Immobilienpreisen

Immobilienpreisen

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Immobilienpreisen auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Immobilienpreisen




Immobilienpreisen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Immobilienpreisen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Immobilienpreisen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Immobilienpreisen schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Immobilienpreisen"


  • Neue EU-Richtlinien treffen Banken und Baufirmen

    Die Deutschen waren schon immer ein Volk von Häuslebauern, denn die meisten wollen lieber in den eigenen vier Wänden als zur Miete wohnen. Der Trend zum eigenen Heim begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als Wohnraum knapp war und die ersten Bausparkassen mit günstigen Darlehen den Bau des Eigenheims für fast jeden möglich gemacht haben. Diese …


  • News: Aktuelle Studie: Das denken die Deutschen über ihr Geld

    Haben Sie sich eigentlich schon einmal gefragt, wie Sie zu Ihrem Geld, zu Ihrem Einkommen und Vermögen stehen? Tatsächlich gehören die Deutschen immer noch zu den erklärten Pessimisten, die gerade im globalen Vergleich voller Zweifel stecken. Da ist es doch umso erstaunlicher, dass im Hinblick auf die Finanzen und das Geld ein eher gutes Gefühl …


  • Serienpower (3): ProSieben zeigt die elfte Staffel von „Akte X“ kurz nach …

    Unterföhring (ots) – The Truth Is Out There: Kurz nach dem US-Start bietet ProSieben den Fans der Kultserie „Akte X“ das heißersehnte Wiedersehen mit dem ungleichen Ermittler-Duo Dana Scully (Gillian Anderson) und Fox Mulder (David Duchovny). Und obwohl es immer noch eine Menge Verschwörungen um UFOs und dunkle Phänomene für die beiden aufzuklären gibt, ist …


  • News: Nach dem Börsenbeben – die Aktienmärkte erholen sich

    Nach den schweren Einbrüchen der Kurse in der vergangenen Woche zeichnet sich jetzt eine Erholung an den chinesischen Börsen ab. Der Shenzhen Component Index konnte um 0,8 % zulegen, der Shanghai Composite Index schaffte es immerhin auf 0,2 % ins Plus. Auch ChiNext, die Börse für die Technologiewerte, der dem amerikanischen Nasdaq ähnelt, stieg erstmals …


  • Rückkehr zur Normalität – Kommentar von Miguel Sanches

    Berlin (ots) – Die Regierung wird hoffentlich nicht erwarten, dass alle mit Konfetti werfen. Es ist löblich, dass sie die Hauptprobleme der Flüchtlingskrise in den Griff bekommen hat, wie Innenminister Thomas de Maizière (CDU) es ausdrückt. Aber bewältigt wurde eine Belastung, die sie teils selbst verursacht hat. Am Syrien-Krieg, an den Fluchtbewegungen war sie schuldlos. …


  • News: Ohne große Geldscheine leidet die Währung

    Die Debatte, ob die Bargeldzahlungen in Zukunft auf 5000 Euro beschränkt werden sollen oder nicht, spaltet Deutschland. Die Bürger fürchten, ihre persönliche Freiheit zu verlieren, die Politik hingegen will mit dieser Grenze die Kriminalität und die Schwarzarbeit bekämpfen. Im Zuge der Diskussion um die Obergrenze kommt jetzt auch noch die Abschaffung des 500 Euro Scheins, …


  • News: Vielen Rentnern droht die Altersarmut

    Anders als in den Niederlanden, Dänemark oder in Frankreich, können sich in Deutschland immer weniger Arbeitnehmer auf ein sorgenfreies Leben im Alter freuen. Mittlerweile muss jeder zehnte Rentnerhaushalt mit weniger als 50 % des durchschnittlichen Einkommens rechnen, wie jetzt aus einem Bericht der OECD hervorgeht. Das Risiko in Altersarmut leben zu müssen, liegt in Deutschland …


  • News: IWF warnt vor einer neuen Finanzkrise

    Es sieht nicht gut aus, wenn es um die Stabilität der Finanzmärkte geht und den Börsen stehen turbulente Zeiten bevor – diese Meinung des Internationalen Währungsfonds IWF sorgt jetzt für eine Art Weltuntergangsstimmung. Schon Anfang der Woche hatte der IWF davor gewarnt, dass die Krisen und Gefahren für die Weltwirtschaft kontinuierlich wachsen, mit einem neuen …


  • Warum der Kampf um die weltweite Wirtschaftsordnung begonnen hat

    Die Welt ist, was den Handel angeht, grenzenlos geworden, jeder handelt mit jedem und die Globalisierung hat auch den letzten Winkel der Erde erreicht. Es sind die grenzüberschreitenden Investitionen, die so etwas wie das Rückgrat des globalen Handels bilden, aber jetzt sieht es so aus, als stehe die weltweite Wirtschaftsordnung mehr und mehr auf unsicheren …