Neuverschuldung USA

Neuverschuldung USA

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Neuverschuldung USA. Alles rund um das Thema Neuverschuldung USA auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Neuverschuldung USA




Ähnliche Beiträge zu "Neuverschuldung USA"

Neuverschuldung USA

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Neuverschuldung USA geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Neuverschuldung USA gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Neuverschuldung USA per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Neuverschuldung USA. Wir recherchieren dann über Neuverschuldung USA und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Neuverschuldung USA schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Neuverschuldung USA" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Illegale Preisvorgaben – Lego muss zahlen

    Sie sind in beinahe jedem Kinderzimmer zu finden und begeistern Kinder in allen Altersklassen – die kleinen bunten Steine aus dem Hause Lego. So beliebt Legosteine bei den Kindern auch sind, das Bundeskartellamt ist momentan nicht allzu gut auf den dänischen Spielwarenhersteller zu sprechen. Lego wurde dazu verdonnert, in Deutschland 130.000 Euro Strafe zu bezahlen, …


  • Kreditkarten – Lexikon: Kreditrechner für mehr Überblick

    Wer sich mit dem Gedanken trägt, einen Kredit aufzunehmen, beschäftigt sich in der Regel vorher mit verschiedenen Fragen. Wesentliche Faktoren, die den „Preis“ für einen Kredit letztendlich bestimmen, sind Laufzeit und Kreditrate. Eine lange Laufzeit mit gleichzeitig niedriger Rate bedeutet nicht automatisch einen insgesamt günstigen Kredit. Und umgekehrt ist eine hohe Rate kombiniert mit einer kurzen …


  • Steht Deutschland vor einem finanziellen Kollaps?

    Gesundheit, Renten, Flüchtling – um alles das bezahlen zu können, muss die Bundesregierung eine hohe Summe an Rücklagen bilden, aber genau das passiert nicht, denn man ruht sich stattdessen auf der „Schwarzen Null“ aus. Lange Zeit waren die Deutschen ein leuchtendes Beispiel für eine grundsolide Haushaltspolitik, aber bei einer Schuldenquote von 71 % des Bruttoinlandsprodukts …


  • Ist eine Haftpflichtversicherung für Hunde sinnvoll?

    Knapp zehn Millionen Menschen in Deutschland sind stolze Hundebesitzer. Fünf Millionen haben einen Rassehund zu Hause, über eine Million einen Schäferhund und knapp 850.000 einen Dackel. Nur rund ein Drittel hat jedoch eine Haftpflichtversicherung für Hunde, der Rest hofft entweder, dass der vierbeinige Hausgenosse nichts anstellt, oder ist der festen Meinung, dass Schäden, die durch …


  • Bürger treiben die GEZ-Gebührenstelle in den Wahnsinn

    Die Gebühreneinzugszentrale GEZ hat wenig Freunde, dafür aber jede Menge Gegner. Diese Gegner versuchen, der Behörde das Leben so schwer wie eben möglich zu machen, der Fantasie und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Immer mehr Bürger wehren sich gegen die Zwangsabgabe und strapazieren die Nerven der GEZ-Mitarbeiter mit vielen kleinen, aber fiesen Gemeinheiten. …


  • Europa rückt in das Visier der Heuschrecken

    Solange Europa von Krisen geschüttelt wurde, war es für die gefürchteten Heuschrecken, also für Hedgefonds, nicht von Interesse. Das sieht jetzt aber etwas anders aus, denn Europa ist wirtschaftlich stark geworden und das zieht die Heuschrecken magisch an. Die Zahlen aus Asien und den USA sind nicht besonders attraktiv und das zieht die Investoren nach …


  • Einkaufsmeilen sind out und die Aktien fallen

    Noch vor zehn Jahren galten Einkaufsmeilen als das Investment der Zukunft und viele haben ihr Geld in Shoppingcenter und schicke Einkaufspassagen in den deutschen Städten investiert. Jetzt sieht es so aus, als befände sich dieser Markt in einem Umbruch, denn die Kurse fallen. Es kam zu einer heftigen Reaktion auf den internationalen Kapitalmärkten und die …


  • Wo die Mietpreisbremse nachgebessert werden soll

    Ein Jahr ist die Mietpreisbremse jetzt alt und wenn es nach aktuellen Studien geht, dann greift sie immer noch nicht so wie geplant. Es müssen Nachbesserungen her, für die sich die SPD stark macht und die für Vermieter sehr ungemütlich werden können. Eine der Forderungen der SPD ist, dass die Vermieter gesetzlich dazu verpflichtet werden …


  • Das Dieselverbot und die wirtschaftlichen Folgen

    Diesel oder nicht Diesel – diese Frage entzweit im Moment die Nation. Während die einen in Autos mit Dieselkraftstoff Dreckschleudern sehen, die nur die Umwelt verpesten, können sich die anderen nicht vorstellen, jemals einen anderen Wagen als einen Diesel zu fahren. Vor allem Taxifahrer, Fernbusunternehmer, Handwerker und auch Paketdienste sind mit leistungsstarken Dieselmotoren unterwegs und …