Immobilien ohne Makler

Immobilien ohne Makler

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Immobilien ohne Makler. Alles rund um das Thema Immobilien ohne Makler auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Immobilien ohne Makler




Ähnliche Beiträge zu "Immobilien ohne Makler"

Immobilien ohne Makler

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Immobilien ohne Makler geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Immobilien ohne Makler gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Immobilien ohne Makler per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Immobilien ohne Makler. Wir recherchieren dann über Immobilien ohne Makler und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Immobilien ohne Makler schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Immobilien ohne Makler" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Ohne große Geldscheine leidet die Währung

    Die Debatte, ob die Bargeldzahlungen in Zukunft auf 5000 Euro beschränkt werden sollen oder nicht, spaltet Deutschland. Die Bürger fürchten, ihre persönliche Freiheit zu verlieren, die Politik hingegen will mit dieser Grenze die Kriminalität und die Schwarzarbeit bekämpfen. Im Zuge der Diskussion um die Obergrenze kommt jetzt auch noch die Abschaffung des 500 Euro Scheins, …


  • Kreditkarten – Lexikon: Kreditkarte für Studenten

    Wenn Sie selbst einmal studiert oder studierende Kinder haben, wissen Sie aus eigener Erfahrung, dass in finanzieller Hinsicht in dieser Zeit keine allzu großen Sprünge möglich sind. Es sei denn, Sie sind in der glücklichen Lage, von den Eltern ein entsprechendes Sponsoring zu erhalten. Trotz Unterstützung durch BAFÖG oder durch diverse Nebenjobs leiden Studenten an …


  • Kreditkarten – Lexikon: Card Validation Code

    Card Validation Code (CVC) wird auch Card Verification Value (CVV), Card Security Code (CSC) oder Kartenprüfnummer (KPN) genannt. Er ist eine Prüfnummer, die ein Missbrauch mit gestohlenen oder gefälschten Kreditkartenangaben verhindern soll. Denn durch dieses sehr wichtige Sicherheitsmerkmal wird festgestellt, ob eine Karte tatsächlich benutzt wird, oder nur die Angaben der Karte verwendet werden. Mit …


  • Großbritanniens Geldelite ist in Not

    Der harte Brexit kommt und für die Banken in der Hauptstadt London heißt das, sie müssen sich über kurz oder lang eine neue Heimat suchen. In Frankfurt laufen bereits die Anfragen der großen Geldhäuser und Goldman Sachs hat in der deutschen Bankenmetropole vorsichtshalber schon mal Büros reservieren lassen. Aber nicht nur Frankfurt hat die große …


  • Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll?

    Vor einem Unfall oder einer Krankheit ist keiner gefeit, wenn es aber einen jungen Arbeitnehmer trifft, dann ist eine Berufsunfähigkeit besonders hart. Mittlerweile ist jeder fünfte Arbeitnehmer vor dem Eintritt in das gesetzliche Rentenalter nach einer Krankheit oder einem Unfall nicht mehr in der Lage, in seinem gelernten Beruf zu arbeiten. Deshalb sollte jeder, der …


  • Managergehälter bei VW – die neuen Tricks für weitere Millionen

    Es sind Milliarden, die der Abgasskandal VW kosten wird, aber es nicht nur die Kosten, die dem Unternehmen zu schaffen machen. Auch das Image ist schwer angeschlagen und um die Wogen nach außen hin ein wenig zu glätten, haben die Vorstände jetzt beschlossen, weniger zu verdienen. Was nach einem noblen Verzicht klingt, das ist jedoch …


  • Warum Handy-Versicherungen sinnlos sind

    Wer sich ein neues teures Smartphone kauft, der lässt sich nicht selten auch für wenig Geld eine Versicherung aufschwatzen, denn schließlich hat das Telefon viel Geld gekostet, und soll daher rundum gut versichert sein. Aber diese Handy-Versicherungen haben so ihre Tücken und wer nicht aufpasst, der hat eine Versicherung abgeschlossen, die letztendlich sehr teuer werden …


  • Die gefährlichen Rentenpläne der Andrea Nahles

    In Deutschland gibt es rund drei Millionen Kleinunternehmer, die weder in die Versorgungsnetzwerke noch in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen. Diese Kleinunternehmer werden im Rentenalter auf Hartz IV angewiesen sein und genau das will Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles verhindern, in dem sie die Kleinunternehmer zwingen will, in die Rentenversicherung einzuzahlen. Unter der Armutsgrenze Sehr viele Kleinunternehmen sind …


  • Flexi-Steuer soll Verbraucher zum Sparen bewegen

    Sigmar Gabriel soll derzeit eine automatische Steuererhöhung prüfen, die jeden Verbraucher zu einem sparsamen Umgang mit Energie anhalten soll. Exakte Ausführungen zu der so genannten flexiblen Steuer finden sich im „Grünbuch Energieeffizienz“. Was dahinter steckt, werden wir in diesem Beitrag detaillierter darstellen. Flexible Steuern auf Kosten der Verbraucher Sieht man etwas genauer hin, entdeckt man …