Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Shandong Denghai Seeds investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,79 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Nahrungsmittel einen geringeren Ertrag in Höhe von 1,58 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung “Sell” für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es war keine klare Richtung zu erkennen, weder im positiven noch im negativen Bereich. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger jedoch verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Shandong Denghai Seeds. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem “Hold”. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine “Hold”-Einschätzung.

Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Shandong Denghai Seeds für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Shandong Denghai Seeds für diesen Faktor die Einschätzung “Sell”. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer “Sell”-Einstufung. Damit ist Shandong Denghai Seeds insgesamt ein “Sell”-Wert.