Norbert Walter-Borjans

Norbert Walter-Borjans

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Norbert Walter-Borjans auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Norbert Walter-Borjans




Norbert Walter-Borjans

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Norbert Walter-Borjans geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Norbert Walter-Borjans per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Norbert Walter-Borjans schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Norbert Walter-Borjans"


  • 60 Milliarden – so viel könnte der Staat ohne den Beamten-Bonus sparen

    Die Haushalte im Bund und den Ländern ächzen und stöhnen unter den sehr hohen Belastungen, aber sie können enorm viel Geld sparen, wenn es den Beamten-Bonus nicht geben würde. Immer tiefer müssen sie für den Beamten-Bonus in die Tasche greifen, wenn die Beamten jedoch endlich krankenversicherungspflichtig würden, dann ließe sich alleine bis 2030 die gigantische …


  • Regulierung: Versicherer trotzen rechtlichen Unsicherheiten

    Hamburg (ots) – Für 72 Prozent der Versicherer in Deutschland ist der Compliance-Fahrplan 2018 eine große Belastung. 19 Prozent melden, dass sie an die Kapazitätsgrenzen stoßen. Die Mehrheit der Unternehmen (66 Prozent) arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Umsetzung der Anforderungen der EU-Vermittlerrichtlinie (IDD) bis zum 23. Februar – trotz vieler rechtlicher Unklarheiten. Mehr als …


  • News: Crowdfarming – besser als Tagesgeld

    Die Landwirtschaft versucht, immer nachhaltiger zu werden und zu diesem neuen Trend gesellt sich jetzt auch eine neue Form der Geldanlage – das sogenannte Crowdfarming. Die Verbraucher werden dabei quasi zu Adoptiveltern von Tieren und Pflanzen. Was diesen neuen Trend aber interessant macht, das sind die Renditen, die angeblich 80 Mal höher sein sollen als …


  • Finanzdienstleister oder Big-Tech: Wer gewinnt den Wettlauf um die Kunden?

    München (ots) – Unternehmen aus verschiedenen Branchen dringen in die Welt der Finanzdienstleistungen vor. Traditionelle Wertschöpfungsquellen schrumpfen, strukturelle Vorteile der führenden Finanzunternehmen schwinden und neue Produkte mit größerem Kundennutzen werden oft in anderen Branchen entwickelt. Das geht aus der 21. Ausgabe des State of the Financial Services-Report der Strategieberatung Oliver Wyman hervor, der heute im …


  • Historisch bleiben Zinsen niedrig

    Hamburg (ots) – Das Jahr 2017 endete mit Zinsen auf niedrigem Niveau und auch Anfang 2018 bleiben Baufinanzierungen unschlagbar günstig. „Der Zinssatz für Darlehen mit 50 % Beleihung und 15 Jahren Zinsbindung lag im Vorjahr im Schnitt bei rund 1,36 Prozent. Derzeit können Kreditinteressierte mit einem Zinssatz ab 1,63 Prozent (Stand: 12. Februar) rechnen“, erklärt …


  • News: Warum die Sparkassen ihre jungen Kunden verlieren

    Wer in der Ausbildung ist und ein Konto bei einer Sparkasse eröffnet, der bekommt dieses Konto zum Nulltarif, aber sobald das Konto kostenpflichtig wird, kündigen immer mehr junge Leute und suchen sich eine andere Bank. Fast die Hälfte ihrer jungen Kunden haben die Sparkassen und Volksbanken auf diese Weise schon verloren, jetzt wollen die Geldinstitute …


  • Wie gefährlich ist die Wirtschaftsmacht China?

    Die Wirtschaftsmacht China macht vielen Angst, aber ebenso viele profitieren auch von ihr. China hat sich im Laufe der letzten 15 Jahre als ein sicherer Partner für deutsche Firmen erwiesen, und auch die EU war voll des Lobes, wenn es darum ging, China als soliden Handelspartner darzustellen. Jetzt hat der Wind offenbar gedreht, denn die …


  • News: Diese vier Maßnahmen der Regierung werden für die Bürger teuer

    Deutschland steht vor einem Wahljahr. Im September findet die Bundestagswahl statt und der Wahlkampf hat bereits begonnen. Viele Themen werden im Wahlkampfgetümmel bei keiner Partei eine große Rolle spielen, aber es gibt vier geplante Maßnahmen, die sehr wahrscheinlich erst nach den Wahlen wieder auf den Tisch kommen. Diese vier Maßnahmen werden für den Bürger sehr …


  • Pauschalsteuer für Reiche – Europa empört sich über Italien

    Die EU hat gerade ihren 60. Geburtstag gefeiert, da steht auch schon wieder neuer Ärger ins Haus, diesmal aus dem sonnigen Süden, aus Italien. Italien gilt als eines der Sorgenkinder der Europäischen Union, denn das Land ist hoffnungslos überschuldet. Aber jetzt haben sich die Italiener etwas einfallen lassen, was bei den anderen Mitgliedern der EU …