US-Wahlkampf 2016

US-Wahlkampf 2016

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema US-Wahlkampf 2016 auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: US-Wahlkampf 2016




US-Wahlkampf 2016

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort US-Wahlkampf 2016 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema US-Wahlkampf 2016 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu US-Wahlkampf 2016 schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "US-Wahlkampf 2016"


  • News: Neue EU-Richtlinie führt zu Problemen bei Immobilienkrediten

    Erst vor wenigen Wochen trat eine neue EU-Richtlinie in Kraft, die insbesondere dazu beitragen soll, dass mehr Verbraucher vor einer Überschuldung geschützt werden sollen, wenn sie eine Immobilienfinanzierung durchführen. Daher haben vor allem die Banken aufgrund der neuen Richtlinie die Aufgabe, die Bonität der Kunden noch strenger als bisher zu überprüfen. In der Praxis zeigt …


  • Amerikanische Wirtschaft macht Donald Trump so erfolgreich

    Zunächst nahm in keiner so richtig ernst, dann gewann er eine Vorwahl nach der anderen, jetzt steht Donald Trump als Kandidat der republikanischen Partei für die amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November 2016 fest. Die meisten Menschen in Europa reiben sich nur noch verwundert die Augen, Ökonomen sprechen schon jetzt von einem Desaster und alle fragen sich: …


  • J.P. Morgan listet verbriefte Derivate exklusiv an der Börse Stuttgart

    Stuttgart (ots) – Die US-Bank J.P. Morgan baut ihre Aktivitäten als Emittent verbriefter Derivate in Deutschland aus und setzt dabei auf die Börse Stuttgart als exklusiven Listingplatz. Nun sind erste Hebelprodukte von J.P. Morgan an der Börse Stuttgart handelbar. J.P. Morgan übernimmt für die Produkte auch das Market-Making im Handelssegment Euwax. „In Hongkong sind wir …


  • News: Die Bettensteuer: Wird Mallorca dieses Jahr teurer?

    Ab Mai dieses Jahres ist es so weit, auf Mallorca, Ibiza, Formentera und Menorca soll auf alle touristischen Unterkünfte die so genannte Bettensteuer erhoben werden. Eine weitere Abgabe für Mietwagen wird derzeit diskutiert. Eines steht fest: Die Urlauber sind besorgt, was aus dem einst günstigen Urlaub auf Deutschlands beliebtester Sonneninsel wird. Die Abgaben und Steuern …


  • News: Managergehälter bei VW – die neuen Tricks für weitere Millionen

    Es sind Milliarden, die der Abgasskandal VW kosten wird, aber es nicht nur die Kosten, die dem Unternehmen zu schaffen machen. Auch das Image ist schwer angeschlagen und um die Wogen nach außen hin ein wenig zu glätten, haben die Vorstände jetzt beschlossen, weniger zu verdienen. Was nach einem noblen Verzicht klingt, das ist jedoch …


  • News: Das droht Deutschland, wenn es zum Brexit kommt

    Im Juni stimmen die Briten darüber ab, ob sie ein Teil der Europäischen Union bleiben wollen oder nicht. Kommt es zum sogenannten Brexit, dann sehen Finanzexperten wie der Ifo-Präsident Clemens Fuest, vor allem für Deutschland einen riesigen Verlust. Nach Meinung von Fuest wird Deutschland einer der großen Verlierer sein, wenn sich Großbritannien aus dem europäischen …


  • Warum eine Holding ein Steuersparmodell ist

    Die meisten Menschen stellen sich unter einer Holding ein großes internationales Unternehmen vor, das global vernetzt und sehr erfolgreich ist. Aber das ist nicht immer der Fall, die Holding ist auch für kleine Unternehmensgründungen eine sehr beliebte Form, denn dieses Geschäftsmodell bietet unter anderem eine Absicherung im Haftungsfall, eine Steuerersparnis und wenn man es möchte, …


  • Historisch bleiben Zinsen niedrig

    Hamburg (ots) – Das Jahr 2017 endete mit Zinsen auf niedrigem Niveau und auch Anfang 2018 bleiben Baufinanzierungen unschlagbar günstig. „Der Zinssatz für Darlehen mit 50 % Beleihung und 15 Jahren Zinsbindung lag im Vorjahr im Schnitt bei rund 1,36 Prozent. Derzeit können Kreditinteressierte mit einem Zinssatz ab 1,63 Prozent (Stand: 12. Februar) rechnen“, erklärt …


  • News: Wie die Stromanbieter ihren Kunden neue Kosten aufzwingen

    Die Digitalisierung der Energiewende soll deutlich schneller als bisher vorangetrieben werden und daher gibt es seit Anfang des Jahres eine neue Vorschrift zu sogenannten intelligenten Stromzählern. Der Betrieb dieser Stromzähler ist nicht ganz so günstig und auch wenn es um den Umbau geht, dann kommen auf den Bürger erhebliche Kosten zu. Wehren kann man sich …