HUK-COBURG Hausratversicherung

HUK-COBURG Hausratversicherung

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema HUK-COBURG Hausratversicherung. Alles rund um das Thema HUK-COBURG Hausratversicherung auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: HUK-COBURG Hausratversicherung




Ähnliche Beiträge zu "HUK-COBURG Hausratversicherung"

HUK-COBURG Hausratversicherung

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort HUK-COBURG Hausratversicherung geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu HUK-COBURG Hausratversicherung gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema HUK-COBURG Hausratversicherung per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort HUK-COBURG Hausratversicherung. Wir recherchieren dann über HUK-COBURG Hausratversicherung und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu HUK-COBURG Hausratversicherung schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "HUK-COBURG Hausratversicherung" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Teure Immobilienfinanzierung bei geringem Eigenkapitalanteil

    Mittlerweile unterbieten sich zahlreiche Banken mit günstigen Bauzinsen, sodass Verbraucher teilweise nicht einmal mehr ein Prozent zahlen müssen, wenn sie den Kauf eines Hauses oder einer Eigentumswohnung finanzieren möchten. Was allerdings häufig bei solchen Angeboten nicht berücksichtigt wird: Zinssätze wie 1,2 Prozent gelten fast immer nur unter der Voraussetzung, dass der Kunde einen vergleichsweise hohen …


  • Kreditkarten – Lexikon: Ablaufdatum der Kreditkarte

    Ablaufdatum der Kreditkarte? Jede der unzählig erhältlichen Kreditkarten besitzt eine bestimmte Gültigkeitszeit. Die Kreditkarten ausgebende Bank oder die Kreditkartengesellschaft legt diese Gültigkeitszeit fest. Dementsprechend hat jede Karte ein bestimmtes Ablaufdatum. Dieses befindet sich auf jeder Kreditkarte. Zu finden ist das Ablaufdatum der Kreditkarte auf der Vorderseite des Plastikkärtchens, das meistens eingestanzt ist. Zusätzlich ist das Datum …


  • Die Deutschen wollen nicht mehr sparen

    Sparen wurde von den meisten Deutschen lange Zeit als eine Tugend angesehen, und nicht umsonst wurde Deutschland als Land der Sparweltmeister betrachtet. Diese Zeiten sind jetzt offenbar vorbei, denn die dauerhaft niedrigen Zinsen haben den Deutschen den Spaß am Sparen verdorben. Rund 80 % der Bundesbürger spielen sogar mit dem Gedanken, ihr Konto komplett zu …


  • Kredit ohne Schufa – eine Alternative zum Dispokredit?

    Wenn das Geld für den Kauf einer neuen Waschmaschine oder eines neuen Autos nicht ausreicht, dann gehen die meisten Menschen zu ihrer Bank und beantragen einen Kredit. Aber nicht in jedem Fall ist die Bank auch bereit, den Kredit zu gewähren. Gab es in der Vergangenheit schon einmal eine Pfändung oder Probleme mit einem anderen …


  • TTIP ist wieder da

    Als Donald Trump im November des vergangenen Jahres neuer US-Präsident wurde, da jubelten die Gegner des umstrittenen Freihandelsabkommens TTIP. Trump hatte schon vor der Wahl zu verstehen gegeben, dass für ihn Amerika an erster Stelle steht, an einem Handelsabkommen mit Europa hatte Trump wenig Interesse. Jetzt sieht es allerdings so aus, als würden die USA …


  • Weitere Banken denken über Negativzinsen für Privatkunden nach

    Die Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee verlangt von ihren Privatkunden Negativzinsen. Nun spielen offensichtlich weitere Banken mit dem Gedanken, für größere Spareinlagen einen Strafzins zu erheben. Wie der Vorstand der Raiffeisenbank kürzlich mitteilte, haben mehrere Institute Erkundigungen eingeholt. Strafzinsen für hohe Einlagen Im Juni 2016 hatten insgesamt 139 Kunden mit einem Anlagebetrag von mehr als 100.000 …


  • Wie riskant sind Termingeschäfte?

    Der Handel an den Börsen dieser Welt ist vielfältig und nicht immer wechseln Aktien, Wertpapiere oder Rohstoffe dabei sofort den Besitzer. Bei vielen Transaktionen liegen zwischen dem Kauf und Verkauf bestimmte Zeiträume und diese Geschäfte werden dann Termingeschäfte genannt. Bei einem Termingeschäft wird der Handel nicht sofort vollzogen, sondern erst zu einem Termin, den der …


  • Das britische Pfund im freien Fall – nur ein Computerfehler?

    Ohne moderne Computertechnik geht heute so gut wie nichts mehr, aber Computer sind eben nur so intelligent, wie die Menschen, die die Computer programmieren und bedienen. Weit weg von Großbritannien, in der japanischen Hauptstadt Tokio, muss jemand einen riesigen Fehler gemacht haben, dann das britische Pfund rauschte ohne erkennbaren Grund plötzlich in die Tiefe. Statt …


  • Ein umstrittener Deal – Bayer übernimmt Monsanto

    Auf der Liste der Firmen, die einen besonders schlechten Ruf haben, steht das amerikanische Unternehmen Monsanto ganz weit oben. In Europa steht Monsanto vor allem für gentechnisch veränderte Lebensmittel, auch dass Monsanto das umstrittene Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat produziert, trägt nicht eben zu einem guten Image bei. Entsprechend zurückhaltend waren daher auch die Reaktionen, als bekannt wurde: …