Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital

Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital. Alles rund um das Thema Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital




Ähnliche Beiträge zu "Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital"

Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital. Wir recherchieren dann über Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Mit dem Bonitätsindex den passenden Kredit finden

    Es klingt so einfach, wer einen Kredit braucht, der geht zur Bank, füllt den Kreditantrag aus und bekommt dann die gewünschte Summe. Mit dieser so vereinfachten Variante werben die Banken, aber nicht selten werden die Kunden dann bitter enttäuscht. Entweder sie bekommen erst gar keinen Kredit oder die Bank bietet ihnen einen Kredit an, der …


  • Ryanair erhebt schwere Vorwürfe gegen Air Berlin

    Es ist so weit, Air Berlin ist es nicht gelungen, die schon länger drohende Pleite abzuwenden, das Unternehmen hat Insolvenz angemeldet. Air Berlin war nicht mehr in der Lage, einer klaren Strategie zu folgen und was aus den Angestellten wird, das steht noch nicht fest. Die Insolvenz trifft aber nicht nur die Angestellten und die …


  • Studentenkredite – wann ist die Aufnahme sinnvoll?

    Immer mehr Kreditinstitute bieten spezielle Darlehen an, deren Eigenschaft vornehmlich darin besteht, auf eine bestimmte Kundengruppe ausgerichtet sein. Ein klassisches Beispiel sind Studentenkredite, bei denen es sich meistens um gewöhnliche Ratenkredite handelt, die allerdings nur Studierenden angeboten werden. Die Angebote sind teilweise recht verlockend, aber trotzdem sollten Studenten genau prüfen, ob sie ein derartiges Darlehen …


  • Der Leitzins und seine Bedeutung

    Es ist schon lange her, als die Bundesbank als zuständige Notenbank die Höhe des Leitzinses festgelegt hat. Heute ist die EZB, die Europäische Zentralbank dafür zuständig, denn sie bestimmt für die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, wie hoch der Zinssatz sein darf, zu dem sich die Banken der Länder Geld leihen können. Der Leitzins legt fest, wie teuer …


  • Tagesgeld und Festgeld beliebte Alternativen zum Sparbuch

    Die Niedrigzinsphase lässt viele Sparer nach Alternativen zur Geldanlage suchen. Dabei kommt der Option Tages- und Festgeld eine immer größere Bedeutung zu. Eine überwiegend hohe Verzinsung ist dabei ebenso positiv wie das relativ geringe Verlustrisiko. Doch auch in diesen Belangen gilt es Vorsicht walten zu lassen und vor allem sich im Vorfeld entsprechend zu erkundigen. …


  • Wie wird eine Privatinsolvenz beantragt?

    Wer privat Insolvenz anmelden muss, steht immer vor einer schweren Entscheidung. Das Verfahren rund um diese Privatinsolvenz dauert sehr lange und die Betroffenen müssen für mehrere Jahre sehr eingeschränkt leben. Das Positive an einer privaten Insolvenz ist allerdings, dass es danach keine Restschulden mehr gibt und die Betroffenen in ein neues, schuldenfreies Leben starten können. …


  • Warum in Österreich nur glückliche Rentner leben

    „Tu Felix Austria“ – du glückliches Österreich, so hieß einst der Wahlspruch der Habsburger, und dieses Motto könnte heute für die österreichischen Rentner gelten. Während sich viele Deutsche große Sorge um ihre Rente machen, lehnen sich die Österreicher entspannt zurück, denn sie bekommen rund 60 % mehr Rente. Da stellt sich die Frage, ob man …


  • Verbraucherzentralen mahnen Banken wegen Basiskonten ab

    Ausgerechnet Menschen mit wenig Geld müssen für ihr Girokonto die höchsten Gebühren zahlen. Dies geht aus einer Untersuchung des Bundesverbands der Verbraucherzentralen hervor. Den betroffenen Instituten stehen nun Klagen ins Haus. Anspruch auf Konto für jeden Mit Inkrafttreten des neuen „Zahlungskonten-Gesetzes“ haben nun auch überschuldete Personen, Obdachlose oder Flüchtlinge Anspruch auf ein eigenes Girokonto. Laut …


  • Sollte der Weltspartag abgeschafft werden?

    Der Weltspartag am 28. Oktober ist seit 1925 der Tag, an dem die Kinder ihre möglichst prall gefüllten Sparschweine zur Bank oder Sparkasse gebracht haben, wo das Schweinchen dann „geschlachtet“ und das gesparte Geld auf einem Sparbuch gutgeschrieben wurde. Aber die Zeiten, in denen sich der Nachwuchs fürs Spargeld ein neues Fahrrad gekauft hat, sind …