Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest

Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest. Alles rund um das Thema Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest




Ähnliche Beiträge zu "Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest"

Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest. Wir recherchieren dann über Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Stromanbieter Vergleich Stiftung Warentest" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Wie die Commerzbank auf Kundenfang geht

    Die Banken haben es heute nicht eben leicht. Die Europäische Zentralbank macht ihnen mit der dauerhaften Niedrigzinspolitik das Kreditgeschäft kaputt und die Kunden laufen in Scharen weg, weil sie die zum Teil sehr hohen Gebühren nicht mehr bezahlen wollen. Um wieder mehr Kunden anzulocken, müssen sich die Bankhäuser etwas einfallen lassen. Besonders kreativ ist die …


  • Ganz in Rot – die neue fünf Euro Sondermünze

    Alle, die Münzen sammeln, sollten sich den 27. April 2017 rot im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag kommt eine neue fünf Euro Sondermünze auf den Markt. Das Motto der Münze lautet „Tropische Zone“, und sie hat ein markantes Extra: einen Polymerring aus grellem Rot. Wie schon in diesem Jahr, so wird es auch um …


  • Bausparvertrag: Niedrige Zinsen noch kein Grund für Kündigung

    Alte Bausparverträge bieten hohe Zinsen, was sie in der aktuellen Niedrigzinsphase zu einer attraktiven Geldanlage machen. Kein Wunder also, dass langjährige Sparer diese gerne behalten möchten. Statt das angesparte Kapital für den Kauf oder Bau eines Eigenheims zu nutzen lassen Kunden die attraktiven Verträge einfach weiterlaufen. Diese Praxis hat zu einer Kündigungswelle der Bausparkassen geführt. …


  • Bürger treiben die GEZ-Gebührenstelle in den Wahnsinn

    Die Gebühreneinzugszentrale GEZ hat wenig Freunde, dafür aber jede Menge Gegner. Diese Gegner versuchen, der Behörde das Leben so schwer wie eben möglich zu machen, der Fantasie und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Immer mehr Bürger wehren sich gegen die Zwangsabgabe und strapazieren die Nerven der GEZ-Mitarbeiter mit vielen kleinen, aber fiesen Gemeinheiten. …


  • Griechenlandkrise – eine Parallelwährung wird es nicht geben

    Griechenland wurde vom Trubel der aktuellen Schlagzeilen ein bisschen an den Rand gedrängt, was aber nicht heißen soll, dass sich die Lage in dem krisengeschüttelten Land verbessert hätte. Im Gegenteil, die Griechenlandkrise ist nach wie vor präsent und jetzt sorgt Ioannis Stournaras, der neue Chef der Zentralbank in Griechenland, für neues Aufsehen. Das nächste Hilfspaket …


  • Drohen jetzt Strafzinsen auch für Sparer?

    Seit die Europäische Zentralbank die Zinsen drastisch gesenkt hat, haben alle Sparer sehr schlechte Karten. Dass sich an der Zinspolitik etwas ändern wird, darf bezweifelt werden, diese Meinung vertreten zumindest die Volksbanken, und sie rechnen jetzt sogar damit, dass es auch für die kleinen Sparer Strafzinsen geben wird. Gleichzeitig steigen aber die Preise und das …


  • Was versteht man unter einem Agio?

    Seit es Banken gibt, gibt es auch den Agio, trotzdem wissen viele Anleger nichts mit diesem Begriff anzufangen. Zwar taucht das Wort in schöner Regelmäßigkeit auf den Fondsabrechnungen auf, aber was es bedeutet, wissen nur die wenigsten privaten Anleger. Dabei ist es ganz einfach, denn Agio ist ein sogenanntes Aufgeld, ein einmaliger Aufschlag, der in …


  • Was ist bei der Abgeltungssteuer zu beachten?

    Wer Aktien oder ein Festgeldkonto hat, der hat nach dem Gesetz Kapitalerträge, und diese Erträge müssen versteuert werden. Seit dem 1. Januar 2009 wurde eine pauschale Besteuerung ins Leben gerufen, die sogenannte Abgeltungssteuer. Diese spezielle Steuer zieht von alle Kapitalerträgen automatisch 25 % ab, dazu kommen aber noch der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer, sodass der …


  • Wie Macron Frankreich wieder groß machen will

    Napoleon Bonaparte war 30 Jahre alt, als er an die Macht kam und nicht nur Frankreich, sondern ganz Europa nach seinen Vorstellungen umkrempelte. Emmanuel Macron ist 39 Jahre alt und strebt offenbar danach, in die Fußstapfen Napoleons zu treten, denn auch er will Frankreich zu einer neuen Blüte führen, vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht. Der …