VW-Skandal

VW-Skandal

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema VW-Skandal. Alles rund um das Thema VW-Skandal auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: VW-Skandal




Ähnliche Beiträge zu "VW-Skandal"

VW-Skandal

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort VW-Skandal geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu VW-Skandal gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema VW-Skandal per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort VW-Skandal. Wir recherchieren dann über VW-Skandal und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu VW-Skandal schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "VW-Skandal" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Aktuelles zum Kindergeld ( im Jahr 2015 )

    Das Kindergeld ist schon jetzt eines der im Jahr 2015 meist diskutiertesten Themen der deutschen Politik. Neben Reizthemen wie der Frauenquote und dem Mindestlohn wird auch bezüglich der finanziellen Unterstützung von Familien kontrovers diskutiert. Eine Einigung scheint dabei aktuell in weiter Ferne, da hilft auch der teils stechende Ton verschiedener Politiker nichts. Dabei spitzt sich …


  • Ein schlampiger Staat macht Reiche immer reicher

    Der deutsche Staat gibt seinen begüterten Bürgern sehr viele Gelegenheiten, damit diese durch allerlei Tricks Millionen von Euro bei der Steuer sparen können. Aber jetzt müssen sich zwei Finanzminister zu diesem Thema sehr unbequeme Fragen stellen lassen. Das gilt auch für den amtierenden Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU), der bekanntlich keine Gnade kennt, wenn es darum …


  • Banken Test 2016: Wo ist Ihr Geld heute noch sicher?

    Der umfangreiche Stresstest der Aufsichtsbehörde EBA hat erst kürzlich eklatante Schwächen bei allen deutschen Banken festgestellt und wirft wieder einmal die Frage auf, wo das Ersparte heute überhaupt noch sicher ist. In diesem Beitrag klären wir Sie auf, welche Schwächen der aktuelle Banken-Stresstest aufgedeckt hat und welche Anlagemöglichkeiten sich bieten. 51 Banken im Stresstest 2016 …


  • Managergehälter bei VW – die neuen Tricks für weitere Millionen

    Es sind Milliarden, die der Abgasskandal VW kosten wird, aber es nicht nur die Kosten, die dem Unternehmen zu schaffen machen. Auch das Image ist schwer angeschlagen und um die Wogen nach außen hin ein wenig zu glätten, haben die Vorstände jetzt beschlossen, weniger zu verdienen. Was nach einem noblen Verzicht klingt, das ist jedoch …


  • Keinen Unterhalt – Väter die nicht zahlen, kosten richtig viel Geld

    Wenn Männer nach der Trennung keinen Unterhalt für ihre Kinder zahlen, dann bringen sie damit nicht nur die Mütter in arge Bedrängnis, sie kosten auch den Staat eine Menge Geld. Genauer gesagt sind es 650 Millionen Euro jedes Jahr, die Unterhaltsverweigerer den Bund, die Länder und die Kommunen kosten. 450.000 Alleinerziehende müssen von staatlicher Seite …


  • Ticketbis verdoppelt Umsatz

    Das Ticket-Portal Ticketbis schloss 2014 mit einem Umsatz von 54 Millionen Euro ab. Damit wurde der Umsatz im Vergleich zu 2013 fast verdoppelt und überschreitet erstmals die Grenze von 50 Millionen Euro. 2013 lag der Jahresumsatz bei 28 Millionen Euro. Das letzte Jahr war gekennzeichnet von der Eröffnung neuer Zweigstellen in Asien, der Erweiterung der Angestellten …


  • Warum Handy-Versicherungen sinnlos sind

    Wer sich ein neues teures Smartphone kauft, der lässt sich nicht selten auch für wenig Geld eine Versicherung aufschwatzen, denn schließlich hat das Telefon viel Geld gekostet, und soll daher rundum gut versichert sein. Aber diese Handy-Versicherungen haben so ihre Tücken und wer nicht aufpasst, der hat eine Versicherung abgeschlossen, die letztendlich sehr teuer werden …


  • Ist die Zeit der Niedrigzinsen bald zu Ende?

    Menschen neigen dazu, alles, was sie aktuell erleben, auch als Wahrscheinlichkeit für die Zukunft zu sehen. Sie schauen nur nach vorn und übersehen dabei, was sich links und rechts von ihnen abspielt. Dieses Verhalten konnte auch bei der Zinsentwicklung beobachtet werden, denn die Aussicht darauf, dass die Zinsen für das Ersparte eines Tages unter die …


  • Rente mit 73 – IW Prognose sorgt für Aufregung

    Der Satz „Die Rente ist sicher“ vom damaligen Arbeitsminister Norbert Blüm liest sich heute wie ein schlechter Witz. Heute sind weder die Rente noch das Renteneintrittsalter sicher und wenn es nach dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln geht, dann werden in 25 Jahren die Deutschen erst die Rente mit 73 Jahren genießen. Zurzeit …