Schengen Länder

Schengen Länder

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Schengen Länder. Alles rund um das Thema Schengen Länder auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Schengen Länder




Ähnliche Beiträge zu "Schengen Länder"

Schengen Länder

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Schengen Länder geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Schengen Länder gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Schengen Länder per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Schengen Länder. Wir recherchieren dann über Schengen Länder und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Schengen Länder schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Schengen Länder" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Ist ein Entrepreneur der bessere Unternehmer?

    Die Manager großer Unternehmen stehen spätestens seit dem Streit um die Bonuszahlungen der VW-Manager einmal mehr in der Kritik, denn kaum jemand versteht, warum diese Manager Millionen kassieren. Wie wohltuend ist da der Entrepreneur, quasi eine Lichtgestalt in der verdorbenen Welt der Wirtschaft und der Finanzen, denn diese Manager sind die Verfechter des langfristigen Denkens …


  • Baufinanzierung ohne Eigenkapital – geht das?

    Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist grundsätzlich möglich, sollte aber genau überlegt werden. Wie bei allen Kreditarten ohne Eigenkapital, sind auch bei der Vollfinanzierung eines Hauses die Raten deutlich teurer als bei einem Kredit mit Eigenkapital. Dies wird noch dadurch verstärkt, dass bei einer Baufinanzierung komplett ohne Eigenkapital die Darlehenssumme hoch ist, vor allem wenn auch noch die …


  • Wie der Bund mit Schulden Geld vermehrt

    Der südwestdeutsche Rundfunk hat mit einer Meldung für Furore gesorgt, indem man behauptete, Schäuble wäre in der Lage, aus Schulden Geld zu machen. Diese Meldung führt auf den aktuellen Negativzins in Bezug auf die Staatsanleihen zurück. Doch wie ist es unserem Bundesfinanzminister gelungen, daraus Profit zu schlagen? Anleihen vom Staat und Negativzinsen Mittlerweile sehen wir …


  • Russlands Wirtschaft leidet – der Wodka-Export bricht ein

    Die Annektierung der Krim, der Krieg in der Ukraine, die Luftangriffe in Syrien – Russland hat im Moment wenig Freunde. Das bekommt auch die russische Wirtschaft deutlich zu spüren, denn die schlechten internationalen Beziehungen machen sich auch bei einem bisher sehr beliebten Exportartikel bemerkbar, denn der Wert der Wodka-Exporte sank im vergangenen Jahr um 40 …


  • Der Brexit und das große Geld!

    Nach der ersten Aufregung rund um den Brexit, scheint es so, als haben sich die Gemüter etwas beruhigt. Dabei haben sich die großen Gelder eigentlich nur verschoben. Interessanterweise hat die Bank of Amerika Merril Lynch die Ergebnisse einer globalen Umfrage mit Fondmanagern veröffentlicht, in deren Händen ca. 600 Milliarden Dollar liegen. Wie verhalten sich die …


  • Gebühren fürs Geldabheben steigen

    Die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank sorgen weiter für Preiserhöhungen bei den Banken. Nachdem einige Institute den Negativzins bereits an ihre Kunden weitergeben, steigen nun auch die Gebühren am Geldautomaten deutlich. Eine thüringische Sparkasse lässt sich die Nutzung ihrer Automaten besonders teuer bezahlen. Vor allem junge Kunden unterschätzen diesen Kostenfaktor. Erhöhungen über alle Banken hinweg In …


  • Handwerker im Haus: Was beim Kostenvoranschlag beachten?

    Über 3,6 Millionen Unternehmen sind im handwerksähnlichen Gewerbe tätig. Der überwiegende Teil fällt auf die kleinen und mittelständischen Unternehmen und Handwerker, die von privaten Verbrauchern gerufen werden. Planen Sie eine Reparatur, Wartungsarbeiten oder ein neues Projekt und möchten unangenehme Erlebnisse umgehen, sollten Sie einen Blick auf den folgenden Artikel werfen. Wir beschäftigen uns mit dem …


  • Immer mehr Chinesen im Club der Milliardäre

    Der sogenannte Club der neun Nullen wächst immer weiter. Aktuell gibt es 2257 Menschen weltweit, die mehr als eine Milliarde auf dem Konto haben, zusammen besitzen die Mitglieder des Clubs eine Summe von acht Billionen Dollar. In diesem sehr exklusiven Club sind auch immer mehr Chinesen zu finden, denn in China gibt es mittlerweile 609 …


  • Wechsel der Bankverbindung wird einfacher

    Ab dem 18. September wird Verbrauchern der Wechsel des Bankkontos erleichtert. Nach dem neuen Zahlungskontengesetz sind die Banken dafür verantwortlich, Geschäftspartner des Kunden wie Energieversorger, Telefonanbieter oder Versicherer über die neue Kontoverbindung zu informieren. Sie müssen dafür sorgen, dass Lastschriften und Daueraufträge nicht ins Leere laufen. Zudem muss der Kontowechsel künftig innerhalb von zwölf Arbeitstagen …