Jahresbeginn

Jahresbeginn

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Jahresbeginn auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Jahresbeginn




Jahresbeginn

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Jahresbeginn geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Jahresbeginn per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Jahresbeginn schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Jahresbeginn"


  • News: Mario Draghi ist mit der Inflationsrate nicht zufrieden

    Die Inflation in der Euro-Zone steigt spürbar an, aber das hält die Europäische Zentralbank nicht davon ab, weiter Staatsanleihen im großen Stil zu kaufen. In den USA sieht es etwas anders aus, denn dort wird noch in dieser Woche aufgrund der starken Konjunktur eine Erhöhung der Zinsen erwartet. Mario Draghi will an seiner lockeren Geldpolitik …


  • Exklusiv in GALA: Erol Sander gibt erstes und einziges Interview zum …

    Hamburg (ots) – Sieben Monate nach der Trennung von Ehefrau Caroline Goddet, 43, äußert sich Schauspieler Erol Sander, 49, jetzt erstmals. In einem Exklusiv-Interview mit GALA (Heft 04/2018, EVT 18.01.18) sagt er zu dem öffentlich ausgetragenen Rosenkrieg – Goddet hatte ihn wegen häuslicher Gewalt und unerlaubten Drogenbesitzes angezeigt: „Ich konnte die haltlosen Anschuldigungen nicht fassen, …


  • Kreditkarten – Lexikon: Akzeptanzstellen

    Akzeptanzstellen von Kreditkarten sind unerlässlich, wenn ein Kreditkartenbesitzer mit seiner Karte bezahlen will. Was sind Akzeptanzstellen? Wenn ein Geschäft eine Vereinbarung mit einer oder sogar mehreren Kreditkartenunternehmen getroffen hat, so akzeptiert dieses die Zahlung des Kunden / Verbrauchers mit dessen Kreditkarte. Ein Kunde kann also nur mit einer Kreditkarte in einem Geschäft bezahlen, wenn dieses …


  • NRW-SPD-Chef Groschek sendet Ordnungsruf an Groko-Gegner

    Düsseldorf (ots) – Der nordrhein-westfälische SPD-Landeschef Michael Groschek hat einen Ordnungsruf an die Groko-Gegner gesendet. „Man möge doch bitte nicht in wechselseitige Schnappatmung verfallen“, sagte der SPD-Politiker der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Montagausgabe) beim Neujahrsempfang der Düsseldorfer SPD im Stadtteil Flingern. Zuvor hatte CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt von einem „Zwergenaufstand“ in der SPD gesprochen, nachdem …


  • News: Droht ein neuer Aktien- und Immobiliencrash?

    Die französische Finanzaufsicht hat ungewöhnlich drastische Worte gefunden und so versucht, die Kapitalmärkte aufzurütteln. Der Grund für diese Aktion ist die allzu sorglose Stimmung unter den Akteuren, die sehr an das Verhalten zu Beginn der globalen Finanzkrise aus dem Jahr 2007 erinnert. Es sind die extrem hohen Bewertungen an vielen Aktienbörsen besonders in den USA …


  • Bundesrechnungshof wirft Groko-Sondierern zu hohe Ausgabenpläne vor

    Düsseldorf (ots) – Rechnungshofpräsident Kay Scheller hat Union und SPD vorgeworfen, für die kommenden Jahre zu hohe Ausgaben ohne Gegenfinanzierung zu planen. „Im Sondierungspapier ist eine expansive Ausgabenpolitik angelegt. Ich sehe schon jetzt nicht, wie man da mit 46 Milliarden Euro auskommen will“, sagte Scheller der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Mittwochausgabe). Der von den …


  • News: Vorsicht vor Mittelstandsanleihen

    Damit sich kleine und mittelständische Unternehmen nicht durch Kredite von den Banken abhängig machen, gibt es die sogenannten Mittelstandanleihen. Lange Jahre funktionierte diese Anleiheform hervorragend, jetzt ziehen allerdings dunkle Wolken am Horizont auf, denn die Papiere, die den Unternehmen eigentlich helfen sollten, werden mehr und mehr zu einer Art Tummelplatz für schwierige Fälle, und das …


  • Rückkehrrecht von Teil- in Vollzeit betrifft 40 Prozent der …

    Düsseldorf (ots) – Das von Union und SPD geplante Rückkehrrecht von einem Teilzeit- in einen Vollzeitjob betrifft über 40 Prozent der abhängig Beschäftigten nicht, weil sie in zu kleinen Betrieben arbeiten. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor, die die Linksfraktion ausgewertet hat. Sie liegen der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe) vor. Union …


  • News: Europa und die Angst vor dem harten Brexit

    Die Briten sind raus und Premierministerin Theresa May wird vor dem Parlament erklären, wie es nach dem Brexit weitergeht. Vor dieser Rede zittern die Staaten der EU, denn es wird vermutet, dass Theresa May sich für einen sogenannten harten Brexit entscheiden wird. Die Folgen dieser Politik sind ungewiss, aber schon jetzt zeigt sich, wie unsicher …