Währungseinheit In der Schweiz

Währungseinheit In der Schweiz

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Währungseinheit In der Schweiz. Alles rund um das Thema Währungseinheit In der Schweiz auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Währungseinheit In der Schweiz




Ähnliche Beiträge zu "Währungseinheit In der Schweiz"

Währungseinheit In der Schweiz

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Währungseinheit In der Schweiz geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Währungseinheit In der Schweiz gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Währungseinheit In der Schweiz per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Währungseinheit In der Schweiz. Wir recherchieren dann über Währungseinheit In der Schweiz und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Währungseinheit In der Schweiz schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Währungseinheit In der Schweiz" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Der Berliner Wohnungsmarkt: Investment in Immobilien lohnt sich

    Der Wohnungsmarkt in Berlin ist so hart umkämpft wie kaum ein anderer. Besonders in gewissen Szene-Vierteln wie Friedrichshain und Berlin ist der Wohnraum so knapp, dass es beinahe einem Wunder gleicht, dort eine Wohnung zu bekommen. Eines ist sicher: Wer in Berlin auf die Suche nach einer Wohnung geht, muss zwei Eigenschaften mitbringen – Geduld …


  • Die Preise ziehen an – schuld ist die Inflation

    Die führenden Volkswirtschaften in Europa haben eine sehr lange Zeit mit stagnierenden oder sogar mit fallenden Preisen gelebt, aber das ist jetzt offenbar vorbei. Im Oktober sind die Preise im Jahresvergleich vor allem in Spanien und in Deutschland merklich angestiegen, ein Grund für diese Preissteigerung sind die gestiegenen Preise für Energie. In Deutschland und in …


  • Deutsche Autobauer stehen vor riesiger Klagewelle

    Die deutschen Autohersteller stehen unter einem gewaltigen Druck, denn wenn sich der Kartellverdacht bestätigt, dann drohen mögliche Klagen von Autozulieferern und Kunden. Die Vorwürfe müssen so schnell wie möglich aufgeklärt werden, das fordern die Gewerkschaften und die Betriebsräte, die Politik und auch die Forschung. Es steht außer Frage, dass das europäische Kartellrecht nicht verletzt werden …


  • Sollte der Weltspartag abgeschafft werden?

    Der Weltspartag am 28. Oktober ist seit 1925 der Tag, an dem die Kinder ihre möglichst prall gefüllten Sparschweine zur Bank oder Sparkasse gebracht haben, wo das Schweinchen dann „geschlachtet“ und das gesparte Geld auf einem Sparbuch gutgeschrieben wurde. Aber die Zeiten, in denen sich der Nachwuchs fürs Spargeld ein neues Fahrrad gekauft hat, sind …


  • Der Euro und die Niederlande – der Musterschüler Europas verliert die Geduld

    Sehr reich, wettbewerbsfähig, eine niedrige Arbeitslosenquote und ein starkes Wirtschaftswachstum – die Niederlande sind so etwas wie die Musterschüler Europas. Aber jetzt hat es den Anschein, als würde der Musterschüler den Aufstand proben, denn es ist längst nicht alles so mustergültig, wie es scheint. Die Niederländer verlieren langsam aber sicher die Geduld mit Europa, und …


  • Ist es mit gebührenfreien Kreditkarten endgültig vorbei?

    Fragen Sie sich, welches die Entscheidungskriterien sind, die für eine Bank sprechen, so sind es vor allen Dingen die gebührenfreien Extras wie kostenlose Kreditkarten, Prepaid-Karten, aber auch der Verzicht auf zusätzliche Gebühren beim Girokonto, die für eine Bank sprechen. Wer ist schuld an den steigenden Jahresgebühren? Es scheint nun endgültig vorbei zu sein mit kostenlosen …


  • Bargeld abschaffen – kommt bald die digitale Zahlung?

    Mario Draghi, der Chef der Europäischen Zentralbank träumt von einer Welt ohne Bargeld, die Deutschen wollen diesen Traum allerdings nicht teilen, denn mehr als 90 % der Bundesbürger wollen weiter ihre Münzen und Scheine in der Geldbörse haben. Auch Jens Weidmann, der Präsident der Bundesbank plädiert für das bare Geld, betrachtet die Pläne der EZB …


  • Dread-Disease-Versicherung – Absicherung im Krankheitsfall

    Was passiert, wenn eine schwere Krankheit wie zum Beispiel Krebs das Leben von einer auf die andere Minute komplett auf den Kopf stellt? Alle, die keine Berufsunfähigkeits- oder eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung haben, können bedingt durch diese Krankheit, sehr schnell ins soziale Abseits geraten. Verhindern kann das eine Dread-Disease-Versicherung, eine Versicherung, die gegen schwere Erkrankungen wie Krebs …


  • Privatkredit beantragen – worauf müssen Kreditnehmer achten?

    Ein neues Auto, eine kleine Reise oder vielleicht eine Einbauküche – die Deutschen finanzieren ihre Wünsche immer öfter durch einen Kredit. Die niedrigen Zinsen begünstigen diesen Trend noch, denn wenn die Bonität stimmt, dann kostet ein normaler Ratenkredit mittlerweile nicht mehr als drei Prozent Zinsen. Auch Menschen, die noch nie in ihrem Leben etwas über …