Rolex Daytona 2016

Rolex Daytona 2016

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Rolex Daytona 2016. Alles rund um das Thema Rolex Daytona 2016 auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Rolex Daytona 2016




Ähnliche Beiträge zu "Rolex Daytona 2016"

Rolex Daytona 2016

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Rolex Daytona 2016 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Rolex Daytona 2016 gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Rolex Daytona 2016 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Rolex Daytona 2016. Wir recherchieren dann über Rolex Daytona 2016 und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Rolex Daytona 2016 schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Rolex Daytona 2016" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Wie sicher sind Bankschließfächer?

    Wertvoller Schmuck, sündhaft teure Uhren oder auch die Münzsammlung – alles das verwahren viele Menschen in einem Schließfach bei ihrer Bank auf. Ein Bankschließfach ist in einem Tresorraum untergebracht und dort, so vermuten die Inhaber der Schließfächer, ist alles sicher, was lieb und teuer ist. Aber leider ist das nicht immer so, denn nicht alle …


  • Vorsicht am Bankautomaten – der PIN-Code wird gefilmt

    Man sollte meinen, dass mit dem persönlichen PIN-Code beim Abholen von Bargeld mit der EC-Karte alles sicher ist, aber leider ist das offenbar nicht mehr der Fall. Die Polizei in London hat jetzt eine Warnung herausgegeben, denn immer wieder arbeiten Betrüger mit Mikro-Kameras an den Bankautomaten und filmen die Eingabe des PIN-Codes einfach ab. Keine …


  • Das Vertrauen in Trump sinkt – die Kurse reagieren nervös

    Die Zeiten, an denen Donald Trump an den Finanzmärkten dieser Welt gefeiert wurde, sind lange vorbei, heute sinkt das Vertrauen in den US-Präsidenten immer weiter und mit dem Vertrauensverlust sinken auch die Kurse. So erlebte der amerikanische Aktienindex Dow Jones in diesen Tagen den größten Verlust seit dem Amtsantritt von Trump und die Verunsicherung nimmt …


  • Die Volksbanken haben Zweifel, ob der Euro bleibt

    Als erste Bank in Deutschland stellen die Volks- und Raiffeisenbanken den Fortbestand des Euros infrage. Sie sind mit Mario Draghi, dem Chef der EZB, unzufrieden und sie sehen die fehlende Modernisierung der Mittelmeerländer als einen der größten Stolpersteine für die Gemeinschaftswährung. Damit gewinnt die stetige Kritik an der Zinspolitik der EZB deutlich an Schärfe und …


  • Wie EZB und EU ihre Prinzipien verraten

    Italien ist ein schwerkranker Patient im europäischen Krankenhaus und kann nur mit massiven Infusionen, sprich frischem Geld gerettet werden. Der Einsatz von staatlichem Geld für die Rettung des Patienten ist jedoch verboten, nur gut, dass die EU so erfindungsreich ist und die Richtlinien geschickt auslegen kann. Den Segen für die eigentlich verbotenen Aktionen erteilt die …


  • Frankfurt trifft London – die neue Superbörse ist da!

    Auch wenn die Briten am liebsten auf ihrer Insel bleiben und mit Europa so wenig wie möglich zu tun haben wollen, für diesen Deal konnten sie sich jetzt doch erwärmen – die Londoner und die Frankfurter Börse gehen in Zukunft gemeinsam und werden damit die Nummer zwei in der internationalen Finanzwelt. Aber warum schließen sich …


  • Kreditkarten – Lexikon: Bei Verlust Kreditkarten sofort sperren lassen

    Ein unachtsamer Moment und schon ist es passiert. Das Portemonnaie ist weg – und mit ihm alle Papiere und Karten inklusive Kreditkarten. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Geldbeutel verloren haben oder Ihre Kreditkarte (und andere Karten mit Zahlungsfunktion) nicht mehr auffindbar sind, sollten Sie Ihr Kreditinstitut informieren und die Karte sperren lassen. Noch einfacher …


  • Ein neuer Tiefschlag für die deutschen Sparer

    Es gab einmal eine tolle Anlageform, die nannte sich Bundesanleihen. Wer in diese Anleihen investierte, der hatte eine sehr sichere Geldanlage gefunden und konnte sich über attraktive Zinsen freuen. Jetzt sind diese beliebten Anleihen nichts mehr wert, denn dank der fragwürdigen Zinspolitik der Europäischen Zentralbank sind die Zinsen auf Null gesunken. Ein historischer Tag Noch …


  • Die Zinsbindung beim Bausparer längerfristig aufrecht erhalten

    Viele finanzieren ihre Traumimmobilie mittels Bausparvertrag. Das hat viele Vorteile wie etwa ein günstiges Zinsniveau, das noch dazu längerfristig gebunden werden kann, aber auch eine entsprechend hohe Ansparzeit. Klar ist, dass je länger die Zinsbindung besteht, desto lukrativer werden auch die Verträge. Damit profitierten Immobilienwerber von einem Effekt, der den traditionellen Kapitalanleger eher belastet und …