Kreditkosten

Kreditkosten

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Kreditkosten. Alles rund um das Thema Kreditkosten auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Kreditkosten




Ähnliche Beiträge zu "Kreditkosten"

Kreditkosten

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Kreditkosten geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Kreditkosten gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Kreditkosten per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Kreditkosten. Wir recherchieren dann über Kreditkosten und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Kreditkosten schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Kreditkosten" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • EU-Richtlinie für verbesserte Beratung bei Immobilienkrediten

    Am 21. März 2016 wird eine EU-Richtlinie hierzulande in Kraft gesetzt, die sich EU-Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie nennt. Dabei geht es insbesondere darum, den Verbraucherschutz in der Hinsicht zu verbessern, als dass Beratungen bezüglich Immobilienkrediten nachweisbar auf einer fachlich fundierteren Basis von noch mehr ausgebildeten Beratern und Kreditvermittlern durchgeführt werden sollen. Allerdings gibt es in dem Zusammenhang auch …


  • Tagesgeld und Festgeld beliebte Alternativen zum Sparbuch

    Die Niedrigzinsphase lässt viele Sparer nach Alternativen zur Geldanlage suchen. Dabei kommt der Option Tages- und Festgeld eine immer größere Bedeutung zu. Eine überwiegend hohe Verzinsung ist dabei ebenso positiv wie das relativ geringe Verlustrisiko. Doch auch in diesen Belangen gilt es Vorsicht walten zu lassen und vor allem sich im Vorfeld entsprechend zu erkundigen. …


  • Die Börse – ein internationaler Marktplatz

    Die Börse ist im Grunde nichts anderes als ein Marktplatz, aber statt mit Obst, Gemüse und Eiern, wird auf diesem Marktplatz mit Aktien, Wertpapieren und vielen anderen Finanzprodukten gehandelt. Unternehmen sammeln an den Börsen das Geld der Anleger ein, indem sie Aktien zum Kauf anbieten, und die Anleger werden damit zu Miteigentümern der Unternehmen. Aber …


  • Mit dem denkmalgeschützten Eigenheim Steuern sparen

    Alte Häuser haben einen ganz besonderen Charme, und so mancher verfällt diesem einzigartigen Charme und kauft ein Haus, das unter Denkmalschutz steht. Geschätzt wohnen rund eine Million Deutsche in einem denkmalgeschützten Haus, die Auswahl reicht von der mittelalterlichen Burg mit spektakulären Panoramablick, über das urige Bauernhaus bis hin zur eleganten Stadtvilla aus der Gründerzeit, mit …


  • Schweizer Franken – vielleicht wertvollste Währung der Welt

    Die kleine Schweiz mit ihren gerade einmal acht Millionen Einwohnern, ist ein erstaunliches Land. Neutral, wirtschaftlich bestens aufgestellt, mit einer höchst effektiven Infrastruktur, verschwiegen in Geldsachen und mit einer Währung ausgestattet, die als die sicherste und stabilste Währung der Welt gilt. Das Vertrauen der Anleger in den Schweizer Franken ist sehr hoch und selbst wenn …


  • Ein schlampiger Staat macht Reiche immer reicher

    Der deutsche Staat gibt seinen begüterten Bürgern sehr viele Gelegenheiten, damit diese durch allerlei Tricks Millionen von Euro bei der Steuer sparen können. Aber jetzt müssen sich zwei Finanzminister zu diesem Thema sehr unbequeme Fragen stellen lassen. Das gilt auch für den amtierenden Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der bekanntlich keine Gnade kennt, wenn es darum …


  • Wie funktioniert der Handel mit Wertpapieren als Geldanlage?

    Die Zeiten, in denen nur Profis an der Börse mit Wertpapieren gehandelt haben, sind lange vorbei. Die rigide Zinspolitik der Europäischen Zentralbank zwingt die Anleger dazu, nach neuen Wegen zu suchen, um ihr Geld sicher und vor allem rentabel anzulegen. Immer mehr entscheiden sich dabei für den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren, sie wagen …


  • Aktienkauf an der Börse – auf diese Kosten sollten Sie achten

    Da es einige Privatanleger gibt, die aufgrund der niedrigen Zinsen zumindest einen Teil ihres Kapitals jetzt in Aktien investieren möchten, ist es auch im März 2016 wichtig, sich zunächst einmal über die anfallenden Kosten zu informieren. Es gibt teilweise erhebliche Unterschiede zwischen den Banken, was die Gesamtkosten beim Aktienhandel betrifft. Depotgebühren und Transaktionskosten Es sind …


  • Krach in den USA sorgt für tiefen Sturz des Euro

    Es sieht ganz danach aus, dass sich in den USA eine ernste Konfrontation zwischen der nationalen Notenbank Fed und der Regierung anbahnt. Die Folgen sind sofort spürbar, denn während der Dollar sprungartig in die Höhe geschossen ist, durchbrach der Euro eine Barriere. Damit ist jetzt der Weg frei für eine Parität, die aber äußerst brüchig …