Trump Pleite

Trump Pleite

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Trump Pleite. Alles rund um das Thema Trump Pleite auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Trump Pleite




Ähnliche Beiträge zu "Trump Pleite"

Trump Pleite

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Trump Pleite geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Trump Pleite gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Trump Pleite per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Trump Pleite. Wir recherchieren dann über Trump Pleite und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Trump Pleite schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Trump Pleite" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Kommt bald eine EU-weite Benzinsteuer?

    Auch wenn die Kosten für Benzin und Diesel im Moment günstig sind, können die Autofahrer nicht davon ausgehen, dass die Preise auch in Zukunft im Keller bleiben. In Hinsicht auf die vielleicht wieder steigenden Spritpreise kommt der Vorschlag von Finanzminister Wolfgang Schäuble, eine EU-weite Benzinsteuer einzuführen, wahrscheinlich nicht gut an. Mit dieser Steuer will der …


  • Wie teuer wird die Reformierung der Grundsteuer?

    Nach der Gewerbesteuer ist die Grundsteuer die wohl wichtigste Einnahmequelle der Städte und Gemeinden. Jedes Jahr nehmen die Kommunen rund 13 Milliarden mit dieser Steuer ein, aber das reicht den meisten Städten und Gemeinden nicht aus, sie haben in den letzten Jahren die Schraube noch einmal kräftig angezogen und aus Finanznot, aber zum Missfallen der …


  • Nebenjob trotz BAföG – was muss dabei beachtet werden?

    Ein Studium kostet viel Geld und nicht alle Studenten haben zahlungskräftige Eltern, die ihnen finanziell unter die Arme greifen. Um die Kosten für den Alltag bestreiten zu können, beantragen viele Studenten BAföG, aber selbst mit dem Höchstsatz von 670,- Euro im Monat fällt es schwer, über die Runden zu kommen. Wer einen Nebenjob trotz BAföG …


  • Martin Schulz und die „Lohn-Diagnose“

    Martin Schulz möchte für die SPD Kanzler werden, und schon kurze Zeit nach seiner Nominierung zum Kanzlerkandidaten hat der ehemalige EU-Politiker bereits erkannt, dass es einen „erheblichen Nachholbedarf bei den Einkommen“ in Deutschland gibt. Ihm ist aufgefallen, dass die Gewinne der Unternehmen viel stärker gestiegen sind als die Löhne und die Gehälter und genau das …


  • Rating-Agentur stuft Deutsche Bank zurück

    Die Nachrichten über die Deutsche Bank bessern sich auch aktuell nicht. Nun gab am vergangenen Montag die renommierte Ratingagentur Moody’s aus den Vereinigten Staaten bekannt, dass sie ihr Rating für die größte deutsche Bank, nämlich die Deutsche Bank, um jeweils eine Stufe senken werde. Dies führt dazu, dass die Deutsche Bank für vorrangige und unbesicherte …


  • Bundesländer wollen 2016 ohne Neuverschuldung auskommen

    Die schwarze Null – sie ist das Lieblingskind von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Aber nicht nur der oberste Wächter der Finanzen schwärmt von der berühmten schwarzen Null, auch die Hälfte der 16 Bundesländer will in diesem Jahr ohne eine Neuverschuldung auskommen. Wie das allerdings angesichts der stetig steigenden Flüchtlingszahlen gelingen soll, ist noch unklar. Einige …


  • Kreditkarten – Lexikon: Bei Verlust Kreditkarten sofort sperren lassen

    Ein unachtsamer Moment und schon ist es passiert. Das Portemonnaie ist weg – und mit ihm alle Papiere und Karten inklusive Kreditkarten. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Geldbeutel verloren haben oder Ihre Kreditkarte (und andere Karten mit Zahlungsfunktion) nicht mehr auffindbar sind, sollten Sie Ihr Kreditinstitut informieren und die Karte sperren lassen. Noch einfacher …


  • Das Geldsystem verliert seinen Reiz

    Es sollte ein tolles Rezept sein, was sich die Europäische Zentralbank da ausgedacht hat. Um die Wirtschaft anzukurbeln, wurden die Zinsen drastisch gesenkt und das billige Geld sollte so zu einer Art Stimulanz werden. Jetzt zeigt sich, dass dieses Rezept mehr und mehr seine Wirkung verliert und es stellt sich die berechtigte Frage, wie dieses …


  • Immobilien in der Provinz werden immer teurer

    In den vergangenen Jahren sind die Preise für Immobilien in den großen Städten und den sogenannten Speckgürteln immer weiter angestiegen, jetzt gehen die Nachfragen nach Häusern und Wohnungen in der Großstadt mehr und mehr zurück. Das heißt aber nicht, dass kein Interesse mehr an diesen Immobilien besteht, der Markt ist nur gewandert, denn heute sind …