasse verlangt mehr als das. Wer zu viel bezahlt, kann wechseln. Der gemeinnützige Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat deshalb Preise und Leistungen von bundesweiten Anbietern unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Bereits …


  • News: Gebühren fürs Geldabheben steigen

    Die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank sorgen weiter für Preiserhöhungen bei den Banken. Nachdem einige Institute den Negativzins bereits an ihre Kunden weitergeben, steigen nun auch die Gebühren am Geldautomaten deutlich. Eine thüringische Sparkasse lässt sich die Nutzung ihrer Automaten besonders teuer bezahlen. Vor allem junge Kunden unterschätzen diesen Kostenfaktor. Erhöhungen über alle Banken hinweg In …


  • News: Rating-Agentur stuft Deutsche Bank zurück

    Die Nachrichten über die Deutsche Bank bessern sich auch aktuell nicht. Nun gab am vergangenen Montag die renommierte Ratingagentur Moody’s aus den Vereinigten Staaten bekannt, dass sie ihr Rating für die größte deutsche Bank, nämlich die Deutsche Bank, um jeweils eine Stufe senken werde. Dies führt dazu, dass die Deutsche Bank für vorrangige und unbesicherte …


  • NetBid AG weiterhin auf Wachstumskurs

    Hamburg (ots) – In einem schwierigen Marktumfeld ist es der NetBid AG in 2017 wiederholt gelungen, zu wachsen. Die branchenübergreifende Vermarktung von gebrauchten Investitionsgütern und Immobilien, die Internationalisierung und weitere Digitalisierung der Auktionsplattform netbid.com haben neue Marktanteile gesichert. In 2017 bewertete die NetBid AG über 50.000 Maschinen im Wert von über 315 Mio. Euro und …


  • News: Cum-Ex-Skandal – Milliardenschäden ohne Konsequenzen

    Raub ist keine einfache Straftat, sondern ein Verbrechen, für das im Gesetz die entsprechenden Strafen vorgesehen sind. Wenn es aber um den größten Steuerraub der deutschen Geschichte geht, dann passiert nichts, denn die Politik sieht keinerlei Handlungsbedarf. Börsenhändler, Anwälte, Finanzmakler und auch die Banken haben den Staat um Milliarden an Steuern betrogen, ihr Verhalten war …


  • #Weleda: Umsatz erstmals über 400 Millionen Euro

    Arlesheim, Schwäbisch Gmünd (ots) – Die Weleda AG, Weltmarktführerin für ganzheitliche Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel, hat im vergangenen Jahr ihren Gesamtumsatz um 2,8 Prozent gesteigert. Der konsolidierte, provisorische Umsatz der Weleda Gruppe beträgt im Jahr 2017 rund 401 Mio. Euro (Vorjahr 390 Mio. Euro). Die wichtigsten Fakten zur Umsatzentwicklung auf einen Blick im Vergleich zum …