Kreditanfrage

Kreditanfrage

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Kreditanfrage. Alles rund um das Thema Kreditanfrage auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Kreditanfrage




Ähnliche Beiträge zu "Kreditanfrage"

Kreditanfrage

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Kreditanfrage geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Kreditanfrage gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Kreditanfrage per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Kreditanfrage. Wir recherchieren dann über Kreditanfrage und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Kreditanfrage schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Kreditanfrage" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Was steckt hinter einer Anschlussfinanzierung

    Lübbecke 27.06.2015 Bei den meisten Baudarlehen wird eine Zinsfestschreibung über eine bestimmte Länge vereinbart. Dies können 5, 10, 15 oder auch 20 Jahre sein. Ist diese Zeit abgelaufen,  muss mit der Bank über einen neuen Zins verhandelt werden. Läuft Ihre Zinsbindung demnächst ab, werden Sie bald ein neues Angebot von Ihrer finanzierenden Bank erhalten. Oftmals …


  • Steigende Mieten, kleinere Wohnungen – Modell der Zukunft

    Wohnen ist in Deutschland teuer, vor allem in den großen Städten sind viele Wohnungen für Normalverdiener unbezahlbar geworden. Dieser Umstand hat Architekten auf die Idee gebracht, Häuser mit sogenannten Mikrowohnungen zu bauen und damit bezahlbaren Wohnraum auch in den Ballungsgebieten anbieten zu können. In Berlin entsteht jetzt eines der Ersten dieser Häuser, das in ganz …


  • Warum ein Kreditkartenvergleich Sinn macht

    Heute wird es den Nutzern einer Kreditkarte besonders einfach gemacht. Wer ein Konto eröffnet, der kann die Karte auch gleich mit dazu bekommen. Hinterfragt wird hier nur selten, stattdessen wird die Kreditkarte dann einfach in Anspruch genommen. Doch auch hier gibt es deutliche Unterschiede und diese können bares Geld sparen. Der Kreditkartenvergleich kann an dieser …


  • Was kann man alles von der Steuer absetzen?

    Jedes Jahr, wenn die Steuererklärung fällig ist, fragen sich Millionen von Steuerzahlern: Was kann ich alles von der Steuer absetzen? Wenn diese Frage im Raum steht, dann werden wieder die Belege sortiert und es wird überlegt, was sich in der Steuererklärung anrechnen und vor allem absetzen lässt. Die meisten Steuerzahler machen sich nicht die Mühe, …


  • Messehostess – eine attraktive Nebenbeschäftigung

    Studenten sind bekanntlich keine Großverdiener und nicht jeder der studiert, hat auch zahlungskräftige Eltern. Nebenjobs sind daher sehr gefragt, aber es sollte ein Job sein, der sich mit den Vorlesungen und Seminaren an der Uni vereinbaren lässt. Eine gute Wahl ist da der Job als Messehostess, denn für die Arbeit auf Messen und Präsentationen ist …


  • Bill Gates – vom Studienabbrecher zum Milliardär

    Er ist der reichste Mann der Welt, er spielt leidenschaftlich gerne Bridge und gilt als wahrer Wohltäter – William Henry Gates III., den die Welt unter dem Namen Bill Gates kennt. 1955 in Seattle geboren, ist Gates heute einer der angesehensten Geschäftsmänner weltweit, auch wenn seine Geschäftspraktiken immer wieder im Fokus der Kritik stehen. Seit …


  • Kreditkarten – Lexikon: Was ist ein Girokonto?

    Ohne Girokonto geht heutzutage im Zahlungsverkehr eigentlich gar nichts mehr. Dieses Konto wurde speziell für den bargeldlosen Zahlungsverkehr entwickelt. Mithilfe dieses Kontos kann der Kontoinhaber unterschiedliche Transaktionen durchführen (lassen), die am Schalter einer Bankfiliale oder via Online-Banking abgewickelt werden können. Jedem Girokonto ist eine Kontonummer sowie die Bankleitzahl des kontoführenden Institutes zugeordnet. Diese Kombination stellt …


  • Die Zinsbindung beim Bausparer längerfristig aufrecht erhalten

    Viele finanzieren ihre Traumimmobilie mittels Bausparvertrag. Das hat viele Vorteile wie etwa ein günstiges Zinsniveau, das noch dazu längerfristig gebunden werden kann, aber auch eine entsprechend hohe Ansparzeit. Klar ist, dass je länger die Zinsbindung besteht, desto lukrativer werden auch die Verträge. Damit profitierten Immobilienwerber von einem Effekt, der den traditionellen Kapitalanleger eher belastet und …


  • Die deutsche Bank muss zahlen

    Geldwäsche – dieses Wort klingt nach Bandenkriminalität, nach Mafia und nach unsauberen Geschäften, die vertuscht werden sollen. Geldwäsche – das ist aber auch ein Problem, mit dem sich die Deutsche Bank beschäftigen muss, denn die größte Bank Deutschland muss eine horrend hohe Summe als Strafe zahlen, weil sie im großen Stil Geld gewaschen hat. Die …