Mietpreisbremse München 2015

Mietpreisbremse München 2015

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Mietpreisbremse München 2015 auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Mietpreisbremse München 2015




Mietpreisbremse München 2015

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Mietpreisbremse München 2015 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Mietpreisbremse München 2015 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Mietpreisbremse München 2015 schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Mietpreisbremse München 2015"


  • Leinen los für Kita-Kinder: Phantasiereise durch die Sinnesinseln

    Karlsbad (ots) – Mehr Chancengleichheit für Kinder zu schaffen bedeutet, an vielen Stellschrauben zu drehen. „Eine Grundvoraussetzung für bessere Bildung ist, alle Kinder in der Kita rechtzeitig auf die Herausforderungen in der Schule vorzubereiten.“, bekräftigt die Ergotherapeutin Julia Bauschke, DVE (Deutscher Verband der Ergotherapeuten e. V), die das Programm „Piratenreise“ mitentwickelt hat. Dieses nimmt Vorschulkinder …


  • Für die Freiheitsrechte der Bürgerinnen und Bürger

    München (ots) – Verwanzen, beschlagnahmen, bespitzeln – Die BayernSPD sagt Nein zum geplanten Polizeiaufgabengesetz (PAG) in Bayern. Die SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl und Landesvorsitzende Natascha Kohnen sagte nach der heutigen Telefonkonferenz des Präsidiums der BayernSPD: „Die SPD steht für einen starken Staat, der die Freiheitsrechte der Bürgerinnen und Bürger achtet. Das ist eine Grundbedingung für …


  • Mario Ohoven alleiniger Vertreter des europäischen Mittelstands bei …

    Berlin (ots) – Der deutsche und europäische Mittelstandspräsident Mario Ohoven hat gestern im Europäischen Parlament auf Einladung von dessen Präsident Antonio Tajani und des früheren französischen Staatspräsidenten Valéry Giscard d’Estaing die Impulsrede bei der offiziellen Gründung der Initiative „Re-Imagine Europa“ gehalten. Ohoven, Präsident von BVMW und European Entrepreneurs, dem größten Zusammenschluss des freiwillig organisierten Mittelstands …


  • Holiday Swap bietet neues Konzept für Übernachtungskosten in heutiger …

    London (ots/PRNewswire) – Holiday Swap (http://www.holidayswap.com), eine Idee von James Asquith (http://www.holidayswap.com/about-us.php) (Guinness-Weltrekordhalter als jüngster Mensch, der innerhalb von 5 Jahren alle 196 Länder der Erde bereist hat), reduziert eine der größten Positionen des Reisebudgets, nämlich die Übernachtungskosten. (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/663542/Holiday_Swap_beach_villa.jpg ) (Photo: https://mma.prnewswire.com/media/663541/Holiday_Swap_Swipe _and_match.jpg ) Gleichgesinnte Reisende werden miteinander vernetzt und können Übernachtungen tauschen, jetzt …


  • Deutsche Umwelthilfe befürwortet EU-Verbot von Plastikgeschirr und …

    — mehr Informationen http://ots.de/OA5lhM — Berlin (ots) – Wegwerfprodukte aus rohölbasiertem Kunststoff durch Bioplastik zu ersetzen ist nicht umweltfreundlich und muss verhindert werden – Höhere Kosten für Kunststoff, Wiederverwendung und Pfandsysteme müssen Kernelemente einer Strategie gegen Plastikmüll sein – Bundesumweltministerin Schulze muss Erreichung der Mehrwegquote für Getränkeverpackungen sicherstellen, das Einwegpfand ausweiten und eine Abgabe auf …


  • Medikamente mit Suchtpotenzial nur zwei Wochen einnehmen

    Baierbrunn (ots) – Noch immer unterschätzen viele Patienten und sogar Ärzte nach Expertenmeinung das Suchtpotenzial bestimmter Medikamente. „Es gibt ein simples Maß, um die Risiken zu reduzieren: Zeit“, betont Dr. Hans-Jürgen Rumpf, leitender Psychologe am Zentrum für integrative Psychiatrie der Universität zu Lübeck, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau“. „Die Medikamente sollten nicht länger als vier Wochen …


  • MZ-Kommentar zum Datenschutz

    Halle (ots) – Machen wir uns nichts vor: Am Stichtag 25. Mai wird sehr wenig geklärt sein. Prozesse müssen geführt, Geschäftsmodelle überprüft werden. Anstatt noch mehr Verwirrung zu stiften, indem man kurzzeitig auf Druck der Unternehmen doch eine Lockerung der Umsetzung in Aussicht stellt, sollte der Gesetzgeber einfach seine Arbeit machen: Rechtssicherheit geben. Es ist …


  • zu Ubers Unfall mit einem selbstfahrenden Auto

    Stuttgart (ots) – Fahrzeuge selbstständig auf Autobahnen fahren zu lassen, wie es gerne vorgeführt wird, ist etwas anderes, als im Stadtverkehr auf Fußgänger zu reagieren. Die letzten Prozent einer Technologie sind die schwersten, das weiß jeder Entwickler. Vollkommen unfallfrei werden auch autonome Fahrzeuge nie sein. Sie sind aber potenziell sicherer als der Mensch. Welches Restrisiko …


  • Vielen Rentnern droht die Altersarmut

    Anders als in den Niederlanden, Dänemark oder in Frankreich, können sich in Deutschland immer weniger Arbeitnehmer auf ein sorgenfreies Leben im Alter freuen. Mittlerweile muss jeder zehnte Rentnerhaushalt mit weniger als 50 % des durchschnittlichen Einkommens rechnen, wie jetzt aus einem Bericht der OECD hervorgeht. Das Risiko in Altersarmut leben zu müssen, liegt in Deutschland …