Kreditvergabe Englisch

Kreditvergabe Englisch

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Kreditvergabe Englisch. Alles rund um das Thema Kreditvergabe Englisch auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Kreditvergabe Englisch




Ähnliche Beiträge zu "Kreditvergabe Englisch"

Kreditvergabe Englisch

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Kreditvergabe Englisch geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Kreditvergabe Englisch gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Kreditvergabe Englisch per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Kreditvergabe Englisch. Wir recherchieren dann über Kreditvergabe Englisch und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Kreditvergabe Englisch schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Kreditvergabe Englisch" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Schwarze Kreditkarten für den unbegrenzten Luxus

    Die meisten Kreditkartenbesitzer haben eine farbenfrohe Karte in ihrer Geldbörse, wenige haben eine goldene Karte und noch weniger sind im Besitz einer Kreditkarte, die in Platin schimmert. Es gibt aber noch eine Gruppe Kreditkartenbesitzer, die eine ganz besondere Karte ihr Eigen nennen dürfen und diese Karte ist tiefschwarz. Schwarze Kreditkarten sind so etwas wie die …


  • Ein schlampiger Staat macht Reiche immer reicher

    Der deutsche Staat gibt seinen begüterten Bürgern sehr viele Gelegenheiten, damit diese durch allerlei Tricks Millionen von Euro bei der Steuer sparen können. Aber jetzt müssen sich zwei Finanzminister zu diesem Thema sehr unbequeme Fragen stellen lassen. Das gilt auch für den amtierenden Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der bekanntlich keine Gnade kennt, wenn es darum …


  • Muss Italien die Euro-Zone verlassen?

    Eine gemeinsame Währung sollte die Länder in Europa noch enger zusammenführen, aber jetzt sieht es so aus, als würden einige Länder mit dem Euro nicht mehr zurechtkommen. Nach Griechenland steht jetzt Italien im Fokus, und nach Top-Ökonomen wie zum Beispiel Hans-Werner Sinn, dauert es nicht mehr allzu lange, bis Italien die Euro-Zone verlassen wird. Das …


  • Ökonomen fordern: Die EZB muss ihre Geldpolitik ändern

    Die Inflation ist auf dem Vormarsch und das ist der Grund, warum führende Ökonomen die Europäische Zentralbank auffordern, ihre lockere Geldpolitik endlich zu beenden. Die Wirtschaftswissenschaftler beunruhigen besonders die massiven Ankäufe von Anleihen, diese müssen sinken und Ausreden, wie im vergangenen Jahr, wollen die Ökonomen nicht mehr hören. Zurück zur Normalität Die Teuerung ist in …


  • Der Bezahldienst PayPal – schnell, sicher, einfach

    Viele wollen vielleicht gerne mal im Internet einkaufen gehen, sie fürchten aber, dass weder ihr Geld noch ihre Daten besonders sicher sind. Selbst wenn das Einkaufen im Netz heute als sicher gilt, wer nichts dem Zufall überlassen möchte, der sollte mit PayPal zahlen. Der Bezahldienst PayPal ist eine Art Treuhänder oder ein Vermittler zwischen dem …


  • Partymusik und Steuern – es kommt darauf an, wer singt

    Der Karneval steht vor der Tür und viele planen für die närrischen Tage schon die passende Party. Aber nicht nur die privaten Partys spielen in der fünften Jahreszeit eine große Rolle, auch die vielen großen und kleinen Karnevalsvereine müssen jetzt schon planen, wenn sie steuerbegünstigt feiern wollen. Es ist die Musik, die darüber entscheidet, wie …


  • FedEx vor Übernahme von TNT Express

    Während aktuell einige Übernahmen noch in der Schwebe sind, wurde vor wenigen Tagen eine Übernahme perfekt gemacht. Laut Medienberichten übernimmt der aus den Vereinigten Staaten stammende Logistikkonzern FedEx nämlich seinen Mitbewerber aus den Niederlanden, TNT Express. Für einen Betrag von 4,4 Milliarden Euro soll die Übernahme durch FedEx stattfinden. In der niederländischen Hauptstadt Amsterdam bestätigten …


  • Wie sicher sind die Kryptowährungen?

    Um sogenannte Kryptowährungen, wie zum Beispiel Bitcoin, ist ein regelrechter Hype entbrannt, aber rund um diesen Hype gibt es immer wieder schockierende Nachrichten. So verloren diejenigen, die beim Bitcoin Mitbewerber Ether ihr Geld anlegt haben, satte 27 Millionen Euro und das, obwohl die Kontoart, die von einem Hackerangriff betroffen war, als ganz besonders sicher galt. …


  • Amazon will 400 Buchläden eröffnen – oder doch nicht?

    Wie man die Börse manipulieren kann, das hat ein Amazon Manager eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Es war nur die fast beiläufige Bemerkung des Managers während einer Telefonkonferenz, die dafür sorgte, dass die Kurse der Konkurrenten in die Tiefe sausen ließ. Buchläden weltweit 400 Buchläden wollte Amazon nach Aussage des Managers weltweit eröffnen und das sorgte …