Mietpreisbremse

Mietpreisbremse

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Mietpreisbremse. Alles rund um das Thema Mietpreisbremse auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Mietpreisbremse




Ähnliche Beiträge zu "Mietpreisbremse"

Mietpreisbremse

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Mietpreisbremse geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Mietpreisbremse gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Mietpreisbremse per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Mietpreisbremse. Wir recherchieren dann über Mietpreisbremse und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Mietpreisbremse schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Mietpreisbremse" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Das Girokonto wechseln – so einfach geht’s

    Auch wenn viele Banken ihr Girokonto heute kostenlos anbieten, lohnt es sich immer, die Girokontoangebote miteinander zu vergleichen. Einige Banken bieten eine Verzinsung für das Guthaben, andere haben eine Willkommensprämie im Programm oder es gibt die Kreditkarte kostenlos zum Girokonto dazu. Wenn bei einem Vergleich ein besseres Angebot gefunden wurde, dann sollte einem Wechsel des …


  • EU-Richtlinie für verbesserte Beratung bei Immobilienkrediten

    Am 21. März 2016 wird eine EU-Richtlinie hierzulande in Kraft gesetzt, die sich EU-Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie nennt. Dabei geht es insbesondere darum, den Verbraucherschutz in der Hinsicht zu verbessern, als dass Beratungen bezüglich Immobilienkrediten nachweisbar auf einer fachlich fundierteren Basis von noch mehr ausgebildeten Beratern und Kreditvermittlern durchgeführt werden sollen. Allerdings gibt es in dem Zusammenhang auch …


  • Geld-zurück-Versicherung mischt die Branche auf

    Auto, Haftpflicht, Unfall oder Hausrat, die deutschen Verbraucher haben für fast alle Lebensbereiche eine private Versicherung abgeschlossen. Hierfür zahlt der Durchschnittsbürger stolze 2.100 Euro an Prämien im Jahr. Dabei nehmen nur die wenigsten ihre Police auch tatsächlich in Anspruch. Hier kommt nun das Portal Friendsurance ins Spiel. Versicherungsnehmer, die schadenfrei bleiben, erhalten bis zu 40 …


  • Tagesgeld – die moderne Art zu sparen

    Wer in früheren Zeiten Geld sparen wollte, der ging zu seiner Bank und eröffnete ein Sparbuch. Für das Sparbuch gab es Zinsen und wenn ein bestimmter Betrag gebraucht wurde, dann ging man mit dem Sparbuch wieder zur Bank und ließ sich diesen Betrag auszahlen. Umständlich wurde es immer dann, wenn größere Beträge vom Sparbuch abgehoben …


  • Kredit ohne Schufa auch für Arbeitslose

    Auch Arbeitslose müssen ab und zu eine größere Anschaffen tätigen, für die sie einen Kredit brauchen. Gerade wenn das Geld knapp ist, können nur schwer Rücklagen gebildet werden und geht dann die Waschmaschine oder der Herd kaputt, sind die Probleme da. Leider kommt es auch häufig vor, dass Arbeitslose aufgrund ihrer angespannten finanziellen Gesamtsituation mal eine …


  • GEZ – immer mehr Deutsche verweigern die Zwangsabgabe

    Vier Millionen deutsche Haushalte wollen einfach nicht mehr gezwungen werden, die GEZ zu bezahlen, sie verweigern die staatlich verordnete Abgabe. Der Boykott ist eine Art Protest gegen die stetig steigenden Steuern und Gebühren, aber auch ein Protest gegen das „Verdummungsfernsehen“, das nach Ansicht vieler nur noch aus belanglosen Sendungen, Wiederholungen, Kochshows und Talkrunden besteht. Auch …


  • Die GLS Bank – eine Bank mit Prinzipien

    In der heutigen Zeit haben die Banken keinen allzu guten Ruf. Zu oft sind die großen Bankhäuser negativ in den Schlagzeilen zu finden, sie stehen im Verdacht, nur an den eigenen Profit und nicht an das Wohl ihrer Kunden zu denken, sie verspekulieren sich gerne mal und genieren sich dann nicht, Geld vom Staat und …


  • Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt: Vural Öger wehrt sich!

    Mittlerweile dürfte es deutschlandweit bekannt sein, dass das Reiseunternehmen rund um Vural Öger mit dem Angebot der Pauschalreisen in die Türkei mitten in der Insolvenz steckt. Laut Aussage der Bild am Sonntag soll es nun soweit sein, dass Öger eine eidesstattliche Auskunft abzugeben hat. Was steckt dahinter? Wie steht es um Vural Ögers Vermögen wirklich? …


  • Schengen vor dem Aus – wie teuer die Grenzschließungen?

    Als das Schengener Abkommen 1995 in Kraft trat, wurde aus den Ländern der Europäischen Union eine starke Einheit, jetzt, 20 Jahre nach der Unterzeichnung des Abkommens sieht es so aus, als hätte es Schengen nie gegeben. Um den stetig steigenden Strom von Flüchtlingen bewältigen zu können, haben einige Staaten das Schengener Abkommen außer Kraft gesetzt …