Prominente Steuersünder

Prominente Steuersünder

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Prominente Steuersünder. Alles rund um das Thema Prominente Steuersünder auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Prominente Steuersünder




Ähnliche Beiträge zu "Prominente Steuersünder"

Prominente Steuersünder

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Prominente Steuersünder geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Prominente Steuersünder gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Prominente Steuersünder per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Prominente Steuersünder. Wir recherchieren dann über Prominente Steuersünder und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Prominente Steuersünder schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Prominente Steuersünder" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Wird alles besser, wenn das Bargeld verschwindet?

    Steuerhinterziehung, Geldwäsche im großen Stil und auch illegale Einwanderungen würde es nicht mehr geben, wenn das Bargeld angeschafft würde – diese kühne Behauptung sorgt für Diskussionsstoff und das nicht nur unter namhaften Ökonomen. Aber nicht nur die Kriminalität kann effektiv bekämpft werden, wenn das Bargeld verschwindet, auch die Banken könnten endlich Negativzinsen durchsetzen und das …


  • Kredite ohne Zinsen – noch wie war Geld so billig

    Die fragwürdige Zinspolitik der Europäischen Zentralbank sorgt für einen neuen Trend – den Nullzinskredit, einen Kredit zum Nulltarif, bei dem Kreditnehmer nichts anderes zurückzahlen müssen, als die tatsächlich geliehene Kreditsumme. Was beim Auto- und Möbelkauf schon seit einiger Zeit ein Thema ist, wird jetzt auch bei ganz normalen Ratenkrediten modern. Kein Haken Ein Kredit ganz …


  • Von welchen Faktoren wird die Ölpreisentwicklung bestimmt?

    Jeder Autofahrer kennt das: Man ist am Morgen auf dem Weg zu Arbeit und tankt zu einem relativ hohen Preis pro Liter. Am Mittag, auf dem Weg in die Pause, ist der Preis plötzlich um einige Cent gesunken, bevor er dann am Abend auf dem Weg nach Hause wieder in die Höhe schnellt. Kaum ein …


  • Neue englische Münze – ein Symbol für den Brexit

    Am 29.März 2017 ist ein historisches Datum, denn an diesem Mittwoch wird zum ersten Mal ein Land die Europäische Union verlassen. Theresa May, die britische Premierministerin, wird offiziell den Antrag auf Austritt aus der EU stellen und zeitgleich mit diesem formellen Akt kommt eine neue englische Münze in Umlauf. Viele sehen in dieser Ein-Pfund-Münze das …


  • Immobilien-Kredite bekommen wird immer schwerer

    Die Leitzinsen bewegen sich seit Monaten im Tiefflug. Dennoch verschärfen sich bei den deutschen Banken die Bedingungen für die Bewilligung zukünftiger Kredite. Hier folgen die Banken dem Trend der Eurozone, eine Reaktion auf den Konjunktureinbruch und die schwierige finanzielle Lage. Auf diese Weise möchte eine Bank einem möglichen Kreditausfall entgegenwirken, so jedenfalls das Ergebnis einer …


  • Was versteht man unter einem Agio?

    Seit es Banken gibt, gibt es auch den Agio, trotzdem wissen viele Anleger nichts mit diesem Begriff anzufangen. Zwar taucht das Wort in schöner Regelmäßigkeit auf den Fondsabrechnungen auf, aber was es bedeutet, wissen nur die wenigsten privaten Anleger. Dabei ist es ganz einfach, denn Agio ist ein sogenanntes Aufgeld, ein einmaliger Aufschlag, der in …


  • Schwarze Kreditkarten für den unbegrenzten Luxus

    Die meisten Kreditkartenbesitzer haben eine farbenfrohe Karte in ihrer Geldbörse, wenige haben eine goldene Karte und noch weniger sind im Besitz einer Kreditkarte, die in Platin schimmert. Es gibt aber noch eine Gruppe Kreditkartenbesitzer, die eine ganz besondere Karte ihr Eigen nennen dürfen und diese Karte ist tiefschwarz. Schwarze Kreditkarten sind so etwas wie die …


  • Rekordeinnahmen für die Kommunen – aber es bleibt kaum etwas übrig

    Die Städte und Gemeinden zwischen Rostock und Oberammergau schwimmen augenscheinlich im Geld. Den Geldregen verdanken sie zum einen der guten Konjunktur und zum anderen den höheren Summen, die sie aus dem Bund und den Ländern bekommen. Im letzten Jahr stiegen daher die Einnahmen um satte sieben Prozent auf 247 Milliarden Euro. Damit gab es nach …


  • Welche Stadt löst die Finanzmetropole London ab?

    Die Briten verlassen die EU, und auch über eine Woche nach dem Brexit gibt es spürbare Nachbeben in der internationalen Finanz- und Wirtschaftswelt. Nach dem Brexit fragen sich viele: Was wird aus der Finanzmetropole London, dem wohl wichtigsten Finanzstandort in der EU? Welche Stadt soll den Platz der englischen Hauptstadt einnehmen? Wer kommen infrage, ist …