Immobilienerwerber

Immobilienerwerber

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Immobilienerwerber. Alles rund um das Thema Immobilienerwerber auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Immobilienerwerber




Ähnliche Beiträge zu "Immobilienerwerber"

Immobilienerwerber

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Immobilienerwerber geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Immobilienerwerber gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Immobilienerwerber per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Immobilienerwerber. Wir recherchieren dann über Immobilienerwerber und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Immobilienerwerber schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Immobilienerwerber" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Wie stark ist die Gemeinschaftswährung Euro?

    Um Europas Wirtschaft auf den internationalen Märkten wettbewerbsfähiger zu machen, beschlossen die Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft, die Gemeinschaftswährung Euro einzuführen. Pläne für diese gemeinsame Währung gab es bereits 1970, in die Tat umgesetzt wurde der Plan aber erst am 1. Januar 2002. Drei Jahre zuvor gab es den Euro zwar schon, aber nur als sogenanntes …


  • Arbeitslosenquote Deutschland – wie werden Zahlen berechnet?

    Immer wenn die Bundesagentur für Arbeit die Zahlen der Arbeitslosenquote Deutschland veröffentlicht, dann kann die Bundesregierung stolz verkünden: Die Zahlen sinken und das soll heißen, in Deutschland haben immer mehr Menschen eine Arbeit. Leider stimmen die Zahlen für die Arbeitslosenquote Deutschland nicht so genau, denn die Bundesregierung kann schlechte Zahlen und auch schlechte Nachrichten nicht …


  • Die Kaffeesteuer – eine überflüssige Steuer?

    Viele beginnen den Tag gerne mit einer guten Tasse Kaffee, aber nur wenige wissen, dass der Staat an jeder Tasse verdient, und zwar durch die Kaffeesteuer. Diese Steuer ist 235 Jahre alt, sie wurde 1781 vom Preußenkönig Friedrich II. ins Leben gerufen, und sorgte damit für das staatliche Monopol auf Kaffee. Bis zur Gründung des …


  • Droht jetzt doch eine Immobilienblase?

    Die Wohnungspreise sind in Deutschland sehr stark gestiegen und das macht dem Internationalen Währungsfonds IWF große Sorgen. Es hat den Anschein, als wäre der Immobilienmarkt an einigen Orten bereits heiß gelaufen und wenn jetzt die Zinsen steigen würden, dann könnte das sehr böse Folgen haben. Der IWF befürchtet, dass sich der deutsche Immobilienmarkt überhitzt und …


  • Zu kompliziert und unrentabel – Versicherer streichen Riester-Rente aus ihrem Programm

    Dass die Riester-Rente nicht funktioniert, war schon länger klar, aber erst jetzt steigen die ersten Anbieter aus dem umstrittenen Programm zur Altersvorsorge aus. Die Versicherer können den garantierten Zinssatz nicht mehr erwirtschaften und immer mehr Sparer sagen nein danke zur Riester-Rente, die ihnen viel zu teuer ist. Auch die Banken sind mit ihrem Latein am …


  • Vergleichen und so den besten Kredit finden

    Bevor es das Internet gab, war es sehr einfach, einen Kredit zu finden. Wer ein neues Auto kaufen oder ein Haus bauen wollte, der ging zu seiner Hausbank und beantragte einen entsprechenden Kredit. Wenn die Bonität stimmte, dann hat die Bank dem Kreditwunsch entsprochen und das Geld wurde aufs Konto überwiesen. Heute gibt es das …


  • Die Riester-Rente – eine traurige Wahrheit

    Die deutschen Arbeitsminister müssen sich entweder an ihren Worten oder aber an ihren Taten messen lassen. Heute noch gerne, aber immer ein wenig hämisch zitiert wird Norbert Blüms Satz: „Die Renten sind sicher“, bei Walter Riester sind es die Taten, die für Unmut sorgen, genauer gesagt die nach ihm benannte Rente, denn deren Ruf ist …


  • So hoch fällt die VW-Entschädigung für die USA aus!

    Laut aktuellen Medienberichten sollen die US-amerikanischen VW-Fahrer um ein Vielfaches mehr erhalten als die Fahrzeughalter in Deutschland. Aus gegebenem Anlass widmen wir uns der Höhe der Entschädigung, die VW den USA im Abgasbetrug zahlen muss. Welche Gesamtsumme zahlt VW an die USA? Tatsächlich soll Volkswagen ca. 10 Milliarden $ allein an die Autobesitzer als Entschädigung …


  • Handel ausgesetzt – Chinas Börsen rutschen in den Keller

    Zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Tagen muss China seinen Börsenhandel komplett aussetzen, denn erneut sind die Kurse in den Keller gerutscht. Nur 30 Minuten dauerte der Handelstag an Chinas Börsen, dann wurde klar, dass die Turbulenzen so heftig sind, dass es keinen Sinn mehr machte, weiter zu handeln. Aber nicht nur die Börsen in …