Voraussetzungen

Voraussetzungen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Voraussetzungen. Alles rund um das Thema Voraussetzungen auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Voraussetzungen




Ähnliche Beiträge zu "Voraussetzungen"

Voraussetzungen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Voraussetzungen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Voraussetzungen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Voraussetzungen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Voraussetzungen. Wir recherchieren dann über Voraussetzungen und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Voraussetzungen schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Voraussetzungen" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die Volksbanken haben Zweifel, ob der Euro bleibt

    Als erste Bank in Deutschland stellen die Volks- und Raiffeisenbanken den Fortbestand des Euros infrage. Sie sind mit Mario Draghi, dem Chef der EZB, unzufrieden und sie sehen die fehlende Modernisierung der Mittelmeerländer als einen der größten Stolpersteine für die Gemeinschaftswährung. Damit gewinnt die stetige Kritik an der Zinspolitik der EZB deutlich an Schärfe und …


  • Die Europäische Zentralbank – Europas umstrittene Bank

    Als der Traum von einer Europäischen Union in den 1990er Jahren mehr und mehr Gestalt annahm, wurde auch die Gründung einer zentralen Bank beschlossen. Über die Einrichtung einer Europäischen Zentralbank wurde schon bei der Gründung der Währungs- und Wirtschaftsunion 1992 gesprochen, sechs Jahre später war dann klar, die Bank geht an den Start und ihr …


  • Skandal um Briefkastenfirmen – deutsche Banken sind betroffen

    370 Journalisten aus 78 Ländern haben fast zwölf Millionen Daten ausgewertet und damit einen Skandal ausgelöst, der weltweit für Erschütterung sorgen wird. Die sogenannten „Panama Papers“ enthüllen die Steuersünden und unsauberen Geldgeschäfte von Politikern, Sportlern, Staatschefs und Banken. Auch „einige interessante Namen aus Deutschland“ stehen auf der Liste und wenn es stimmt, was die Journalisten …


  • Messehostess – eine attraktive Nebenbeschäftigung

    Studenten sind bekanntlich keine Großverdiener und nicht jeder der studiert, hat auch zahlungskräftige Eltern. Nebenjobs sind daher sehr gefragt, aber es sollte ein Job sein, der sich mit den Vorlesungen und Seminaren an der Uni vereinbaren lässt. Eine gute Wahl ist da der Job als Messehostess, denn für die Arbeit auf Messen und Präsentationen ist …


  • Die Preise ziehen an – schuld ist die Inflation

    Die führenden Volkswirtschaften in Europa haben eine sehr lange Zeit mit stagnierenden oder sogar mit fallenden Preisen gelebt, aber das ist jetzt offenbar vorbei. Im Oktober sind die Preise im Jahresvergleich vor allem in Spanien und in Deutschland merklich angestiegen, ein Grund für diese Preissteigerung sind die gestiegenen Preise für Energie. In Deutschland und in …


  • Kreditkarten – Lexikon: EC-Karte

    EC-Karte ist das sogenannte Plastikgeld. Mit der Karte kann der Karteninhaber bargeldlos in Geschäften bezahlen und Bargeld von sämtlichen Geldautomaten abheben. Eine EC-Karte wird von einer Bank herausgegeben, wenn sie in Verbindung mit einem Girokonto steht. Wie sicher ist die EC-Karte? Die EC-Karte wird nach der Eröffnung eines Girokontos meistens dem zukünftigen Karteninhaber wenige Tage …


  • Bundesländer wollen 2016 ohne Neuverschuldung auskommen

    Die schwarze Null – sie ist das Lieblingskind von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Aber nicht nur der oberste Wächter der Finanzen schwärmt von der berühmten schwarzen Null, auch die Hälfte der 16 Bundesländer will in diesem Jahr ohne eine Neuverschuldung auskommen. Wie das allerdings angesichts der stetig steigenden Flüchtlingszahlen gelingen soll, ist noch unklar. Einige …


  • Frankfurt trifft London – die neue Superbörse ist da!

    Auch wenn die Briten am liebsten auf ihrer Insel bleiben und mit Europa so wenig wie möglich zu tun haben wollen, für diesen Deal konnten sie sich jetzt doch erwärmen – die Londoner und die Frankfurter Börse gehen in Zukunft gemeinsam und werden damit die Nummer zwei in der internationalen Finanzwelt. Aber warum schließen sich …


  • International vernetzt mit der mehrsprachigen Webseite

    In der digitalen Welt gibt es keine Grenzen und wer heute geschäftlich erfolgreich sein will, der muss nicht unbedingt weite Reisen auf sich nehmen. Heute reicht es, mit einer eigenen Webseite im Internet international vertreten zu sein, denn mit dieser Webseite wird ein Unternehmen nach außen repräsentiert und kann so neue Kunden für sich gewinnen. …