Virtuelle Karte

Virtuelle Karte

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Virtuelle Karte auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Virtuelle Karte




Virtuelle Karte

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Virtuelle Karte geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Virtuelle Karte per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Virtuelle Karte schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Virtuelle Karte"


  • Franchise ohne Eigenkapital

    Franchise ohne Eigenkapital – was gilt es zu beachten? Franchise ist manchmal auch ohne Eigenkapital möglich und eine gute Gelegenheit für den Einstieg in die Selbstständigkeit. Beim Franchising stellt ein Unternehmen dem Franchise Nehmer seine Produkte zur Verfügung und verlangt dafür in der Regel eine Gebühr. Der Franchise Nehmer hat den Vorteil, dass er keine eigene …


  • Crowdinvesting als moderne Immobilienfinanzierung

    Wer heute nach einer Immobilienfinanzierung sucht, der wendet sich in den allermeisten Fällen direkt an seine Hausbank. Alternativ nutzen aber auch immer mehr Verbraucher die Möglichkeit, Angebote zu vergleichen und sich letztendlich für eine günstigere Bank zu entscheiden. Während es bei Ratenkrediten schon seit einigen Jahren eine Alternative gibt, nämlich das sogenannte Crowdfunding, war dies …


  • Kreditkarten – Lexikon: Abrechnungsarten

    Die Abrechnung und Rückzahlungsvariante der Kreditkarte ist in mehreren Modalitäten möglich. Die Kreditinstitute bieten jeweils verschiedene Möglichkeiten an, über die der Verbraucher sich vorab genau informieren sollte. So kann der Verbraucher die für sich beste und angenehmste Variante aussuchen und sich somit für ein Kreditinstitut entscheiden, bei dem der Verbraucher eine Kreditkarte erwerben möchte. Dieser erhält dann …


  • News: Das kostet die deutschen Sparer die Nullzinspolitik

    Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen auf 0,00 % heruntergeschraubt, um mit günstigem Kapital die Konjunktur anzukurbeln, die Sparer in Deutschland müssen diese fragwürdige Geldpolitik allerdings sehr teuer bezahlen. 436 Milliarden Euro kostet die Nullzinspolitik die deutschen Sparer und jeder verliert dabei mehrere tausend Euro. Seit 2010 müssen die Anleger bereits hohe Zinseinbußen hinnehmen und …


  • News: Ist die Ruhe an den Börsen eine Ruhe vor dem Sturm?

    An den Börsen ist es in den letzten Wochen sehr ruhig gewesen, nach Ansicht von Experten zu ruhig, denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass nach einer ruhigen Phase stürmische Zeiten kommen und das könnte sehr bald schon der Fall sein. Es ist aber nicht einfach nur ruhig, es ist geradezu gespenstisch still, jedoch die Langeweile …


  • Warum der Kampf um die weltweite Wirtschaftsordnung begonnen hat

    Die Welt ist, was den Handel angeht, grenzenlos geworden, jeder handelt mit jedem und die Globalisierung hat auch den letzten Winkel der Erde erreicht. Es sind die grenzüberschreitenden Investitionen, die so etwas wie das Rückgrat des globalen Handels bilden, aber jetzt sieht es so aus, als stehe die weltweite Wirtschaftsordnung mehr und mehr auf unsicheren …


  • Advanon lanciert Online-Factoring-Plattform in Deutschland in …

    Aschheim (München) (ots) – Wirecard unterstützt Advanon beim Einstieg in den deutschen Markt. Als führende Plattform zur Rechnungsfinanzierung in der Schweiz bietet Advanon ab sofort auch deutschen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs) die Möglichkeit an, ihre Rechnungen digital vorfinanzieren zu lassen. Advanon kauft Unternehmen dafür sämtliche Forderungen gegen Dritte ab und gleicht den offenen Betrag …


  • Der Euro und die Niederlande – der Musterschüler Europas verliert die Geduld

    Sehr reich, wettbewerbsfähig, eine niedrige Arbeitslosenquote und ein starkes Wirtschaftswachstum – die Niederlande sind so etwas wie die Musterschüler Europas. Aber jetzt hat es den Anschein, als würde der Musterschüler den Aufstand proben, denn es ist längst nicht alles so mustergültig, wie es scheint. Die Niederländer verlieren langsam aber sicher die Geduld mit Europa, und …


  • Dread-Disease-Versicherung – Absicherung im Krankheitsfall

    Was passiert, wenn eine schwere Krankheit wie zum Beispiel Krebs das Leben von einer auf die andere Minute komplett auf den Kopf stellt? Alle, die keine Berufsunfähigkeits- oder eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung haben, können bedingt durch diese Krankheit, sehr schnell ins soziale Abseits geraten. Verhindern kann das eine Dread-Disease-Versicherung, eine Versicherung, die gegen schwere Erkrankungen wie Krebs …