Weltspartag VR-Bank

Weltspartag VR-Bank

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Weltspartag VR-Bank. Alles rund um das Thema Weltspartag VR-Bank auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Weltspartag VR-Bank




Ähnliche Beiträge zu "Weltspartag VR-Bank"

Weltspartag VR-Bank

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Weltspartag VR-Bank geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Weltspartag VR-Bank gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Weltspartag VR-Bank per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Weltspartag VR-Bank. Wir recherchieren dann über Weltspartag VR-Bank und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Weltspartag VR-Bank schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Weltspartag VR-Bank" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Inkasso-Brief erhalten, was tun?

    Landet ein Inkassoschreiben im Postkasten, reagieren die meisten Verbraucher geschockt und überweisen vorschnell die offene Forderung. Doch was steckt hinter diesem Brief? Wie sollten Sie sich am besten verhalten? Wie gehen diesen Fragen auf den Grund und warnen vor gefälschten Inkassobriefen. Glaubwürdigkeit überprüfen, so geht’s! In einem ersten Schritt sollten Sie die Richtigkeit des Inkassoschreibens …


  • Was versteht man unter einem Agio?

    Seit es Banken gibt, gibt es auch den Agio, trotzdem wissen viele Anleger nichts mit diesem Begriff anzufangen. Zwar taucht das Wort in schöner Regelmäßigkeit auf den Fondsabrechnungen auf, aber was es bedeutet, wissen nur die wenigsten privaten Anleger. Dabei ist es ganz einfach, denn Agio ist ein sogenanntes Aufgeld, ein einmaliger Aufschlag, der in …


  • Das Schuldenchaos der Unister

    Jeden Tag bis 23:00 Uhr im Büro, ein millionenschweres Unternehmen unter sich und das bei gerade einmal 5000 € brutto im Monat. Seine Freundin leitet eines der Callcenter und kannte ihn als engagiert und voller Leidenschaft: Heute ist bekannt, dass Unister-Gründer Thomas Wagener, der vergangene Woche bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam, ein Unternehmen führte, …


  • Saudi-Arabien hat Wachstumsprobleme

    Bei ihrem Besuch in Saudi-Arabien hat Bundeskanzlerin Angela Merkel auch Frauenrechte angesprochen, aber da sie von einer großen Wirtschaftsdelegation begleitet wurde, ging es natürlich auch um geschäftliches und um die Handelsbeziehungen zwischen den beiden Staaten. Saudi-Arabien hat wie viele andere arabische Länder auch, ein großes Problem mit dem Wirtschaftswachstum. Die Länder suchen nach neuen Geschäftsmodellen …


  • Wie sicher sind die Kryptowährungen?

    Um sogenannte Kryptowährungen, wie zum Beispiel Bitcoin, ist ein regelrechter Hype entbrannt, aber rund um diesen Hype gibt es immer wieder schockierende Nachrichten. So verloren diejenigen, die beim Bitcoin Mitbewerber Ether ihr Geld anlegt haben, satte 27 Millionen Euro und das, obwohl die Kontoart, die von einem Hackerangriff betroffen war, als ganz besonders sicher galt. …


  • Der Tag der fetten Katze

    Donnerstag, der 5. Januar 2017, ist der Tag der fetten Katze, zumindest wenn es nach einer Lobbygruppe aus Großbritannien geht. Diese Gruppe hat den Bonuszahlungen, die vielfach den Millionenbereich durchbrechen, den Kampf angesagt und den Fat Cat Day ausgerufen. Auch in Deutschland ist der Tag der fetten Katze mittlerweile bekannt, denn genau an diesem Tag …


  • GAFA – die Gefahr der Dominanz durch große Konzerne

    Sind sind nur zu viert, aber sie haben das Potenzial, die ganze Welt zu beherrschen. Sie erobern die Welt nicht mit Panzern und Gewehren, sie haben Geld, und zwar sehr viel Geld. Zusammen haben diese vier Konzerne Aberbillionen von Dollar und damit mehr Kapital als einige Staaten auf dieser Welt. Sie sind als kleine Start-up-Unternehmen …


  • Wie funktioniert der Handel mit Wertpapieren als Geldanlage?

    Die Zeiten, in denen nur Profis an der Börse mit Wertpapieren gehandelt haben, sind lange vorbei. Die rigide Zinspolitik der Europäischen Zentralbank zwingt die Anleger dazu, nach neuen Wegen zu suchen, um ihr Geld sicher und vor allem rentabel anzulegen. Immer mehr entscheiden sich dabei für den Handel mit Aktien und anderen Wertpapieren, sie wagen …


  • Griechenlandkrise – eine Parallelwährung wird es nicht geben

    Griechenland wurde vom Trubel der aktuellen Schlagzeilen ein bisschen an den Rand gedrängt, was aber nicht heißen soll, dass sich die Lage in dem krisengeschüttelten Land verbessert hätte. Im Gegenteil, die Griechenlandkrise ist nach wie vor präsent und jetzt sorgt Ioannis Stournaras, der neue Chef der Zentralbank in Griechenland, für neues Aufsehen. Das nächste Hilfspaket …