Transaktionen

Transaktionen

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Transaktionen auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Transaktionen




Transaktionen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Transaktionen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Transaktionen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Transaktionen schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Transaktionen"


  • News: Prämienerhöhungen – Preisschock bei der privaten Krankenversicherung

    Millionen von Privatversicherten müssen mit deutlichen Prämienerhöhungen rechnen. Die Krise bei der PKV könnte im nächsten Jahr für den stärksten Preisanstieg in diesem Jahrtausend führen. Zu den Gründen gehört neben dem aktuellen Niedrigzins der medizinische Fortschritt sowie die Demografie. Je nach Tarif können die Prämien um bis zu 50 Euro im Monat steigen. Betroffen hiervon …


  • News: Zur Kasse bitte: Was Patienten selbst bezahlen müssen!

    Wer bekommt nicht das schiere Grauen, wenn der Blick über die eigene Netto-Brutto Ausführungen der Lohnzettel schweift? Einen entscheidenden Anteil an diesem Missmut haben zweifelsohne die Beiträge für die gesetzliche Krankenkasse. Was auf alle Patienten in den nächsten Monaten zukommen wird, stellen wir in diesem Beitrag vor. Für welche Gesundheitsleistungen zahlen die Deutschen jedes Jahr? …


  • Wird der Bitcoin zur neuen Weltwährung?

    Überall auf der Welt verlieren die Menschen mehr und mehr das Vertrauen in ihre Währung und flüchten deshalb zum Internetgeld. Zum ersten Mal seit Jahren kostet der sogenannte Bitcoin mehr als 1000 Dollar, aber wer in diese virtuelle Währung investieren will, der sollte sich auch über die großen Gefahren dieses Investments im Klaren sein. Der …


  • Bargeld abschaffen – kommt bald die digitale Zahlung?

    Mario Draghi, der Chef der Europäischen Zentralbank träumt von einer Welt ohne Bargeld, die Deutschen wollen diesen Traum allerdings nicht teilen, denn mehr als 90 % der Bundesbürger wollen weiter ihre Münzen und Scheine in der Geldbörse haben. Auch Jens Weidmann, der Präsident der Bundesbank plädiert für das bare Geld, betrachtet die Pläne der EZB …


  • Immer mehr Zahlungsmethoden im Internet

    Für zahlreiche Bundesbürger ist es heutzutage vollkommen normal, Einkäufe teilweise auch im Internet zu tätigen. Während es in Geschäften meistens so ist, dass entweder bar oder mit EC- bzw. Kreditkarte gezahlt wird, gibt es im Internet noch weitaus mehr Möglichkeiten, eine Zahlung durchzuführen. Einerseits ist die Auswahl groß, zum anderen trägt dies aber auch dazu …


  • Kredit ohne Schufa – eine Alternative zum Dispokredit?

    Wenn das Geld für den Kauf einer neuen Waschmaschine oder eines neuen Autos nicht ausreicht, dann gehen die meisten Menschen zu ihrer Bank und beantragen einen Kredit. Aber nicht in jedem Fall ist die Bank auch bereit, den Kredit zu gewähren. Gab es in der Vergangenheit schon einmal eine Pfändung oder Probleme mit einem anderen …


  • News: Englische Bank sieht 2016 als Katastrophenjahr

    Es muss schon einiges passieren, wenn eine renommierte Bank wie die Royal Bank of Scotland ihren Kunden den Rat gibt, alles zu verkaufen und alles zu barem Geld zu machen. Die Börsenkurse sind weiter auf einer dramatischen Talfahrt, der Ölpreis sinkt unaufhörlich und das ist für die englische Bank ein Zeichen, dass das, was 2016 …


  • Tillmann: EZB muss jetzt die Zinswende einleiten

    Berlin (ots) – Das Anleihekaufprogramm muss 2018 auslaufen Am morgigen Donnerstag findet die nächste Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) statt. Hierzu erklärt die finanzpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Antje Tillmann: „Es ist an der Zeit, dass die EZB die Zinswende einleitet und das Anleihekaufprogramm bis Ende 2018 beendet. Die Wirtschaftsleistung im Euroraum wächst so stark wie …


  • Renault Bank ist Finanzdienstleister für die Marke Alpine

    Neuss (ots) – Die Renault Bank ist Finanzdienstleister der französischen Automobilmarke Alpine in Deutschland. Zum Produktportfolio der Renault Bank gehören nicht nur Finanzierung und Leasing, sondern auch eine Autoversicherung speziell für Alpine Kunden. Die Renault Bank ist mit ihren Kundenangeboten an allen elf deutschen Alpine Stützpunkten in Deutschland vertreten. Christophe Guiot, Alpine Territory Manager: „Alpine …