IKEA Deutschland Standorte

IKEA Deutschland Standorte

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema IKEA Deutschland Standorte. Alles rund um das Thema IKEA Deutschland Standorte auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: IKEA Deutschland Standorte




Ähnliche Beiträge zu "IKEA Deutschland Standorte"

IKEA Deutschland Standorte

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort IKEA Deutschland Standorte geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu IKEA Deutschland Standorte gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema IKEA Deutschland Standorte per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort IKEA Deutschland Standorte. Wir recherchieren dann über IKEA Deutschland Standorte und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu IKEA Deutschland Standorte schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "IKEA Deutschland Standorte" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Welche steuerlichen Pflichten bei Kapitalgewinnen gibt es?

    Kapitalgewinne sind sogenannte Veräußerungsgewinne, die immer durch den Unterschied zwischen dem Preis für den Ankauf und dem Preis entstehen, der beim Verkauf erzielt wurde. Für die Gewinne aus Kapitalgewinnen gibt es seit dem 1. Januar 2009 die pauschale Abgeltungssteuer von 25 %, die jeder zusammen mit der Kirchensteuer und dem Solidaritätszuschlag zahlen muss, der sein …


  • EU-Richtlinie für verbesserte Beratung bei Immobilienkrediten

    Am 21. März 2016 wird eine EU-Richtlinie hierzulande in Kraft gesetzt, die sich EU-Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie nennt. Dabei geht es insbesondere darum, den Verbraucherschutz in der Hinsicht zu verbessern, als dass Beratungen bezüglich Immobilienkrediten nachweisbar auf einer fachlich fundierteren Basis von noch mehr ausgebildeten Beratern und Kreditvermittlern durchgeführt werden sollen. Allerdings gibt es in dem Zusammenhang auch …


  • Wie die Stromanbieter ihren Kunden neue Kosten aufzwingen

    Die Digitalisierung der Energiewende soll deutlich schneller als bisher vorangetrieben werden und daher gibt es seit Anfang des Jahres eine neue Vorschrift zu sogenannten intelligenten Stromzählern. Der Betrieb dieser Stromzähler ist nicht ganz so günstig und auch wenn es um den Umbau geht, dann kommen auf den Bürger erhebliche Kosten zu. Wehren kann man sich …


  • Gold – eine stabile Geldanlage

    Gold ist ein magisches Metall, sein verführerischer Glanz hat Menschen schon zu allen Zeiten fasziniert und als Geldanlage hat Gold bis heute kaum etwas von seinem Reiz verloren. Gold ist eine internationale Währung, die im Unterschied zu normalen Währungen keinen starken Schwankungen ausgesetzt ist und die immer ihren realen Wert behält. In Zeiten niedriger Zinsen, …


  • Koalition erzielt Einigung beim Kinderzuschlag

    Union und SPD haben sich bezüglich der Anhebung des Kinderzuschlags geeinigt. Gleichzeitig hat sich die Koalition auf Steuererleichterungen für die Jahre 2017 und 2018 verständigt. Zum 01.01.2017 soll der Zuschlag für Geringverdiener um monatlich 10 Euro auf dann 170 Euro steigen. Einigung zwischen Schleswig und Schäuble Die Entlastungen haben insgesamt ein Volumen von 6,3 Milliarden …


  • Online Kredite: Niedrige Zinsen ermöglichen eine entspannte Kreditfinanzierung

    Die rigide Zinspolitik der Europäischen Zentralbank macht vor allem diejenigen sehr wütend, die Geld sparen wollen, denn sie bekommen fast keine Zinsen mehr für ihr Tagesgeld oder ihr Festgeld. Auf der anderen Seite freuen sich diejenigen, die einen Kredit benötigen, denn die niedrigen Zinsen wirken sich positiv auf den Kredit aus. Vor allem Ratenkredite boomen, …


  • LKW-Mautfahrten nehmen zu – Zur Kasse bitte!

    Mittlerweile ist es zu einer weitreichenden Ausweitung der Maut für LKWs gekommen. So stieg die Anzahl aller mautpflichtigen Fahrten auf 32,8 Prozent. In harten Zahlen bedeutet dies: 240 Millionen Maut-Fahrten. Der Fiskus verspricht sich von dieser Anhebung ein dickes Einnahmenplus, sodass über die Maut jährlich 300 Millionen im Staatssäckel landen könnten. Wie steht es um …


  • Droht jetzt doch eine Immobilienblase?

    Die Wohnungspreise sind in Deutschland sehr stark gestiegen und das macht dem Internationalen Währungsfonds IWF große Sorgen. Es hat den Anschein, als wäre der Immobilienmarkt an einigen Orten bereits heiß gelaufen und wenn jetzt die Zinsen steigen würden, dann könnte das sehr böse Folgen haben. Der IWF befürchtet, dass sich der deutsche Immobilienmarkt überhitzt und …


  • Unfallversicherung – Kinder zum Schulbeginn richtig absichern

    In vielen Bundesländern beginnt jetzt oder in den kommenden Wochen für zahlreiche Kinder ein neuer Lebensabschnitt, denn der erstmalige Besuch einer Schule steht an. Was für die Kleinen ein ganz besonderes Ereignis ist, stellt auch für viele Eltern eine durchaus ungewohnte Situation dar. In dem Zusammenhang ist es wichtig, dass Kinder ausreichend abgesichert mit der …