Stromkosten

Stromkosten

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Stromkosten auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Stromkosten




Stromkosten

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Stromkosten geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Stromkosten per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Stromkosten schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Stromkosten"


  • Erfolgreiche Altersvorsorge im Zinstief

    München (ots) – Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank erschwert die Altersvorsorge. Denn wer Geld für später zurücklegt, kann derzeit nur mit geringen Zinsen rechnen. Einen Ausweg bietet die Altersvorsorge mit einem eigenen Haus oder einer eigenen Wohnung. Statt von Zinsen profitieren Immobilienfinanzierer im Ruhestand von der ersparten Miete, erklärt die LBS Bayern. Der Staat unterstützt …


  • Bindehautentzündung: Nach drei Tagen zum Arzt

    Baierbrunn (ots) – Wer länger als drei Tage unter tränenden, juckenden oder geröteten Augen leidet, sollte die Symptome von einem Facharzt abklären lassen. Bindehautentzündungen heilen zwar häufig von selbst ab. Es gebe aber Entzündungen, „die keine harmlose Ursache haben“, betont der Direktor der Klinik und Poliklinik für Allgemeine Augenheilkunde der Uniklinik Köln, Professor Claus Cursiefen, …


  • Mieten in den Bundesliga-Städten: München locker Meister, Schalke …

    Nürnberg (ots) – Bundesliga-Städte im Mietpreis-Check von immowelt.de: München mit Mieten von 17,40 Euro pro Quadratmeter mit großem Abstand deutscher Wohn-Meister / Schalke (5,40 Euro) und Gladbach (6,30 Euro) auf den Abstiegsrängen, Leipzig (6,40 Euro) auf Rang 16 in der Relegation / 2. Liga: St. Pauli (13,90 Euro) Spitze, Aue (4,70 Euro) auf Platz 18 …


  • Sachsen-AnhaltPolitik Land will Reichsbürger entwaffnen

    Halle (ots) – Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht (CDU) will Extremisten effizienter entwaffnen. Besonderes Augenmerk legt er auf sogenannte Reichsbürger und Selbstverwalter, die die Bundesrepublik nicht als legitimen Staat anerkennen. Konkret will Stahlknecht den Zugang zu Waffenscheinen erschweren. Als Chef der Innenminister-Konferenz unterstützt er dazu ein Gesetzesvorhaben Hessens im Bundesrat: Demnach soll die Zuverlässigkeits-Prüfung für Waffenscheine …


  • Scheuer verfolgt Null-Verkehrstote-Strategie

    Düsseldorf (ots) – Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) strebt für Deutschland das Ziel an, die Zahl der Verkehrstoten auf null zu reduzieren. „Jeder Tote im Verkehr ist einer zu viel. Die Bundesregierung verfolgt eine Null-Verkehrstote-Strategie, durch die wir Jahr für Jahr die Zahl der Todesopfer im Straßenverkehr absenken wollen“, sagte Scheuer der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen …


  • „Mordkommission Istanbul – Tödliche Gier“: Tagessieg für den …

    München (ots) – 5,16 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 16,4 %, sahen gestern Erol Sander in seiner Rolle als Kommissar Mehmet Özakin. In „Tödliche Gier“, dem 20. Fall der „Mordkommission Istanbul“, ging es um das lukrative Geschäft mit der Angst: Istanbul zählt zu den von Erdbeben am stärksten gefährdeten Großstädten der Welt; Millionen …


  • Institut Marquès präsentiert Forschung über fötales Hören und den …

    Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) – Das Institut Marquès nahm an der Ig-Nobel-Tour teil und präsentierte seine Forschung in Bezug auf fötales Hören und den Einfluss von Musik auf frühes Leben in Schweden und Dänemark Viele Jahre lang hat das Institut Marquès (https://institutomarques.com/de/), ein Zentrum für Gynäkologie und assistierte Reproduktion mit internationalem Ansehen, modernste Forschung in Bezug …


  • Der ewige Putin

    Frankfurt (ots) – Die russischen Beziehungen mit dem Westen könnten einen Neustart vertragen. Oder zumindest einige Veränderungen, damit etwa der Krieg in Syrien oder der Konflikt in der Ost-Ukraine mit neuen Impulsen befriedet werden kann. Doch dazu wird es nicht kommen – jedenfalls nicht aus Moskauer Sicht. Das hat Wladimir Putin bei seinem Start in …


  • Konzept mit vielen Fragen

    Berlin (ots) – Was ist bloß los mit dieser Stadt? Warum dauert es in Berlin immer eine gefühlte Ewigkeit, bis den Ankündigungen auch Taten folgen? Ob BER-Eröffnung, ICC-Sanierung oder eben die Revitalisierung des Spreeparks im Plänterwald: Man hat das Gefühl, nirgendwo geht es so richtig voran. Seit 17 Jahren rottet der einstige Vorzeige-Vergnügungspark der DDR …