Weltspartag Volksbank 2016

Weltspartag Volksbank 2016

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Weltspartag Volksbank 2016 auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Weltspartag Volksbank 2016




Weltspartag Volksbank 2016

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Weltspartag Volksbank 2016 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Weltspartag Volksbank 2016 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Weltspartag Volksbank 2016 schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Weltspartag Volksbank 2016"


  • Kreditkarten – Lexikon: Virtuelle Kreditkarten

    Wir alle kennen die Vorteile bargeldloser Zahlung und Kreditkarten sind kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Insbesondere im Ausland oder auf Reisen geben Kreditkarten das Gefühl der Sicherheit, nicht allzu grosse Barbeträge mit sich herumtragen zu müssen. „Sicherheit“ steht in vielerlei Hinsicht im Mittelpunkt, wenn es um das Zahlen mit einer Kreditkarte geht, die vor …


  • Selbstständig arbeiten – das sollten Existenzgründer beachten

    Nicht jeder kann sich vorstellen, bis zur Rente angestellt zu arbeiten. Viele möchten selbstständig arbeiten, wissen aber nicht so genau, wie sie in die Selbstständigkeit starten sollen und was dazu benötigt wird. Wo muss man ansetzen, um sich beruflich auf eigene Beine zu stellen, und welche Fakten sollten unbedingt beachtet werden, damit das Abenteuer Selbstständigkeit …


  • Die Zinsbindung beim Bausparer längerfristig aufrecht erhalten

    Viele finanzieren ihre Traumimmobilie mittels Bausparvertrag. Das hat viele Vorteile wie etwa ein günstiges Zinsniveau, das noch dazu längerfristig gebunden werden kann, aber auch eine entsprechend hohe Ansparzeit. Klar ist, dass je länger die Zinsbindung besteht, desto lukrativer werden auch die Verträge. Damit profitierten Immobilienwerber von einem Effekt, der den traditionellen Kapitalanleger eher belastet und …


  • News: Warum es unter Trump für VW richtig teuer werden kann

    Bei VW geht die Angst um, denn die Entscheidung über die ausgehandelte Milliardenstrafe wird wohl erst nach dem 20. Januar und damit nach dem Amtsantritt des designierten Präsidenten Donald Trump fallen. Diese Entscheidung wird für die Autobauer aus Wolfsburg dann wohl deutlich teurer. Zwar hat VW in der vergangenen Woche noch einmal versucht, die Entscheidung …


  • Starke Nachfrage nach eigenen vier Wänden

    Potsdam (ots) – Die eigenen vier Wände sind in Ostdeutschland so gefragt wie nie. „Die stabile Situation der deutschen Wirtschaft, die damit einhergehende günstige Beschäftigungslage, historisch niedrige Zinsen und die noch immer vergleichsweise günstigen Immobilienpreise ermöglichen breiten Bevölkerungsschichten, Wohneigentum zu erwerben“, berichtet Werner Schäfer, Vorsitzender des Vorstandes der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG. Bestes Ergebnis bei …


  • Platin als Geldanlage – das etwas andere Edelmetall

    Edelmetalle haben sich in den letzten Jahren als eine sehr dynamische Geldanlage entwickelt. Die meisten Anleger setzten dabei auf einen echten Klassiker, nämlich auf Gold. Auch Silber ist in Zeiten niedriger Zinsen als Anlage wieder im Trend, aber ein Edelmetall läuft allen anderen den Rang ab und das ist Platin. Gold befindet sich zu gut …


  • Richard Branson – ein Unternehmer mit Humor und Weitsicht

    Er gehört mit einem Vermögen von fast fünf Milliarden Euro zu den reichsten Männern der Welt, aber er hat sich nicht nur als genialer Unternehmer einen Namen gemacht. Richard Branson ist auch Ballonfahrer, Besitzer einer eigenen Insel an einem der schönsten Orte der Welt, Streiter für eine bessere Umwelt, Tierschützer und ein moderner Ritter. Immer …


  • Ist Italien der Auslöser einer neuen Finanzkrise?

    Die Italiener befinden sich mitten in einer Bankenkrise, aber bis der Internationale Währungsfonds Alarm schlug, nahm das irgendwie keiner so richtig wahr. Jetzt wird klar, Italien ist weitaus schlimmer als Griechenland und stellt aktuell das wohl größte Risiko für Europa dar. Die italienischen Banken stehen unter einem enorm großen Druck, denn sie haben einige faule …


  • Corporate-Banking-Index von Bain

    München (ots) – Kreditvolumen im Firmenkundengeschäft wächst in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 auf knapp 1,1 Billionen Euro – Sparkassen und Genossenschaftsbanken gewinnen, Landesbanken verlieren – Kreditmarge sinkt mit 1,3 Prozent auf Wert nahe Zehnjahrestief – Erträge und Gewinne gehen im Vergleich zum Vorjahr insgesamt leicht zurück – Eigenkapitalrentabilität halbiert sich binnen fünf Jahren auf …