Kriminalität

Kriminalität

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Kriminalität. Alles rund um das Thema Kriminalität auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Kriminalität




Ähnliche Beiträge zu "Kriminalität"

Kriminalität

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Kriminalität geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Kriminalität gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Kriminalität per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Kriminalität. Wir recherchieren dann über Kriminalität und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Kriminalität schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Kriminalität" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Tagesgeld – die moderne Art zu sparen

    Wer in früheren Zeiten Geld sparen wollte, der ging zu seiner Bank und eröffnete ein Sparbuch. Für das Sparbuch gab es Zinsen und wenn ein bestimmter Betrag gebraucht wurde, dann ging man mit dem Sparbuch wieder zur Bank und ließ sich diesen Betrag auszahlen. Umständlich wurde es immer dann, wenn größere Beträge vom Sparbuch abgehoben …


  • News: Steigende Mieten, kleinere Wohnungen – Modell der Zukunft

    Wohnen ist in Deutschland teuer, vor allem in den großen Städten sind viele Wohnungen für Normalverdiener unbezahlbar geworden. Dieser Umstand hat Architekten auf die Idee gebracht, Häuser mit sogenannten Mikrowohnungen zu bauen und damit bezahlbaren Wohnraum auch in den Ballungsgebieten anbieten zu können. In Berlin entsteht jetzt eines der Ersten dieser Häuser, das in ganz …


  • Wie riskant sind Termingeschäfte?

    Der Handel an den Börsen dieser Welt ist vielfältig und nicht immer wechseln Aktien, Wertpapiere oder Rohstoffe dabei sofort den Besitzer. Bei vielen Transaktionen liegen zwischen dem Kauf und Verkauf bestimmte Zeiträume und diese Geschäfte werden dann Termingeschäfte genannt. Bei einem Termingeschäft wird der Handel nicht sofort vollzogen, sondern erst zu einem Termin, den der …


  • Der Informationsdienst Twitter – ein Milliardenunternehmen

    Der Informationsdienst Twitter und seine GeschichteTwitter expandiert Twitter bedeutet Gezwitscher und wie Vögel sich durch ihr Gezwitscher miteinander verständigen, so tauschen Menschen über den Informationsdienst Twitter Nachrichten aus. Wer twittert, der versendet oder empfängt eine Nachricht in digitaler Echtzeit und für jeden Tweet stehen den Nutzern dabei 140 Zeichen zur Verfügung. Neben Facebook genießt der …


  • News: Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt: Vural Öger wehrt sich!

    Mittlerweile dürfte es deutschlandweit bekannt sein, dass das Reiseunternehmen rund um Vural Öger mit dem Angebot der Pauschalreisen in die Türkei mitten in der Insolvenz steckt. Laut Aussage der Bild am Sonntag soll es nun soweit sein, dass Öger eine eidesstattliche Auskunft abzugeben hat. Was steckt dahinter? Wie steht es um Vural Ögers Vermögen wirklich? …


  • News: Die Volksbanken haben Zweifel, ob der Euro bleibt

    Die Unterschiede sind zu großDie Volksbank drückt die KostenbremseEin Trend, der sich fortsetzt Als erste Bank in Deutschland stellen die Volks- und Raiffeisenbanken den Fortbestand des Euros infrage. Sie sind mit Mario Draghi, dem Chef der EZB, unzufrieden und sie sehen die fehlende Modernisierung der Mittelmeerländer als einen der größten Stolpersteine für die Gemeinschaftswährung. Damit …


  • Leasing ohne Anzahlung

    Leasing ohne Anzahlung auch für PrivatpersonenLeasing ohne Schufa – so geht es:Vor dem Abschluss informierenAblehnung nicht immer selbstverschuldet Bei immer mehr Anbietern, vor allem aus dem Internet, ist das Leasing eines Autos auch ohne Anzahlung möglich. Gerade für neu gegründete Unternehmen sind solche Angebote sehr hilfreich. Am Anfang der Unternehmerkarriere ist das Geld oft knapp, …


  • News: Manche Kreditkarten sind viel zu teuer

    Eine mehr als große AuswahlDie günstige KreditkarteWer konnte sonst noch überzeugen? Auf Reisen und beim Einkaufen sind Kreditkarten nicht mehr wegzudenken. Sie machen es einfach, bei einem Auslandsurlaub zu bezahlen, zudem erleichtern sie den Einkauf im Internet. Viele Kartenanbieter werben mit kostenlosen Kreditkarten, aber nicht selten entpuppen sich diese Angebote als eine sehr teure Angelegenheit. …


  • 60 Milliarden – so viel könnte der Staat ohne den Beamten-Bonus sparen

    Der staatlich finanzierte LuxusSchlechte Leistungen dank Beamten-BonusEs gibt eine FürsorgepflichtWie könnte die Zukunft aussehen? Die Haushalte im Bund und den Ländern ächzen und stöhnen unter den sehr hohen Belastungen, aber sie können enorm viel Geld sparen, wenn es den Beamten-Bonus nicht geben würde. Immer tiefer müssen sie für den Beamten-Bonus in die Tasche greifen, wenn …