SachsenLB Ex-Manager

SachsenLB Ex-Manager

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema SachsenLB Ex-Manager. Alles rund um das Thema SachsenLB Ex-Manager auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: SachsenLB Ex-Manager




Ähnliche Beiträge zu "SachsenLB Ex-Manager"

SachsenLB Ex-Manager

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort SachsenLB Ex-Manager geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu SachsenLB Ex-Manager gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema SachsenLB Ex-Manager per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort SachsenLB Ex-Manager. Wir recherchieren dann über SachsenLB Ex-Manager und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu SachsenLB Ex-Manager schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "SachsenLB Ex-Manager" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • News: Der Euro ist so stark wie nie

    Den Euro erhaltenDer Abstand der Zinsen sinkt Der Euro ist seit Wochen auf einem Höhenflug und das freut besonders die Urlauber, die ihre Ferien außerhalb der Euro-Zone verbringen. Der starke Euro ist so etwas wie ein kleines Geschenk an die Urlauber und er erreicht in den vergangenen Wochen im Verhältnis zum Dollar einen Wert von …


  • Der Leitzins und seine Bedeutung

    Es ist schon lange her, als die Bundesbank als zuständige Notenbank die Höhe des Leitzinses festgelegt hat. Heute ist die EZB, die Europäische Zentralbank dafür zuständig, denn sie bestimmt für die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, wie hoch der Zinssatz sein darf, zu dem sich die Banken der Länder Geld leihen können. Der Leitzins legt fest, wie teuer …


  • News: Kann das norwegische Modell die deutschen Renten sichern?

    Große Pläne, aber leider nichts dahinterSchönreden hilft nichtNorwegen als gutes Beispiel Es klingt ein wenig verwegen, aber der Plan eines Finanzwissenschaftlers könnte die deutschen Renten sichern. Der Wissenschaftler schlägt vor, einen Staatsfonds mit einer Summe von einer Billion Euro als Sicherheit anzulegen und das Ganze dann von der Bundesbank managen zu lassen. Auf diese Weise …


  • Finanzierungstipps für den Hauskauf

    Die Finanzierung eines Hauskaufs erfolgt über ein Immobiliendarlehen, wobei deutsche Immobilienerwerber ebenso wie inländische Banken Verträge mit einer langen Zinsbindungsfrist gegenüber Krediten mit variablen Zinssätzen bevorzugen. Ein Teil der Kosten lässt sich günstig mithilfe eines Bausparkassendarlehens und über einen Förderkredit der KfW-Bank finanzieren. Letzteres trifft besonders für Häuser mit einem ausgesprochen niedrigen Energieverbrauch zu. Der …


  • News: Neue EU-Richtlinie: Probleme für Ältere & Familien bei Immobilienkrediten

    Richtlinie soll vor Verschuldung schützenEnde des Immobilienbooms befürchtetSparkassen plädieren für Reform der Richtlinie Personen über 60 Jahre, die einen Kredit für den altersgerechten Umbau ihrer Immobilie benötigen, haben künftig deutlich schlechtere Karten. Gleiches gilt für junge Paare. Grund ist eine in Deutschland sehr restriktiv umgesetzte EU-Richtlinie. Den Banken bleibt kaum noch ein Spielraum bei der …


  • News: Russlands Wirtschaft leidet – der Wodka-Export bricht ein

    Die Annektierung der Krim, der Krieg in der Ukraine, die Luftangriffe in Syrien – Russland hat im Moment wenig Freunde. Das bekommt auch die russische Wirtschaft deutlich zu spüren, denn die schlechten internationalen Beziehungen machen sich auch bei einem bisher sehr beliebten Exportartikel bemerkbar, denn der Wert der Wodka-Exporte sank im vergangenen Jahr um 40 …


  • News: Sollte der Weltspartag abgeschafft werden?

    Die EZB ist schuldDas Geld soll ausgegeben werdenImmer noch von Bedeutung Der Weltspartag am 28. Oktober ist seit 1925 der Tag, an dem die Kinder ihre möglichst prall gefüllten Sparschweine zur Bank oder Sparkasse gebracht haben, wo das Schweinchen dann „geschlachtet“ und das gesparte Geld auf einem Sparbuch gutgeschrieben wurde. Aber die Zeiten, in denen …


  • News: Keinen Unterhalt – Väter die nicht zahlen, kosten richtig viel Geld

    Eine ernüchternde StatistikDas plant der StaatWarum Väter nicht zahlen Wenn Männer nach der Trennung keinen Unterhalt für ihre Kinder zahlen, dann bringen sie damit nicht nur die Mütter in arge Bedrängnis, sie kosten auch den Staat eine Menge Geld. Genauer gesagt sind es 650 Millionen Euro jedes Jahr, die Unterhaltsverweigerer den Bund, die Länder und …


  • Was ist eine Inflation und warum kann sie gefährlich werden?

    Was ist eine gemäßigte Inflation?Was passiert bei einem hohen Inflationsniveau? Das Wort Inflation kommt aus der lateinischen Sprache und bedeutet so viel wie aufblasen, aber was ist eine Inflation genau? Kommt es zu einer Inflation, dann verliert das Geld seinen Wert und in der Folge steigt das Preisniveau an. Zu einer Inflation kommt es immer …