USA und Europa

USA und Europa

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema USA und Europa auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: USA und Europa




USA und Europa

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort USA und Europa geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema USA und Europa per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu USA und Europa schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "USA und Europa"


  • Grüne: Bundespräsident soll sich in Schweiz für das Ende der …

    Düsseldorf (ots) – Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier sollte bei seinem heute beginnenden Staatsbesuch in der Schweiz ansprechen, dass der Haftbefehl gegen zwei Steuerfahnder aus NRW aufgehoben wird. Dies verlangt Sven Giegold, Abgeordneter der Grünen im Europaparlament, in einem Brief an Steinmeier. Über das Schreiben berichtet die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ in ihrer Mittwochausgabe. Den Beamten …


  • ERGÄNZUNG: Runde Live: Der Korea-Gipfel – Historische Chance auf …

    Bonn (ots) – Bitte beachten Sie die ergänzten Teilnehmer der Sendung. Seit Jahrzehnten herrscht Eiszeit zwischen Nord- und Südkorea. Im Zuge des Korea-Krieges von 1950 bis 1953 wurde Korea geteilt. Für die Menschen dort ist diese Trennung seit mehr als 60 Jahren Alltag. Bis heute haben Zehntausende ihre nächsten Verwandten nicht wiedersehen können, auch ein …


  • Grüne warnen: Europa darf sich im Handelsstreit mit den USA nicht …

    Berlin (ots) – Führende Politiker der Grünen haben im Handelsstreit mit den USA vor Einzelverhandlungen der europäischen Mitgliedsländer mit US-Präsident Donald Trump gewarnt. „Handel ist keine deutsche, sondern eine europäische Zuständigkeit, und Europa darf sich nicht spalten lassen“, schreiben die Parteivorsitzende der Grünen, Annalena Baerbock, der Europaabgeordnete Sven Giegold und der Fraktionsführer der Grünen im …


  • Zäsur Kommentar von Carsten Steevens zur angekündigten neuen …

    Frankfurt (ots) – Volkswagen steht vor einem Wechsel an der Konzernspitze, aber es kündigt sich noch mehr an. Der gestrigen Mitteilung, dass eine Weiterentwicklung der Führungsstruktur für den Konzern folgen werde, die mit personellen Veränderungen im Vorstand und mit Änderungen bei den Ressortzuständigkeiten im Vorstand verbunden wäre, dürfte in Kürze auch ein Konzept folgen, mit …


  • GAC Motor richtet die International Distributor Conference 2018 aus und …

    Peking (ots/PRNewswire) – GAC Motor, der am schnellsten wachsende Autohersteller Chinas, richtete seine zweite International Distributor Conference (die „Konferenz“) in Peking aus. 30 Händler aus 12 Ländern nahmen an der Konferenz unter dem Motto „Forge ahead to win the future“ (Voranschreiten, um die Zukunft zu gewinnen) teil. „Wir sind besonders erfreut, die Konferenz dieses Jahr …


  • Top-Ökonomen warnen vor Ausgabenplänen Italiens

    Düsseldorf (ots) – Führende Ökonomen haben vor den Ausgabenplänen von Lega und Fünf-Sterne-Bewegung in Italien gewarnt. „Die Haushaltspolitik der italienischen Populisten ist brandgefährlich“, sagte der Chefvolkswirt der Commerzbank, Jörg Krämer, der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Donnerstag). Das Haushaltsdefizit könne von zuletzt 2,3 Prozent des Bruttoinlandsprodukts auf sieben Prozent steigen – und das bei einer Staatsschuld, die …


  • Briten brauchen Freunde

    Düsseldorf (ots) – Russland wird die britischen Sanktionen achselzuckend wegstecken können, solange sie unilateral bleiben. Eine multilaterale Aktion gegenüber dem Kreml dürfte ungleich wirkungsvoller sein. Ob es dazu kommen wird, ist aber fraglich. Denn Großbritannien kann nicht mehr auf so viele instinktive Freunde zählen wie früher. Die sogenannte besondere Beziehung, die das Königreich seit dem …


  • VW muss sich zur Verantwortung bekennen

    Straubing (ots) – Wie schon in den USA muss sich die Firma in Deutschland endlich voll zu ihrer Verantwortung im Diesel-Skandal bekennen. Das heißt: VW muss schmutzige Autos sauber machen, nicht nur durch Software-Updates, sondern wenn nötig durch den teureren Einbau zusätzlicher Filtertechnik. Auf eigene Kosten, nicht die der Kunden oder Steuerzahler. Und auch das …


  • Trump hat keine Strategie für Syrien

    Düsseldorf (ots) – Es gibt wahrhaftig gute Gründe, militärisch gegen Syriens Diktator Baschar al Assad vorzugehen, der vor keiner Gräueltat zurückschreckt, um sich an der Macht zu halten. Wenn nicht einmal der wiederholte Einsatz geächteter Chemiewaffen gegen Zivilisten einen Vergeltungsschlag rechtfertigt, was dann? Doch wenn ein solcher Angriff Assad wirklich davon abschrecken sollte, weiterhin Menschen …