Staatsverschuldung Bundesländer

Staatsverschuldung Bundesländer

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Staatsverschuldung Bundesländer. Alles rund um das Thema Staatsverschuldung Bundesländer auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Staatsverschuldung Bundesländer




Ähnliche Beiträge zu "Staatsverschuldung Bundesländer"

Staatsverschuldung Bundesländer

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Staatsverschuldung Bundesländer geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Staatsverschuldung Bundesländer gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Staatsverschuldung Bundesländer per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Staatsverschuldung Bundesländer. Wir recherchieren dann über Staatsverschuldung Bundesländer und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Staatsverschuldung Bundesländer schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Staatsverschuldung Bundesländer" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Automarkt in USA boomt – leider nicht für deutsche Hersteller

    Lange mussten die USA warten, bis der Automarkt wieder in Schwung kam, aber jetzt sieht es ganz danach aus, als würde das Jahr 2015 für den amerikanischen Autohandel als ein Rekordjahr in die Geschichte eingehen. Günstige Benzinpreise und vor allem sehr günstige Kreditzinsen machen den Amerikanern Lust auf den Kauf eines Autos, leider sind nur …


  • Senioren sind die Verlierer der neuen Zinspolitik

    Einige Banken, wie zum Beispiel die Commerzbank, haben lange Zeit ein Geheimnis daraus gemacht, wie sich die aktuellen Zinsen auf die kostenlosen Girokonten ihrer Kunden auswirken können. Noch im März erklärte die Commerzbank, dass in dieser Richtung keine Änderungen geplant sind. Nur eine Woche später klingt das schon ganz anders, denn jetzt sieht sich die …


  • Cum-Ex-Skandal – Milliardenschäden ohne Konsequenzen

    Raub ist keine einfache Straftat, sondern ein Verbrechen, für das im Gesetz die entsprechenden Strafen vorgesehen sind. Wenn es aber um den größten Steuerraub der deutschen Geschichte geht, dann passiert nichts, denn die Politik sieht keinerlei Handlungsbedarf. Börsenhändler, Anwälte, Finanzmakler und auch die Banken haben den Staat um Milliarden an Steuern betrogen, ihr Verhalten war …


  • Ist eine Haftpflichtversicherung für Hunde sinnvoll?

    Knapp zehn Millionen Menschen in Deutschland sind stolze Hundebesitzer. Fünf Millionen haben einen Rassehund zu Hause, über eine Million einen Schäferhund und knapp 850.000 einen Dackel. Nur rund ein Drittel hat jedoch eine Haftpflichtversicherung für Hunde, der Rest hofft entweder, dass der vierbeinige Hausgenosse nichts anstellt, oder ist der festen Meinung, dass Schäden, die durch …


  • Unterhalt für die Eltern – wann müssen Kinder zahlen?

    Dass Kinder für ihre Eltern auskommen müssen, das löst noch immer Verwunderung aus, ist aber keine Seltenheit. Elternunterhalt trifft viele sehr plötzlich und kann zu einer großen Belastung für Familien werden. Wenn Kinder Unterhalt für die Eltern bezahlen müssen, dann bezieht das Sozialamt das Vermögen und auch das Einkommen der Kinder für die anfallenden Pflegekosten …


  • Top oder Flop? Snapchat geht an die Börse

    Nun ist es endlich so weit, Snapchat geht an die Börse und wird dort Milliarden von Dollar einsammeln. Aber Experten befürchten, dass der Börsengang zu einem Debakel wird, und zwar aus ganz unterschiedlichen Gründen. Einer der Gründe ist das Geschäftsmodell von Snapchat, das hervorragend zur heutigen Wegwerfgesellschaft passt. Ein junges Unternehmen Die Mehrzahl der jungen …


  • EU-Richtlinie für verbesserte Beratung bei Immobilienkrediten

    Am 21. März 2016 wird eine EU-Richtlinie hierzulande in Kraft gesetzt, die sich EU-Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie nennt. Dabei geht es insbesondere darum, den Verbraucherschutz in der Hinsicht zu verbessern, als dass Beratungen bezüglich Immobilienkrediten nachweisbar auf einer fachlich fundierteren Basis von noch mehr ausgebildeten Beratern und Kreditvermittlern durchgeführt werden sollen. Allerdings gibt es in dem Zusammenhang auch …


  • Crowdinvesting als moderne Immobilienfinanzierung

    Wer heute nach einer Immobilienfinanzierung sucht, der wendet sich in den allermeisten Fällen direkt an seine Hausbank. Alternativ nutzen aber auch immer mehr Verbraucher die Möglichkeit, Angebote zu vergleichen und sich letztendlich für eine günstigere Bank zu entscheiden. Während es bei Ratenkrediten schon seit einigen Jahren eine Alternative gibt, nämlich das sogenannte Crowdfunding, war dies …


  • Wie teuer wird die Reformierung der Grundsteuer?

    Nach der Gewerbesteuer ist die Grundsteuer die wohl wichtigste Einnahmequelle der Städte und Gemeinden. Jedes Jahr nehmen die Kommunen rund 13 Milliarden mit dieser Steuer ein, aber das reicht den meisten Städten und Gemeinden nicht aus, sie haben in den letzten Jahren die Schraube noch einmal kräftig angezogen und aus Finanznot, aber zum Missfallen der …