Nahles Rentenpläne 2016

Nahles Rentenpläne 2016

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Nahles Rentenpläne 2016. Alles rund um das Thema Nahles Rentenpläne 2016 auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Nahles Rentenpläne 2016




Ähnliche Beiträge zu "Nahles Rentenpläne 2016"

Nahles Rentenpläne 2016

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Nahles Rentenpläne 2016 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Nahles Rentenpläne 2016 gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Nahles Rentenpläne 2016 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Nahles Rentenpläne 2016. Wir recherchieren dann über Nahles Rentenpläne 2016 und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Nahles Rentenpläne 2016 schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Nahles Rentenpläne 2016" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Eigentümer im höheren Alter wollen teilweise überhöhte Preise

    Es gibt immer mehr Personen in fortgeschrittenem Alter, die beispielsweise aufgrund einer eingetretenen Pflegebedürftigkeit dazu gezwungen sind, ihr geliebtes Eigenheim zu verkaufen. Eine große Anzahl dieser älteren Immobilieneigentümer verlangt laut einer aktuellen Umfrage allerdings zum Teil völlig überhöhte Preise, was die zum Verkauf stehende Immobilie angeht. Preise zum Teil deutlich über dem Marktwert Nicht wenige …


  • Zu kompliziert und unrentabel – Versicherer streichen Riester-Rente aus ihrem Programm

    Dass die Riester-Rente nicht funktioniert, war schon länger klar, aber erst jetzt steigen die ersten Anbieter aus dem umstrittenen Programm zur Altersvorsorge aus. Die Versicherer können den garantierten Zinssatz nicht mehr erwirtschaften und immer mehr Sparer sagen nein danke zur Riester-Rente, die ihnen viel zu teuer ist. Auch die Banken sind mit ihrem Latein am …


  • Soll Deutschland die EU verlassen?

    750 Milliarden Euro schuldet die Europäische Zentralbank Deutschland und diese gewaltige Summe hat den Chef der EZB, Mario Draghi zu einigen Gedankenspielereien angeregt. Draghi hat diese Gedanken jetzt in Form eines Briefes formuliert und diesen Brief an zwei italienische Abgeordnete verschickt. Im Tenor des Briefs spricht Draghi davon, dass man über die Möglichkeit sprechen sollte, …


  • Neue EU-Richtlinien treffen Banken und Baufirmen

    Die Deutschen waren schon immer ein Volk von Häuslebauern, denn die meisten wollen lieber in den eigenen vier Wänden als zur Miete wohnen. Der Trend zum eigenen Heim begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als Wohnraum knapp war und die ersten Bausparkassen mit günstigen Darlehen den Bau des Eigenheims für fast jeden möglich gemacht haben. Diese …


  • Wie Aldi seine Zukunft plant

    Der Konkurrenzkampf zwischen den Discountern ist schwer, denn jeder will sich auf dem Markt behaupten. Das funktioniert zum Beispiel über den Preis, aber die Preisspirale dreht sich nur eine bestimmte Zeit nach unten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Service zu verbessern, um sich so von der Konkurrenz abzusetzen. Genau diesen Weg will jetzt der …


  • Inflation und Nullzinspolitik – deutsche Sparer werden doppelt bestraft

    Die deutschen Sparer werden durch Inflation und Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank enteignet – dieser Meinung vertreten immer mehr namhafte Ökonomen wie zum Beispiel Hans-Werner Sinn. Im Oktober, nach der bislang letzten Sitzung der EZB, hatte es nicht den Anschein, als würde sich in Sachen Inflation und Nullzinspolitik etwas Grundlegendes ändern. Eher ist das Gegenteil der …


  • Jubeln die Börsianer vielleicht zu früh?

    Kaum war Donald Trump zum neuen Präsidenten der USA gewählt, da gab es an den Börsen kein Halten mehr und seitdem ist der Run einfach nicht mehr zu bremsen. Aber dieser steile Höhenflug ist brandgefährlich, denn die Euphorie an den Börsen steht auf sehr wackeligen Füßen und auf Versprechen, die kaum zu halten sind. Zurzeit …


  • Zwei Banken pleite – italienische Steuerzahler zahlen die Zeche

    Ein schwerer Schlag für die Eurozone nennen es Experten, für die Europäische Zentralbank ist es ein nüchterner Prozess, wenn zwei italienische Banken nach dem nationalen Insolvenzrecht abgewickelt werden, wie es so schön heißt. Die Veneto Banca und die Banca Popolare di Vicenza standen schon etwas länger auf der Kippe, jetzt ist die Pleite perfekt, aber …


  • Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung

    Vorteile einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsprüfung Die Risikolebensversicherung sichert die Familie ab, wenn der Kunde wegen Krankheit oder eines Unfalls verstirbt. In der Regel findet aber eine Gesundheitsprüfung statt, bei der  dem Kunden Fragen zu seinem Gesundheitszustand gestellt werden. Je nach Anzahl und Art der Vorerkrankungen muss der Kunde einen Aufschlag zahlen, oder wird sogar komplett abgelehnt. …