München (dts Nachrichtenagentur) – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat die Verlängerung der E-Auto-Prämie gefordert. "Wir müssen die ökologische Transformation in der Mobilität weiter voranbringen. Die Prämie für E-Autos sollte bis 2025 verlängert werden", schrieb der Ministerpräsident am Dienstagmittag vor dem "Autogipfel" mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Vertretern der Autobranche auf Twitter.

Das könnte den Anteil ökologischer Mobilität in Deutschland erheblich erhöhen, so der CSU-Chef. "Davon profitieren Arbeitsplätze und Klima." Bisher werden Elektroautos mit bis zu 9.000 Euro gefördert, von denen der Bund 6.000 Euro übernimmt. Die Förderung von Hybridautos wird aktuell diskutiert, da deren Klimaschutz-Effekt umstritten ist.