Immobilienblase Berlin

Immobilienblase Berlin

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Immobilienblase Berlin. Alles rund um das Thema Immobilienblase Berlin auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Immobilienblase Berlin




Ähnliche Beiträge zu "Immobilienblase Berlin"

Immobilienblase Berlin

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Immobilienblase Berlin geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Immobilienblase Berlin gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Immobilienblase Berlin per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Immobilienblase Berlin. Wir recherchieren dann über Immobilienblase Berlin und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Immobilienblase Berlin schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Immobilienblase Berlin" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Kreditkarten – Lexikon: Kreditrechner für mehr Überblick

    Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Kredit aufzunehmen, beschäftigt sich in der Regel vorher mit verschiedenen Fragen. Wesentliche Faktoren, die den „Preis“ für einen Kredit letztendlich bestimmen, sind Laufzeit und Kreditrate. Eine lange Laufzeit mit gleichzeitig niedriger Rate bedeutet nicht automatisch einen insgesamt günstigen Kredit. Und umgekehrt ist eine hohe Rate kombiniert mit einer kurzen …


  • Jetzt bekommen die Briten den Brexit zu spüren

    Erwartet wurde es schon lange, aber jetzt ist es tatsächlich so weit: Der Brexit trifft die Menschen und die Unternehmen in Großbritannien mit voller Härte. Das Pfund ist im freien Fall und Finanzexperten rechnen damit, dass es zu einem weiteren Absturz der britischen Währung kommt. Weniger als 1,10 Euro war das britische Pfund Anfang der …


  • 60 Milliarden – so viel könnte der Staat ohne den Beamten-Bonus sparen

    Die Haushalte im Bund und den Ländern ächzen und stöhnen unter den sehr hohen Belastungen, aber sie können enorm viel Geld sparen, wenn es den Beamten-Bonus nicht geben würde. Immer tiefer müssen sie für den Beamten-Bonus in die Tasche greifen, wenn die Beamten jedoch endlich krankenversicherungspflichtig würden, dann ließe sich alleine bis 2030 die gigantische …


  • Die Briten sind im Goldrausch

    Nicht nur in Deutschland haben die Menschen Angst um ihr Vermögen, auch in Großbritannien geht die Angst um. Die Briten fürchten um ihr Geld, aber sie haben eine Alternative gefunden und kaufen wie im Rausch Münzen und Goldbarren. Experten sind sich sicher, dass die Nachfrage nach dem gelben Edelmetall in den nächsten Wochen und Monaten …


  • Warum treibt Saudi-Arabien den Ölpreis nach unten?

    Autofahrer, die in diesen Tagen zur richtigen Uhrzeit die richtige Tankstelle anfahren, die können sich freuen, denn die Preise für Benzin und Diesel sind erstaunlich niedrig. Schuld an dieser Preispolitik ist eine Art Krieg zwischen der OPEC auf der einen und den USA auf der anderen Seite. Angefeuert wird dieser Krieg durch die Schockwellen an …


  • Wie stark ist die Gemeinschaftswährung Euro?

    Um Europas Wirtschaft auf den internationalen Märkten wettbewerbsfähiger zu machen, beschlossen die Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft, die Gemeinschaftswährung Euro einzuführen. Pläne für diese gemeinsame Währung gab es bereits 1970, in die Tat umgesetzt wurde der Plan aber erst am 1. Januar 2002. Drei Jahre zuvor gab es den Euro zwar schon, aber nur als sogenanntes …


  • Rekordeinnahmen für die Kommunen – aber es bleibt kaum etwas übrig

    Die Städte und Gemeinden zwischen Rostock und Oberammergau schwimmen augenscheinlich im Geld. Den Geldregen verdanken sie zum einen der guten Konjunktur und zum anderen den höheren Summen, die sie aus dem Bund und den Ländern bekommen. Im letzten Jahr stiegen daher die Einnahmen um satte sieben Prozent auf 247 Milliarden Euro. Damit gab es nach …


  • Steht TTIP vor dem Aus?

    Es ist noch nicht allzu lange her, da wurde TTIP als der Heilsbringer für die europäische Wirtschaft frenetisch gefeiert. Aber ebenso so viel wie gefeiert wurde, so wurde das Handelsabkommen mit den USA auch kritisiert, zumal rund um die Einzelheiten des Vertrages sehr viel im Dunkeln blieb. 100.000 Menschen gingen alleine in Berlin auf die …


  • Übernimmt der Chemieriese Bayer den US-Konzern Monsanto?

    Aktuell wurde bekannt, dass der in Leverkusen ansässige Chemieriesen Bayer anscheinend den aus den USA stammenden Konzern Monsanto übernehmen möchte. Einigen Verbrauchern wird der Name Monsanto bereits bekannt sein, denn das Unternehmen steht teilweise heftig in der Kritik, nämlich durch Gentechnik verändertes Saatgut herzustellen. Der Bayer-Konzern möchte anscheinend 62 Milliarden US-Dollar, also umgerechnet etwas mehr …