Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die Europäische Union hat sich auf ihren Mehrjahreshaushalt geeinigt. Das teilte EU-Sprecher Sebastian Fischer am Dienstagnachmittag über Twitter mit. "Ein Abkommen für Europa – Die Verhandlungsführer des Rates und des Europaparlaments erzielen eine politische Einigung über das EU-Haushalts- und Wiederherstellungspaket. Hauptelemente: Gezielte Verstärkung von EU-Programmen unter Berücksichtigung der Schlussfolgerungen der EUCO", schrieb Fischer.

Jetzt müssten Parlament und Rat noch ihre "endgültige Genehmigung" geben. Die Einigung ist nötig, um die geplanten 750 Milliarden Euro EU-Corona-Hilfen zusätzlich zu den etwa 1,1 Billionen Euro für den mehrjährigen Haushalt für die Jahre 2021 bis 2027 zu ermöglichen. Noch ist unklar, ob alle EU-Staaten dem Beschluss zustimmen werden.