Schweizer Nationalbank

Schweizer Nationalbank

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Schweizer Nationalbank. Alles rund um das Thema Schweizer Nationalbank auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Schweizer Nationalbank




Ähnliche Beiträge zu "Schweizer Nationalbank"

Schweizer Nationalbank

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Schweizer Nationalbank geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Schweizer Nationalbank gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Schweizer Nationalbank per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Schweizer Nationalbank. Wir recherchieren dann über Schweizer Nationalbank und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Schweizer Nationalbank schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Schweizer Nationalbank" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die Börse – ein internationaler Marktplatz

    Die Börse ist im Grunde nichts anderes als ein Marktplatz, aber statt mit Obst, Gemüse und Eiern, wird auf diesem Marktplatz mit Aktien, Wertpapieren und vielen anderen Finanzprodukten gehandelt. Unternehmen sammeln an den Börsen das Geld der Anleger ein, indem sie Aktien zum Kauf anbieten, und die Anleger werden damit zu Miteigentümern der Unternehmen. Aber …


  • Die Vorteile einer professionellen Nachlassabwicklung

    Ein Todesfall in der Familie ist immer ein Schock, aber oftmals haben die Angehörigen nicht die Zeit, um zu trauern und den Verlust in Ruhe zu verarbeiten. Der Nachlass muss schließlich geregelt werden und das heißt, die Angehörigen müssen Termine mit der Stadt wahrnehmen, zu Ämtern und zur Bank gehen, mit der Pfarrgemeinde sprechen und …


  • Die Kaffeesteuer – eine überflüssige Steuer?

    Viele beginnen den Tag gerne mit einer guten Tasse Kaffee, aber nur wenige wissen, dass der Staat an jeder Tasse verdient, und zwar durch die Kaffeesteuer. Diese Steuer ist 235 Jahre alt, sie wurde 1781 vom Preußenkönig Friedrich II. ins Leben gerufen, und sorgte damit für das staatliche Monopol auf Kaffee. Bis zur Gründung des …


  • Die neuen Regeln für zinslose Kredite

    Wer kennt sie nicht, die Werbung der Händler, die für den Kauf eines Fernsehers, eines Autos oder auch für neue Möbel eine Null-Prozent-Finanzierung anbieten. Aber wie so oft, die Werbung hält nicht, was sie verspricht, denn so einfach wie es klingt, ist eine Null-Prozent-Finanzierung leider nicht zu haben. Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurden die …


  • Vielen Rentnern droht die Altersarmut

    Anders als in den Niederlanden, Dänemark oder in Frankreich, können sich in Deutschland immer weniger Arbeitnehmer auf ein sorgenfreies Leben im Alter freuen. Mittlerweile muss jeder zehnte Rentnerhaushalt mit weniger als 50 % des durchschnittlichen Einkommens rechnen, wie jetzt aus einem Bericht der OECD hervorgeht. Das Risiko in Altersarmut leben zu müssen, liegt in Deutschland …


  • Niedrigzinsphase – bald alle Banken mit Kontogebühren?

    Die anhaltende Niedrigzinsphase führt einerseits dazu, dass zahlreiche Verbraucher zu günstigen Konditionen einen Kredit erhalten können, insbesondere im Bereich der Baufinanzierung. Andererseits erhalten Sparer und Anleger allerdings auf bestimmten verzinslichen Konten kaum noch Zinsen, was natürlich ein negativer Aspekt ist. Schaut man sich die Niedrigzinsphase jedoch einmal nicht aus Kundensicht, sondern aus Sicht der Banken …


  • Moderne Unternehmensführung – es kommt auf die richtige Software an

    Ein Unternehmen zu führen, ist vor allem in der heutigen Zeit nicht immer eine leichte Aufgabe. Jeder, der ein Unternehmen erfolgreich führen will, braucht ein hohes Maß an fachlichem Wissen, die nötige Kompetenz, Menschenkenntnis und Flexibilität. Aber auch Marketing und Projektmanagement, Kundenakquise und Rechnungswesen gehören zu den Dingen, die für die Führung eines Unternehmens von …


  • Finanzen PNews: Folgen neoliberaler Deregulierung

    Frankfurt am Main (ots) – www.finanzen-heute.com #Finanzen: Der Zusammenhang von wachsender Ungleichheit und Kapitalkriminalität stand im Mittelpunkt der diesjährigen Fachtagung der Nichtregierungsorganisation Business Crime Control (BCC) in Frankfurt am Main. Drei kompetente Referenten beleuchteten verschiedene Aspekte der Folgen neoliberaler Deregulierung. Dr. Markus Grabka vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) stellte empirische Daten zum Auseinanderdriften sowohl …


  • Neue EU-Richtlinien treffen Banken und Baufirmen

    Die Deutschen waren schon immer ein Volk von Häuslebauern, denn die meisten wollen lieber in den eigenen vier Wänden als zur Miete wohnen. Der Trend zum eigenen Heim begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als Wohnraum knapp war und die ersten Bausparkassen mit günstigen Darlehen den Bau des Eigenheims für fast jeden möglich gemacht haben. Diese …