Immobilienbereich

Immobilienbereich

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Immobilienbereich. Alles rund um das Thema Immobilienbereich auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Immobilienbereich




Ähnliche Beiträge zu "Immobilienbereich"

Immobilienbereich

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Immobilienbereich geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Immobilienbereich gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Immobilienbereich per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Immobilienbereich. Wir recherchieren dann über Immobilienbereich und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Immobilienbereich schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Immobilienbereich" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Pfund Crash – Brexit Angst erreicht die Finanzmärkte

    Für die breite Öffentlichkeit blieben die Folgen des Brexit-Votums bisher weitgehend im Verborgenen. In Convent Garden, Londons beliebtem Einkaufsviertel, steigt die Zahl der leerstehenden Geschäfte. Immer häufiger stellen Immobilienbesitzer ein „Zu vermieten“-Schild in ihr Schaufenster. Dagegen blieb es auf den Finanzmärkten bis auf einen kleineren Kursrutsch direkt nach dem Votum noch relativ ruhig. Nun ist …


  • Die Deutschen lieben Teleshopping

    Alle kaufen im Internet ein? Das ist ein Irrtum, denn auch wenn das Geschäft von Amazon und anderen großen Händler im Netz immer weiter wächst, noch mehr Umsatz wird auf den sogenannten Homeshopping-Kanälen verdient. In Europa sind die Deutschen Spitzenreiter und besonders eifrige Nutzer der Dauerwerbesendungen mit Einkaufsmöglichkeiten. Ob die Hose, die wie eine zweite …


  • Global Risk Report – das bedroht die Weltwirtschaft

    Die Experten des Weltwirtschaftsforums schlagen im neuen Global Risk Report Alarm, denn sie sehen zwei elementare Gefahren für die weltweite Finanzwirtschaft, und zwar den Brexit und Donald Trump. Wenn sich die Wirtschaftsfachleute zwischen dem 17. und dem 20. Januar wieder im schweizerischen Davos treffen, dann haben sie einen dicken Katalog von Aufgaben, die in den …


  • Versicherungscheck 2016: Welche Versicherungen brauchen Sie wirklich?

    Hausrat, Feuer, Wasser, Leben, Berufsunfähigkeit oder Zahnzusatz – Mittlerweile gibt es für jeden erdenklichen Ernstfall die passende Versicherung. Doch was nun wirklich Sinn macht und auf welche Versicherungen Sie ab sofort verzichten können, stellen wir in diesem Beitrag zusammen. Was geben die Deutschen für ihre Versicherungen aus? Versicherungsexpertin Kerstin Becker-Eiselen fasst zusammen, dass jeder circa …


  • Wie sicher sind Bankschließfächer?

    Wertvoller Schmuck, sündhaft teure Uhren oder auch die Münzsammlung – alles das verwahren viele Menschen in einem Schließfach bei ihrer Bank auf. Ein Bankschließfach ist in einem Tresorraum untergebracht und dort, so vermuten die Inhaber der Schließfächer, ist alles sicher, was lieb und teuer ist. Aber leider ist das nicht immer so, denn nicht alle …


  • Wohnen wird für Studenten immer teurer

    Wer in früheren Zeiten studieren wollte, der suchte sich eine günstige kleine Wohnung mit einfacher Ausstattung, möglichst in der Nähe der Uni und konnte sich dann ganz auf das Studium konzentrieren. Diese Zeiten sind vorbei, denn wer heute studieren will, der muss zahlungskräftige Eltern haben, die eine einfache, kleine Wohnung finanzieren. Studenten haben in den …


  • Deutsche Bank sieht keine Notwendigkeit für Staatshilfen

    Die Aktie der Deutschen Bank liegt aktuell auf einem Rekordtief, Bedarf nach staatlichen Hilfen gibt es nach Ansicht des größten deutschen Geldhauses jedoch nicht. Nachdem es vermehrt Spekulationen über mögliche Staatshilfen gab hat sich Vorstandschef John Cryan nun klar geäußert. Dies sei zu keinem Zeitpunkt ein Thema gewesen und er habe Kanzlerin Merkel nicht um …


  • Der Informationsdienst Twitter – ein Milliardenunternehmen

    Twitter bedeutet Gezwitscher und wie Vögel sich durch ihr Gezwitscher miteinander verständigen, so tauschen Menschen über den Informationsdienst Twitter Nachrichten aus. Wer twittert, der versendet oder empfängt eine Nachricht in digitaler Echtzeit und für jeden Tweet stehen den Nutzern dabei 140 Zeichen zur Verfügung. Neben Facebook genießt der Informationsdienst Twitter eine sehr große Beliebtheit bei …


  • Zuzahlungen für Kassenpatienten – die doppelte Belastung

    Die Gesundheit ist das höchste Gut, aber Gesundheit ist in Deutschland auch ein sehr teures Gut geworden. Das bekommen Kassenpatienten vor allem immer dann zu spüren, wenn es um die Zusatzleistungen und die entsprechenden Zuzahlungen geht. Was nur wenige gesetzlich Krankenversicherten wissen, ist, dass die Zuzahlungen im Höchstfall nur zwei Prozent des jeweiligen Einkommens ausmachen …