IWF Yuan

IWF Yuan

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema IWF Yuan. Alles rund um das Thema IWF Yuan auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: IWF Yuan




Ähnliche Beiträge zu "IWF Yuan"

IWF Yuan

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort IWF Yuan geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu IWF Yuan gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema IWF Yuan per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort IWF Yuan. Wir recherchieren dann über IWF Yuan und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu IWF Yuan schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "IWF Yuan" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • News: Apple iPhone mit Abwärtstrend

    Umsatzeinbußen für das iPhone und seine FolgenWie geht es mit Apple im laufenden Quartal weiter? Schon vor einigen Wochen war von einer Talfahrt der Absatzquote bei Apple die Rede und auch zum jetzigen Zeitpunkt ist kein merklicher Aufwärtstrend zu erkennen. Der Absatz der aktuellen iPhones ist um 15 % eingebrochen, das teilte das Unternehmen in …


  • Die Kaffeepreise steigen – die Deutschen stört das nicht

    Hauptsache teuerDie Kapseln kosten richtig GeldAuf dem Kaffeemarkt gibt es keine VerliererDie Kaffeepreise steigen weiter Ob Filter, Pad oder Kapsel – die Deutschen lieben ihren Kaffee und da Liebe bekanntlich blind macht, übersehen die Deutschen gerne, dass ihr geliebtes Heißgetränk immer teurer wird. Das gilt vor allem für den Kaffee in Kleinstpackungen, also dem Kaffee …


  • Kreditkarten – Lexikon: Bei Verlust Kreditkarten sofort sperren lassen

    Ein unachtsamer Moment und schon ist es passiert. Das Portemonnaie ist weg – und mit ihm alle Papiere und Karten inklusive Kreditkarten. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Geldbeutel verloren haben oder Ihre Kreditkarte (und andere Karten mit Zahlungsfunktion) nicht mehr auffindbar sind, sollten Sie Ihr Kreditinstitut informieren und die Karte sperren lassen. Noch einfacher …


  • News: Übernimmt der Chemieriese Bayer den US-Konzern Monsanto?

    Aktuell wurde bekannt, dass der in Leverkusen ansässige Chemieriesen Bayer anscheinend den aus den USA stammenden Konzern Monsanto übernehmen möchte. Einigen Verbrauchern wird der Name Monsanto bereits bekannt sein, denn das Unternehmen steht teilweise heftig in der Kritik, nämlich durch Gentechnik verändertes Saatgut herzustellen. Der Bayer-Konzern möchte anscheinend 62 Milliarden US-Dollar, also umgerechnet etwas mehr …


  • News: Trump erklärt Deutschland zum Feindbild

    Deutschland ist ein AusbeuterDie Reaktionen aus DeutschlandDeutsche Produkte sind beliebt Der neue US-Präsident Donald Trump hat einen Berater oder einen Einflüsterer, wie Kritiker ihn nennen, und dieser Berater zeigt dem Präsidenten auf, welche Feindbilder gerade im Trend sind. Neben China hat der Berater mit Namen Peter Navarro nun ein neues Feindbild ausgemacht und das heißt …


  • News: Der Euro ist so stark wie nie

    Den Euro erhaltenDer Abstand der Zinsen sinkt Der Euro ist seit Wochen auf einem Höhenflug und das freut besonders die Urlauber, die ihre Ferien außerhalb der Euro-Zone verbringen. Der starke Euro ist so etwas wie ein kleines Geschenk an die Urlauber und er erreicht in den vergangenen Wochen im Verhältnis zum Dollar einen Wert von …


  • News: Die Bankaktien gehen auf Talfahrt

    Die Banken haben es im Moment nicht einfach, denn die EZB sitzt ihnen im Nacken, sie leiden unter der Null-Zins-Politik und die Kunden verlieren das Vertrauen. Jetzt gibt es eine neue Hiobsbotschaft, denn auch die Kurse der großen Banken sind auf Talfahrt und die neusten Zahlen zeigen, wie dramatisch diese Entwicklung ist. Die Angst der …


  • Die GLS Bank – eine Bank mit Prinzipien

    In der heutigen Zeit haben die Banken keinen allzu guten Ruf. Zu oft sind die großen Bankhäuser negativ in den Schlagzeilen zu finden, sie stehen im Verdacht, nur an den eigenen Profit und nicht an das Wohl ihrer Kunden zu denken, sie verspekulieren sich gerne mal und genieren sich dann nicht, Geld vom Staat und …


  • News: Deutsche Bank sieht keine Notwendigkeit für Staatshilfen

    Deutsche Bank unter DruckKeine Kapitalerhöhung geplantKonzernumbau schreitet voran Die Aktie der Deutschen Bank liegt aktuell auf einem Rekordtief, Bedarf nach staatlichen Hilfen gibt es nach Ansicht des größten deutschen Geldhauses jedoch nicht. Nachdem es vermehrt Spekulationen über mögliche Staatshilfen gab hat sich Vorstandschef John Cryan nun klar geäußert. Dies sei zu keinem Zeitpunkt ein Thema …