Weltwirtschaftsmacht USA

Weltwirtschaftsmacht USA

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Weltwirtschaftsmacht USA. Alles rund um das Thema Weltwirtschaftsmacht USA auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Weltwirtschaftsmacht USA




Ähnliche Beiträge zu "Weltwirtschaftsmacht USA"

Weltwirtschaftsmacht USA

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Weltwirtschaftsmacht USA geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Weltwirtschaftsmacht USA gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Weltwirtschaftsmacht USA per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Weltwirtschaftsmacht USA. Wir recherchieren dann über Weltwirtschaftsmacht USA und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Weltwirtschaftsmacht USA schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Weltwirtschaftsmacht USA" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Haushaltskosten senken

    Es gibt unzählige Möglichkeiten, die monatlichen Haushaltskosten deutlich zu senken, doch die wenigsten Menschen kennen diese. • Strom / Gas So hilft es oft schon Steckdosen mit Kippschalter zu nutzen. Dadurch können Elektrogeräte, die sonst Tag und Nacht auf Standby stehen, vollständig abgeschaltet werden. Der Stromverbrauch beträgt dann gleich Null. Strom lässt sich auch beim …


  • Weitere Banken denken über Negativzinsen für Privatkunden nach

    Die Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee verlangt von ihren Privatkunden Negativzinsen. Nun spielen offensichtlich weitere Banken mit dem Gedanken, für größere Spareinlagen einen Strafzins zu erheben. Wie der Vorstand der Raiffeisenbank kürzlich mitteilte, haben mehrere Institute Erkundigungen eingeholt. Strafzinsen für hohe Einlagen Im Juni 2016 hatten insgesamt 139 Kunden mit einem Anlagebetrag von mehr als 100.000 …


  • Koalition erzielt Einigung beim Kinderzuschlag

    Union und SPD haben sich bezüglich der Anhebung des Kinderzuschlags geeinigt. Gleichzeitig hat sich die Koalition auf Steuererleichterungen für die Jahre 2017 und 2018 verständigt. Zum 01.01.2017 soll der Zuschlag für Geringverdiener um monatlich 10 Euro auf dann 170 Euro steigen. Einigung zwischen Schleswig und Schäuble Die Entlastungen haben insgesamt ein Volumen von 6,3 Milliarden …


  • Gibt es die ideale Aufteilung zur Altersvorsorge?

    In Deutschland hat viele Jahrzehnte das System der sogenannten drei Säulen bei der Altersvorsorge vorgeherrscht. Dies ist auch heute noch der Fall, auch wenn von offizieller Seite aus mittlerweile vom sogenannten Drei-Schichten-Modell gesprochen wird. Nach wie vor ist es allerdings so, dass die gesamte Altersvorsorge hierzulande auf den drei Säulen gesetzliche Rente, betriebliche und private …


  • Familie Rothschild – diskret, verschwiegen und unendlich reich

    Ihr Vermögen liegt irgendwo im dreistelligen Milliardenbereich, sie gehören zu den reichsten Familien dieser Welt, aber sie lassen niemanden hinter die Kulissen schauen – die Familie Rothschild. Die weitverzweigte Familie kann auf eine lange und spannende Geschichte zurückblicken, die im 16. Jahrhundert beginnt und bis in die heutige Zeit hineinreicht. Der eigentliche Aufstieg der Familie …


  • Kreditkarten – Lexikon: Virtuelle Kreditkarten

    Wir alle kennen die Vorteile bargeldloser Zahlung und Kreditkarten sind kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Insbesondere im Ausland oder auf Reisen geben Kreditkarten das Gefühl der Sicherheit, nicht allzu grosse Barbeträge mit sich herumtragen zu müssen. „Sicherheit“ steht in vielerlei Hinsicht im Mittelpunkt, wenn es um das Zahlen mit einer Kreditkarte geht, die vor …


  • Ist es mit gebührenfreien Kreditkarten endgültig vorbei?

    Fragen Sie sich, welches die Entscheidungskriterien sind, die für eine Bank sprechen, so sind es vor allen Dingen die gebührenfreien Extras wie kostenlose Kreditkarten, Prepaid-Karten, aber auch der Verzicht auf zusätzliche Gebühren beim Girokonto, die für eine Bank sprechen. Wer ist schuld an den steigenden Jahresgebühren? Es scheint nun endgültig vorbei zu sein mit kostenlosen …


  • Kreditkarten – Lexikon: Abrechnungsarten

    Die Abrechnung und Rückzahlungsvariante der Kreditkarte ist in mehreren Modalitäten möglich. Die Kreditinstitute bieten jeweils verschiedene Möglichkeiten an, über die der Verbraucher sich vorab genau informieren sollte. So kann der Verbraucher die für sich beste und angenehmste Variante aussuchen und sich somit für ein Kreditinstitut entscheiden, bei dem der Verbraucher eine Kreditkarte erwerben möchte. Dieser erhält dann …


  • Erneuter Stresstest in der Versicherungsbranche

    In naher Zukunft ist ein erneuter sogenannter Stresstest in der Versicherungsbranche geplant. Die zuständige EU-Aufsichtsbehörde, die unter dem Namen EIOPA bekannt ist, hat jetzt verkündet, dass sie in der Zukunft mindestens 75 Prozent aller Versicherer genau beobachten möchte. Dabei geht es nicht vorrangig darum, dass alle Versicherungsunternehmen den Stresstest bestehen, sondern der Schwerpunkt liegt auf …