Start-Up

Start-Up

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Start-Up. Alles rund um das Thema Start-Up auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Start-Up




Ähnliche Beiträge zu "Start-Up"

Start-Up

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Start-Up geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Start-Up gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Start-Up per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Start-Up. Wir recherchieren dann über Start-Up und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Start-Up schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Start-Up" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Der Leitzins und seine Bedeutung

    Es ist schon lange her, als die Bundesbank als zuständige Notenbank die Höhe des Leitzinses festgelegt hat. Heute ist die EZB, die Europäische Zentralbank dafür zuständig, denn sie bestimmt für die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, wie hoch der Zinssatz sein darf, zu dem sich die Banken der Länder Geld leihen können. Der Leitzins legt fest, wie teuer …


  • Ein Kreditvergleich – der richtige Weg zum günstigen Kredit

    Wenn die Zinsen von der Europäischen Zentralbank immer weiter nach unten korrigiert werden, wie es aktuell der Fall ist, dann ist das ein Ärgernis für alle, die ihr Geld rentabel anlegen wollen. Für diejenigen, die einen Kredit benötigen, ist die Zinspolitik der EZB jedoch ein Segen, denn selten war es einfacher, einen günstigen Kredit zu …


  • Goldman Sachs – der Gigant an der Wall Street

    34.000 Mitarbeiter und ein Umsatz von 34 Milliarden US-Dollar – Goldman Sachs ist eine der größten und einflussreichsten Banken der Welt. Das Unternehmen mit Sitz an der Wall Street in Lower Manhattan ist international aufgestellt und hat sich als Investmentbanker wie auch als Wertpapierhändler einen guten Namen gemacht. Viele der ehemaligen Mitarbeiter sind heute in …


  • Peer-to-Peer Kredite – Anleger haben noch zu viel Misstrauen

    Peer-to-Peer Kredite sind seit einigen Jahren im Finanzbereich deutlich auf dem Vormarsch. Es handelt sich dabei um Kredite von Privatpersonen, die über das Internet vergeben werden. Insbesondere Kreditnehmer entscheiden sich immer häufiger für derartige Peer-to-Peer Kredite, die eine Finanzierung unabhängig von Banken ermöglichen. Aber nicht nur für Kreditsuchende, sondern grundsätzlich auch für Anleger haben solche …


  • Neue EU-Richtlinie: Probleme für Ältere & Familien bei Immobilienkrediten

    Personen über 60 Jahre, die einen Kredit für den altersgerechten Umbau ihrer Immobilie benötigen, haben künftig deutlich schlechtere Karten. Gleiches gilt für junge Paare. Grund ist eine in Deutschland sehr restriktiv umgesetzte EU-Richtlinie. Den Banken bleibt kaum noch ein Spielraum bei der Kreditvergabe. Richtlinie soll vor Verschuldung schützen Die Neuregelung sieht vor, dass Menschen über …


  • Wohnen wird für Studenten immer teurer

    Wer in früheren Zeiten studieren wollte, der suchte sich eine günstige kleine Wohnung mit einfacher Ausstattung, möglichst in der Nähe der Uni und konnte sich dann ganz auf das Studium konzentrieren. Diese Zeiten sind vorbei, denn wer heute studieren will, der muss zahlungskräftige Eltern haben, die eine einfache, kleine Wohnung finanzieren. Studenten haben in den …


  • Ist Karl Lagerfeld ein Steuersünder?

    Nach dem Steuerskandal um Uli Hoeneß bahnt sich jetzt ein neuer Skandal um die lästige Pflicht an, Steuern zahlen zu müssen, und in der Hauptrolle ist diesmal Karl Lagerfeld zu finden. Der eigenwillige Designer soll, wenn es nach den Finanzbehörden in Frankreich geht, in den vergangenen zehn Jahren 20 Millionen Euro am Fiskus vorbeigeschleust haben, …


  • Frankfurt trifft London – die neue Superbörse ist da!

    Auch wenn die Briten am liebsten auf ihrer Insel bleiben und mit Europa so wenig wie möglich zu tun haben wollen, für diesen Deal konnten sie sich jetzt doch erwärmen – die Londoner und die Frankfurter Börse gehen in Zukunft gemeinsam und werden damit die Nummer zwei in der internationalen Finanzwelt. Aber warum schließen sich …


  • Bundesländer wollen 2016 ohne Neuverschuldung auskommen

    Die schwarze Null – sie ist das Lieblingskind von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Aber nicht nur der oberste Wächter der Finanzen schwärmt von der berühmten schwarzen Null, auch die Hälfte der 16 Bundesländer will in diesem Jahr ohne eine Neuverschuldung auskommen. Wie das allerdings angesichts der stetig steigenden Flüchtlingszahlen gelingen soll, ist noch unklar. Einige …